Überflüssiger Tmp-Ordner nach Upgrade auf 20H2?

Diskutiere Überflüssiger Tmp-Ordner nach Upgrade auf 20H2? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Abend := Ich hab mir heute mit dem MediaCreateTool das neueste Upgrade für 20H2 installiert. Läuft alles probemlos nur stört mich dieser...
Hermanno

Hermanno

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2018
Beiträge
69
Ort
Im sonnigen Süden
Version
Windows 10 Pro 64 Bit 2004
System
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz 32,0 GB mit NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Guten Abend :=

Ich hab mir heute mit dem MediaCreateTool das neueste Upgrade für 20H2 installiert.

Läuft alles probemlos nur stört mich dieser Tmp-Ordner mit seinen nummerierten 7 Unterordner gewaltig. Kann ich nachdem ich die beiden Ordner Windows.old und ESD mit Unlocker gelöscht habe auch an diese mit besagtem Programm rangehen?

Danke für eure Infos. ;)
ScreenShot00003.png
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.188
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1110)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Warum verwendest Du nicht einfach die Datenträgerbereinigung?
 
Hermanno

Hermanno

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2018
Beiträge
69
Ort
Im sonnigen Süden
Version
Windows 10 Pro 64 Bit 2004
System
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz 32,0 GB mit NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Und was meinst du was die mit diesen Ordnern macht? Nämlich nichts. Ok, bei Windwos.old hätte sie schon funktioniert aber mit dem Unlocker bin ich halt immer auf der sicheren Seite. ;)
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.188
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1110)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wenn Du Dir unsicher bist, benenne den Ordner einfach testhalber um. Das löscht ihn nicht, macht ihn aber dennoch temporär unsichtbar. Dann startest Du den Rechner einmal neu und wenn alles zufriedenstellend läuft, kannst Du den Ordner gefahrlos manuell löschen, wenn die Datenträgerbereinigung den nicht angefasst hat.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.517
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich habe diesen Ordner in keinem System (alle 20H2). Ich würde den einfach auf ein ext. Medium verschieben und abwarten was passiert.
 
Hermanno

Hermanno

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2018
Beiträge
69
Ort
Im sonnigen Süden
Version
Windows 10 Pro 64 Bit 2004
System
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz 32,0 GB mit NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
@MSFreak, so werde ich es auch machen. Hab jetzt nochmal ein bisschen recherchiert. In jedem dieser 7 Ordner liegt nur eine Datei. *.dll, *.exe, *.sys. ganz verschieden. Ich gehe mal schwer davon aus dass es Dateien für mein AMD-System ist. Ich denke du hast Intel und von daher auch diesen Mist nicht.

Wenn ich normal verschieben möchte zeigt wird bei 2 oder 3 Dateien angezeigt dass sie sich im Prozess befinden und von daher nicht verschoben werden können. Das ist mir jetzt Schnuppe und ich verschieb die komplett mit Unlocker auf eine andere Partition. Mal schauen was passiert- No risk no fun! :D

Ich geb dann nochmal eine kurze Rückmeldung wenn das System ein oder 2 Tage stabil läuft. ;)

Danke schon mal.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
744
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Ich habe geraden einen Laptop meines Mannes auf 20H2 gebracht, aber mit dem optionalen Update.
Das ist ein reines AMD-System, auch die dedizierte Grafikkarte ist von AMD.
Diese Ordner gibt es da nicht.
Systemdateien und versteckte Dateien werden angezeigt.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Du riskierst also lieber ein instabiles System als diesen Ordner vorerst an seinem Platz zu lassen und zu ignorieren?
Mich würde mal aus rein psychologischer Sicht interessieren, warum man unbedingt alle Ordner und Dateien loswerden muss deren Existenz man sich nicht sofort erklären kann, die aber vielleicht aus einem berechtigten Grund existieren.
Manche Leute scheinen mehr mit dem "Aufräumen" ihres Systems beschäftigt zu sein als es sinnvoll zu nutzen. Auch so ein typisches Windows-Phänomen.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.211
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Also der CClinär hätte die bestimmt......und dann am besten noch gleich die Registry bearbeiten,
irgendeinen " WindowsFehler" bringt das bestimmt hervor....... :irony
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
537
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Eigenartig, ich habe mehrere Systeme mit Intel und AMD und auf keinem sind solche Ordner vorhanden.
Allerdings wurden alle über das Funktionsupdate auf 20H2 gebracht.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.190
Version
Verschiedene WIN 10
@Jogi, Funktionsupdate ist hier wohl das Stichwort.
Die neuen Funktionen wurden ja schon vorher installiert und werden nur noch aktiviert.
Da braucht man eben die Files unter Temp nicht.
Allerdings würde in nach einem Inplace Upgrade
:irony sofort mit Knoppix booten und so richtig löschen, was mir unter die Finger kommt. Der CClinär wäre mir da zu harmlos.
:irony Ende.
Oder warten, bis Windows die Temp-Files freigibt, es sind ja nicht wirklich TerraByte.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Eigenartig, ich habe mehrere Systeme mit Intel und AMD und auf keinem sind solche Ordner vorhanden...
Soll ichs auflösen?

