Übrigens...

Diskutiere Übrigens... im Smalltalk Forum im Bereich Community; ... Deutschland ist raus. 0-2 gegen Südkorea. Wie konnte das passieren? :o Muss allerdings gestehen, ich habe bislang kein einziges Spiel gesehen...
C

chakkman

... Deutschland ist raus. 0-2 gegen Südkorea. Wie konnte das passieren? :o Muss allerdings gestehen, ich habe bislang kein einziges Spiel gesehen. Irgendwie ist mein Interesse an Fußball in den letzten Jahren deutlich eingeschlafen. Das einzige, was ich hin und wieder noch geguckt habe, waren die Bayern in der Champions League. Irgendwie finde ich es leicht symptomatisch, dass Deutschland in der Gruppenphase als Letzter ausscheidet. Habe dieses Jahr auch so wenig Fahnen, und Fan-Utensilien wie noch nie an den Autos gesehen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.339
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Dafür sind wir Schweizer im Achtelfinale angekommen...:p
Hab aber bis jetzt auch noch kein einziges Spiel gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Gratuliere. Wenigstens etwas, wenn Deutschland schon patzt. :)
 
K

kallemann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
166
System
i5-4690, 8GB, NVIDIA GeForce GT 610, SSD
Dafür sind wir Schweizer im Achtelfinale angekommen...:p
das freut mich.

Schade, daß die Isländer nicht weiter gekommen sind.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.824
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich bin wirklich kein Fußball "Kenner",
fragte mich allerdings schon ob die Spieler oder Presse eine "Andere" Mannschaft sahen als ich in den letzten Sechs Spielen.
Dank einer gewissen Arroganz im Auftreten, musste ich gestern echt schmunzeln als sie raus waren.

Erschreckend fand ich, für mich sah es so aus, als wenn sie gar nicht wollen ( vom nicht können ganz abgesehen)......
Wer so spielt, darf nicht weiterkommen.
Ich hoffe natürlich sie wachsen wieder zu einem Team zusammen und mann muss auch nicht immer erster sein (letzter natürlich auch nicht)... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.759
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
... und ich bin Fußballkenner, Ich könnte es hier datailiert darstellen, woran der Mißerfolg gelegen hat - aber wozu, wenn der TE schreibt, dass er gar kein Interesse an Fußball hat? Ja dann soll er sich halt weiterhin wundern.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Tu dir keinen Zwang an. Wenn's mich gar nicht interessieren würde, hätte ich den Thread nicht erstellt, und, abgesehen davon bin ich ja auch nicht der einzige, der hier postet. ;)

Auch wenn ich nicht weiß, ob du wirklich weißt, woran der Misserfolg gelegen hat. Immerhin weiß wohl selbst Jogi Löw das nicht genau, und der arbeitet seit 2004 mit der Mannschaft, und hat auch schon eine Weltmeisterschaft mit dieser geholt.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.759
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ja ja, der Jogi Löw - da fängt es schonmal an.... Ich habe jeden seiner taktischen Fehler - auch in 2014 und davor registriert - hat 2014 nur Glück gehabt, mehr nicht und eben eine top motivierte Mannschaft mit einmaligen Charakteren.gehabt. Beides hatte er diesmal nicht. Und seine taktischen Fehler haben hier deshalb gnadenlos zugeschlagen. Erinnere das Halbfinale gegen Italien in der Euro 2012 - das Gleiche - krasse taktische Fehler. Da mag man dem Jogi noch soviel zu Gute halten. Ein Taktik-Fuchs ist er nicht, um es noch freundlich zu sagen.

