Überwachungsstaat

Diskutiere Überwachungsstaat im Smalltalk Forum im Bereich Community; Überwachungsstaat - wie der Staat die Bürger bespitzelt. Hier wird es Regelmäßig Meldungen zur Staatlichen Überwachung geben. Möglichkeiten zur...
R

raptor49

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

CharlesEd

Mein Name ist Hase,ich weiss von nix !
 
K

kerberos

Und der Hase sagt: Wer einem Programm wie Kaspersky seine Daten anvertraut, der kann diese auch gleich bei Symantec hinterlegen; wo ist der Unterschied, ob ich meine Daten den Russen oder den Amis überlasse?
Bei wollen eh nur das Eine - eine noch größe Infoemationsflut, noch mehr Daten und alles sammeln was ihnen unter unterkommt.
Es bleibt also gleich, wer hier wem mißtraut. Unsere Daten sind sicher - bei allen großen, bekannten Diensten und auch Unternehmen - bereits hinreichend bekannt :p

Wohl eine gute Sache, die hoffentlich nicht wieder im Boden versickert, wie so vieles zuvor

Gegen den Überwachungsstaat

(keine deutsche Übersetzung vorhanden)

Danke, stimmt - Platz kostet Geld, und das haben wir nicht. Aber wer zur Hölle hat meine Uhrzeit des Beitrages auf die Indonesische Zeit gesetzt?? Warst du das, Ed??? :cool:

@ Alex:

Das einzig dOOfe ist bei dieser Editierung dass man dann nicht mehr sehen kann, was man wann zu welcher Uhrzeit geschreibselt hat ...

Grund: 2 Beiträge zusammengeführt
Und nein, das war ich nicht ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Ich sag's ja : Wer im Glashaus sitzt,sollte nicht mit Steinen werfen.Vielleicht hat ja NSA erst beim BND gelernt,wie das mit dem Spionieren so geht. Und die BND hat es bei der Stasi gelernt !
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der BND hat es nicht von der Stasi gelernt, der hat es von den Braunen gelernt - die erste Führungsriege kam von der Abwehr. Nur haben die dann nach der Wende noch mal die Erfahrungen der Stasi übernehmen können. Es ist also heute eher eine Gestasi - denn ein demokratisch legitimierter Geheimdienst. Trotz des klaren Verbots, im Inland tätig zu werden, greifen die auch im Inland Daten von Bundesbürgern ab.

Damit begehen die gleich mehrere Rechtsbrüche. Einmal übergehen sie das Verbot im Inland tätig zu werden, dann umgehen sie den Richtervorbehalt beim erheben von Telekommunikationsdaten. Von der Weitergabe der rechtswidrig erlangten Daten von Bundesbürgern an fremde Dienste wollen wir erst gar nicht reden. Da können die noch so oft betonen, dass dies nicht stimmt - das kann man denen einfach nicht mehr glauben.

Von den anderen Schlapphüten vom Verfassungschutz wollen wir erst gar nicht reden, denn die scheinen ja nur eines zu können: Die braune Brut vor Strafverfolgung zu schützen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

@ CharlesEd

Das geht chronologisch nicht - die StaSi kam nach dem BND :)

Bundesnachrichtendienst - MFGBND-Mitteilung 6
Bundesnachrichtendienst ? Wikipedia
Organisation Gehlen ? Wikipedia

@ Alex

Von den anderen Schlapphüten vom Verfassungschutz wollen wir erst gar nicht reden, denn die scheinen ja nur eines zu können: Die braune Brut vor Strafverfolgung zu schützen.
Das kann man so nicht stehen lassen; es waren nicht nur das BfV, bzw. die LfV´s, die hier einiges verbockt haben sondern auch die LKA`s, die Informationen nicht verfolgt haben, oder Vollstreckungsmaßnahmen vereitelt haben.
Nicht immer alles auf das BfV schieben :D
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Kerberos
Ich hab ja extra nur Verfassungsschutz gesagt um zu betonen dass nicht nur das BfV gemeint ist. Dass LKAs und BKA da auch mit drin hängen, das muss man ohnehin nicht extra erwähnen.

Mit anderen Worten, denen kann man nur so weit trauen, wie man ihnen ansichtig wird.
 
E

EynSirMarc

Oder nicht Paranoid sein und hinter jeder Ecke das Böse sehen.^^
Ach ihr mein Symantec/KIS will sich zerstören, wenn das raus käme wenn sie mehr mit den Daten machen als vorgesehen.
Ich vertraue meinen Produkten wo ich Kaufe. Bin 0 Paranoid.
Wenn ihr Angst hat vor dem NSA und co. Den könnt ihr Paranoiden in eine Einsiedler Hüte Verkriechen, und nicht vergessen von Staat abzumelden weil die tun ja auch Daten verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Mit was lässt du eigentlich deine Texte übersetzen - mit grogle oder mit bring (und aus welcher Sprache...)??
 
C

CharlesEd

Gute Frage,das ist jedesmal wie ein Puzzlespiel.herauszufinden,was unser Sir denn sagen will !
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Und du findest es auch noch lustig solchen "Mist" hier an zu bieten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@EynSirMarc
Gewöhne Dir bitte an, Deine Texte gleich so zu gestalten, dass sie für die Allgemeinheit lesbar werden. Nicht wir müssen uns an Deine persönliche Orthographie gewöhnen - sondern Du solltest Dich halbwegs an die allgemein gültigen Rechtschreibregeln halten, wenn Du irgendwo Beiträge veröffentlichst. Das hat auch was damit zu tun, wie man wahrgenommen werden will und ob man von den anderen überhaupt ernst genommen werden kann.
 
E

EynSirMarc

"Vermutlich von NSA." ;-) Irgend was wider behauten das man ja immer wider Angst vor der Bösen NSA hat, und ganz schnell die neuste Sicherheits Soft von Kasperky Kauft. ^^
 
C

CharlesEd

Vertrauen ist gut - Kontrolle besser ! (Joseph Stalin ) !
 
E

EynSirMarc

Den währe ich ja den ganzen tag beschäftig hinterher zu kontrollierten. Für das hab ich keine zeit.
 
Thema:

Überwachungsstaat

Oben