Da ist nach erfolgreich gelaufenem Inplace Upgrade die Bereinigung des Systems von den einzelnen temporären Ordnern nicht sauber gelaufen oder sogar abgebrochen worden. WinRE, das ja den eigentlichen Anteil der Updateinstallation übernimmt, konnte deshalb seine temporären Ordner nicht entfernen. Gerade die Ordner $WinREAgent und $Windows.~WS dürften den meisten schon aufgefallen sein, denn die bleiben häufiger mal nach Updates stehen und werden nicht entfernt. Da tritt einfach irgendwo ein kleiner Fehler auf, der die Bereinigung abbricht und einen sofortigen Neustart erzwingt. Da dieser Fehler aber in WinRE auftreten muss (weil WinRE z.B. für irgendeine Hardware keine 100% passenden Treiber besitzt), ist das gerade installierte System nicht betroffen und es verbleiben lediglich die nicht mehr entfernten temporären Ordner.

Löschen, alles gut!
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.188
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1110)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Manchmal reicht es, an sowas etwas pragmatisch(er) ranzugehen. Siehe #2und #4.
 
Hermanno

Hermanno

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2018
Beiträge
69
Ort
Im sonnigen Süden
Version
Windows 10 Pro 64 Bit 2004
System
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz 32,0 GB mit NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Kurze Rückmeldung! :)

Natürlich hat @Alex recht, wie immer. ;)

Ich hab mir mein altes 2004er wieder aufgespielt und eine 20H2 Version von Deskmodder runtergezogen. Ich weiss es nicht, vielleicht war die im Gegensatz zur Original MS Version schon ein bisschen modifiziert. Bei Deksmodder habe ich da aber keine Angst, denen vertraue ich genauso wie euch. ;)

Punkt um, neu installiert und diese blöden Temp-Ordner waren auf Anhieb weg!

Ich danke euch vielmals für eure Ratschläge und Tipps und wünsche euch einen schönen Abend, ihr seid die besten. Besonders @Alex he he

Liebe Grüße!
 
Thema:

Überflüssiger Tmp-Ordner nach Upgrade auf 20H2?

Überflüssiger Tmp-Ordner nach Upgrade auf 20H2? - Ähnliche Themen

Daten geklaut, Einbruch in meinen Rechner: Ein freundliches Hallo an alle hier…. besonders an alle Hacker und Nerds, ich habe einen Rechner mit folgenden Angaben: Medion PC Modell PC MT14...
Windows Bootprobleme und Datein, die der Resourcenschutz nicht reparieren konnte: Hallo liebe Community, Ich hab seit ein paar Tagen ein heftiges Problem mit meinem System. Ich hatte in letzter Zeit öfter mal einen Bluescreen...
KB5004745 Cumulatives Update für Win11: Hallo Windows-Insider, Wir sind so aufgeregt, dass so viele von euch die erste Vorschau von Windows 11 ausführen, und wir sind damit beschäftigt...
Update von 1803 auf 1809 verhält sich wie ein Upgrade: Hallo zusammen, mein Windows 10 habe ich am 19.05.2017 installiert, müsste damals also Version 1703 gewesen sein. Inzwischen läuft es auf Version...
Datenträgerbereinigung nach Upgrade auf 1709: Guten Abend liebe Forenleute Heute habe ich den "Aufstieg" auf die Version 1709 gemacht und möchte zum Abschluss, nachdem ich ein Image gemacht...
Oben