Wenn man weiß, dass sich der Gegner hinten reinstellt, muss man ihn doch hervorlocken und nicht mit 10 Mann drauf zulaufen und vermeintlich müde spielen. Die Einzigen, die sich müde gespielt haben dabei, waren wir selbst. Das macht vlt. eine Schülermannschaft. Wie blöd muss man denn sein, das nicht zu erkennen? Da spielt man verstärkt aus dem Mittelfeld und gibt dann tödliche Pässe in die Tiefe, wenn die Abwehr etwas raugerückt ist, was sie immer tut, wenn der Ball weit weg ist, weil sie es muss, um die Bindung zum Mittelfeld zu halten. Und dieses dämliche die Außenverteiger sind zentral vor dem gegnirischen Tor zu finden oder links/rechts außen - da haben die nichts zu suchen, sollen in der Regel die Linie halten und nur bis zum Mittelfeld vorrücken - und dann, wenn man hinten nicht mit 3 Innenverteidigern spielt, der defensive Mittelfeldspieler auch vorm Tor des Gegners steht, nimmt doch kein Wunder, wenn die Konter kommen und hinten alles offen ist. Wenn man mit offensiven Außenverteidigern spielt, muss man mit 3 Innenverteidigern spielen, damit man hinten außen nicht blank ist, wenn der Verteidiger vorne ist. Genau dieser taktische Fehler hat uns das Genick gegen Italien damals gebrochen, weil wir hinten rechts ständig blank waren und da immer ein Italiener stand und angespielt wurde. Dazu - wenn man denn schon gnadenlos offensiv spielt, dann muss man mindestens Kombinationen haben , um die Gummiwand auszuspielen. Diese Kombinationen und Spielzüge, die gab es noch zumindest bei der WM 2014. Wir haben diesmal aber nur statisch gespielt. Der Gegner kannte alle unsere Spielzüge. Wie gesagt - die ganze Taktik ist für den Müll. Daraus enstanden auch falsche Aufstellungen, und zwar schon lange. Beispiel: Thomas Müller - was soll der auf rechts außen? völlig schwachsinnig, da ist er einfach verschenkt, schon seit eh und je. Im Mittelfeld muss man einen Def- und einen Off-Spieler haben. Der defensive Mittelfeldspieler muss seine Position halten, ganz wichtig. Kedihra hat seinen Zenit überschritten. Der wäre für defensiv. Da müsste man aber einen neuen jüngeren Spieler haben. Kroos als Offensiv-ZM ohne zwingende Verpflichtungen nach hinten, als Anspielstation für den Spielaufbau, wenn der defensive Mittelfeldspieler gerade nicht passt. Ich lach mich tot, wenn ich dann sehe und höre, dass unser zentraler Innenverteidiger für den Spielaufbau zuständig war. Der hat an das Mittelfeld zu übergeben und gut ist, dann soll er sich wieder um sein Stellungsspiel in der Defensive kümmern. Raumaufteilung scheint unserem Bundestrainer gänzlich fremd zu sein. Es war einfach krass, welche Räume wir dem Gegner gegeben haben. Das lag nur zum Teil an der Mannschaft, die nicht bedingungslos zugelaufen hat. Es war primär die fatale Taktik, die das hevorgebracht hat. Mats Hummels hat das in Interviews nach den Spielen versteckt angedeutet, meine ich herausgehört zu haben, kann das aber ja nicht öffentlich direkt sagen. Das Gegenpressing war nicht abgestimmt. Da sind irgendwelche Spieler auf den Ballführenden gegangen, andere relativ blind durch den Raum gelaufen. Auch dadurch haben wir unsere Ordnung verloren.

Das unsere Mannschaft diesmal keine war, interne Grüppchenbildung war, der absolut geschlossenene gemeinsame Wille fehlte, der in 2014 noch den entscheidenden Ausschlag für den Titel gab, nicht etwa, weil Jogi so ein genialer Trainer ist, die Erschöpfung der Saison scheinbar nicht kompensiert war, kommt noch hinzu. Die Mannschaft insgesamt hat unter Normalform gespielt, geschweige denn, ne Schippe draufgelegt, weil es eine WM ist. Trotzdem hätte sie zumindest Südkorea mit der richtigen Taktik locker schlagen können/müssen von den Fähigkeiten der Spieler her. Und da bin ich wieder bei der falschen Taktik. Jogi hat nur eine Taktik. Die lässt er die Mannschaft seit Jahren spielen, egal welche Situation und welcher Gegner, egal, wie verbraucht die ist. Unsere Gegner sind da sehr dankbar für, wissen sie doch inzwischen genau, wie sie die deutsche Mannschaft aushebeln können.

Dann kommt hinzu: Die letzten 4 Testspiele haben die Defizite schon offenbart. Daraus hat man aber nicht die notwendigen und richtigen Schlüsse und Konsequenzen gezogen. Warum nicht, wenn das Manko da schon so offenbar war?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Übrigens...

Übrigens... - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich diese lästigen Win10 Meldungen, die übrigends nicht Stimmen abstellen?

    Wie kann ich diese lästigen Win10 Meldungen, die übrigends nicht Stimmen abstellen?: Seit einiger Zeit erhalte ich in Windows10 fast Täglich die Meldung, dass entweder das Passwort geändert wurde oder jemand mein Microsoft-Konto...
  • Ähnliche Themen

    Oben