Ton, aber kein Sound beim Duplizieren des Bildschirms via HDMI an den TV

Diskutiere Ton, aber kein Sound beim Duplizieren des Bildschirms via HDMI an den TV im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem. Meine Frau schaut mir gerne beim Daddeln zu, bequem von der Couch. Dazu hab...

CanadianMike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.02.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem. Meine Frau schaut mir gerne beim Daddeln zu, bequem von der Couch. Dazu hab ich ein HDMI Kabel von der Grafikkarte direkt an den TV angeschlossen, den Bildschirm dupliziert und wann immer Frau am TV den PC (HDMI) als Quelle gewählt hat, hatte sie Ton und Bild. Jetzt habe ich seit einigen Wochen einen komplett neuen PC aufgesetzt, alle Komponenten sind neu:

Win 10 Home
Intel i5-9600K
Radeon RX 5700 XT
Asus MB H370 Pro 4

Mein Problem ist, dass ich nun zwar immer Bild, aber keinen Ton habe. Was funktioniert: Ich wähle in den Soundeinstellungen den TV als Ausgabegerät. Dann habe ich auf dem TV Ton und Bild, aber über die PC Lautsprecher keinen Ton. Oder eben umgekehrt, Ton auf PC Lautsprechern, aber nicht gleichzeitig auch am TV. Bild geht immer auf beiden Geräten.

Ich bekomme es leider ums Verrecken nicht hin, dass ich auf beiden Geräten Ton UND Bild habe, wie es mit dem alten PC immer einwandfrei und ohne dass ich irgendwas hätte einstellen müssen, funktioniert hat. Der hat eine Nvidia Grafikkarte drin (GTX 260).

Ich habe diverse Treiber ausprobiert, deinstalliert, neu installiert. Alle aktualisiert - nix hilft. Das letzte, was ich versucht habe (in einem anderen Forum gelesen), TV als Standdardgerät und PC Lautsprecher als Standardkommunikationsgerät, aber auch das brachte nix. Ich vermute ja, dass es an den Treibern von AMD liegt, aber vielleicht hat jemand noch eine Idee.

In meinen Sound Einstellungen sieht es so aus, hat es evtl. damit zu tun, dass diese Digitalen Ausgabe deaktiviert sind? (siehe Anhang) Ich kann sie allerdings nicht aktivieren. Auch seltsam: Wenn ich die verschiedenen Geräte (Monitor, Lautsprecher, TV) zum Soundtest bitte, funktioniert es bei allen einwandfrei. Wie gesagt, den TV gezielt ansteuern als Audiogerät geht auch, aber dann hab ich selbst kein Ton.

Kann mir jemand helfen?
 

Anhänge

  • Digitale Ausgabe.png
    Digitale Ausgabe.png
    36,6 KB · Aufrufe: 101

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.620
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.844) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,

Ich habe diverse Treiber ausprobiert, deinstalliert, neu installiert. Alle aktualisiert - nix hilft. Das letzte, was ich versucht habe (in einem anderen Forum gelesen
hast Du wie gemacht?

Von der Webseite des Mainboard Herstellers bzw. Komplett PC!?
Unbekannte Geräte im GM ( auch ausgeblendete anzeigen lassen)?

Nur um auszuschließen das es wirklich ein Fehler in der Konfiguration des Sounds bzw. Anschluss Fehler.

Bitte immer komplette Hardware hier angeben bei solchen Problemen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Sorry gerade gesehen Du hast es angegeben.
Treiber von hier:?

ASRock H370 Pro4
 

CanadianMike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.02.2020
Beiträge
4
Die Treiber habe ich direkt von Realtek, bzw. AMD runtergeladen, nicht von der Homepage des MB Herstellers.

GM habe ich eingeblendet, sind keine deaktivierten dabei (Anhang).

Fehler beim Anschluss würde mich wundern, da ich den TV ja ansteuern kann und der Ton auch übertragen wird. Halt nur nicht auf beiden Ausgabegeräten gleichzeitig (Monitor & TV).
 

Anhänge

  • GM.JPG
    GM.JPG
    60,4 KB · Aufrufe: 110

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.620
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.844) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo CanadianMike,

ich meinte aber wirklich ausgeblendete Geräte im GM ( nicht deaktivierte).
Sorry falls wir uns da nur sprachlich missverstehen und das gleiche meinen.

Die Treiber würde ich tatsächlich, angefangen mit dem Chipsatztreiber von der ASROCK Webseite nachinstallieren.

Nur um eine Baustelle ausschließen zu können.
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Hmm,

wenn ich erweiterten Modus und oder duplziere habe ich auch nur auf einem

Monitor den Ton. Meist den Master Monitor . Ich muss auch eine Soundquelle zum

Standard ernennen und die andere zum Standardkommunikationsgerät.

Du sagst komplett neuen Pc .... evtl. Kabel falsch gesteckt im vergleich zu vorher oder

Adapter vergessen .

Vorher Nvidia GTX 260 und jetzt AMD Radeon RX 5700 XT

Vielleicht konnte es vorher die Nvidia GraKa und die AMD Radeon kann es nicht.
bin sowieso kein Freund von der AMD ATI RADEON Karten.

lg
 

CanadianMike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.02.2020
Beiträge
4
Kabel falsch gesteckt würde ich ausschließen. Ich habe ja Ton auf allen Endgeräten, wenn ich diese als Ausgabegerät auswähle. Nur eben nicht gleichzeitig.

Ich war vor ein paar Tagen wegen einer anderen Sache im abgesicherten Modus. Und danach, siehe da, funktionierte es plötzlich. Ohne dass ich etwas eingestellt hätte. Leider hielt das nur für ein paar Tage. Jetzt, mitten im Spiel (ich am PC, Frau auf der Couch; Monitor und TV haben Ton und Bild), plötzlich ein aufflimmern, Spiel stürzt ab. Jetzt wieder wie vorher, Bild aber kein Ton.

Es ist zum Verzweifeln.
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.209
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Vielleicht hilf das hier, falls noch nicht gelöst:

 
Zuletzt bearbeitet:

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
739
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Nenn mich ruhig einen Rotzlöffel, aber ist die Lautstärke am TV an ?
 

CanadianMike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.02.2020
Beiträge
4
Vielleicht hilf das hier, falls noch nicht gelöst:

Zwar nicht dieses, aber dessen erstes Video hat tatsächlich die Lösung gebracht. In den Soundeinstellungen in den Reiter "Aufnahme" und dann Stereomix -> Eigenschaften. Dort im Reiter "Abhören" war bei "Wiedergabe von diesem Gerät" das Standard-Wiedergabegerät eingestellt. Dort habe ich stattdessen meinen TV ausgewählt und nun funktioniert es einwandfrei. Da wäre ich ohne Hilfe vermutlich niemals hingekommen, also vielen Dank dafür!

Und Argor, du bist kein Rotzlöffel. Das habe ich tatsächlich immer überprüft ;)
 
Thema:

Ton, aber kein Sound beim Duplizieren des Bildschirms via HDMI an den TV

Ton, aber kein Sound beim Duplizieren des Bildschirms via HDMI an den TV - Ähnliche Themen

Windows 10 2004 Miracast-Verbindung - schwarzer Bildschirm am Toshiba TV: Hallo, ich hoffe, ich kann hier Hinweise zur Lösung meines Problems bekommen. Die Frage habe ich übrigens auch im Intel-Forum gestellt. Ich...
Mangelhaft: Surround, Auflösungsqualität, Farbtemperatur: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Aber vielleicht kann ich auch einen Tipp finden wo ggf. diese Fragen besser adressiert...
Kein Ton über Lautsprecher und Kopfhörer: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: seit einigen Tagen kommt aus meinen Lautsprechern am Laptop sowie aus dem Headset das ich über...
Kein Ton / Sound vom Mainboard: Hallo Leute, habe ein Problem welches ich nicht selbst lösen kann. Habe einen PC geschenkt bekommen ( ja ist schon ein älteres Baujahr. Mit einem...
Probleme mit 7.1 Sound - HDMI an AVR Denon: Hallo, über meine Grafikkarte NVIDIA Titan X gehe ich mit HDMI an den AVR von Denon. Ich habe auch einen Creative Soundblaster Z, der kann über...
Oben