Threshold Update

Diskutiere Threshold Update im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, kann das noch normal sein das bis heute (18.11.)dieses Herbst-Update noch nicht bei mir gelandet ist. Kann ich noch zuwarten oder sollte...
F

Franz Lichtn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.08.2015
Beiträge
13
Version
pro
Hallo, kann das noch normal sein das bis heute (18.11.)dieses Herbst-Update noch nicht bei mir gelandet ist. Kann ich noch zuwarten oder sollte ich die Lösung über das Creationstool ausführen? Eine Zurückstellung von Updates wurde nicht vorgenommen. Alle Updates wurden bisher ganz normal angekündigt und auch installiert. Zuletzt war dies das Update KB3105213. Danke im voraus.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Update wird in Wellen ausgeliefert, deshalb kann es durchaus sein dass Du noch nicht dran bist. Aber Du kannst ja jederzeit mit dem Media Creation Tool updaten - würde ich sogar empfehlen.
 
F

Franz Lichtn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.08.2015
Beiträge
13
Version
pro
Kann dem nur zustimmen. Upgrade über das Creations Tool problemlos. W 10 wieder auf neuesten Stand.
 
E

EynSirMarc

Hab auch einfach nur das Upgrade gemacht über das Offizielle TH2 Iso aber ohne Creations Tool, weil hab das gemacht mit dem und es war wider das erste win 10 drauf, ich wusste ja nicht das man jedes mal auch das Creations tool aktualisieren muss. Mit aktivierten Norton Scurity auch kein Problem. old war bei mir 17 GB groß, inner 15 min war alles erledigt. schnell per Linux Überflüssige MS Sicherheits Programme gelöscht und Mail.
Diese warte zeit beim öffnen eines Verzeichnisse im Verzeichnis ist verschwunden immer sofort da.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Das Update wird in Wellen ausgeliefert, deshalb kann es durchaus sein dass Du noch nicht dran bist. Aber Du kannst ja jederzeit mit dem Media Creation Tool updaten - würde ich sogar empfehlen.
Hallo Alex
Vielleicht kannst du besser rausfinden,was da geschehen ist.Offenbar hat Microsoft das Nov. Update eingestellt?!
Microsoft has pulled the Windows 10 November Update from Windows Update ( Bevor die wildesten Gerüchte und Spekulationen die Runde machen !)
http://www.neowin.net/news/microsoft-suddenly-decides-not-to-offer-windows-10-november-update-via-media-creation-tool
Ich poste die neuere Info auch mal hier.Es ist einfach zu irritierend und vielleicht wirfst du da erst mal ein Auge drauf.
Nur das Media Tool funktioniert nicht mehr. Man muss mit WU updaten.
Und wenn ich den letzten satz richtig interpretiere,so geht ein Clean install nur mit dem 10240 Mediatool und dann muss das WU benutzt werden um zu aktualisieren auf 10586.
Ich möchte vorsichtig umgehen mit solchen Infos,desshalb steht es hier und unter Vorbehalt. Gruss
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Update ist derzeit komplett zurückgezogen. Genaue Gründe sind derzeit leider nicht bekannt.
 
mhaus46

mhaus46

Benutzer
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
38
Ort
Salzburg, Österreich
Version
Windows 10
System
AMD Athlon, 12 GB, AMD Radeon 7700
Habe das soeben auf "Futurezone" auch gelesen. Wundere mich nur das ich soeben ein Update für 1511 erhalten habe. Habe mein System mit der Iso installiert und am Laptop meiner Frau lief das Update von Freitag auf Samstag Nacht.
 
H

Heinz

Hallo mhaus46
Geht es bei dem Update für 1511 um das erste kumulative Update KB 3118754 ? Ich nehme an,wer die 1511 bereits installiert hat,ist nicht betroffen und das Kum. kann kommen.Ich nehme auch weiter an,wer das System bereits vor ein paar Tagen gezogen hat und es auf den Stick gepackt hat,wird auch jetzt noch auf die 1511 kommen damit ! ( reine Vermutung!)
Wer hingegen das Media Creation Tool heute downloaden will,bekommt es zwar,aber es ist die 10240 drauf.
 
F

Franz Lichtn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.08.2015
Beiträge
13
Version
pro
Habe das Creations Tool verwendet. Das Herbstupdate konnte anschließend mit Erfolg installiert werden.
 
mhaus46

mhaus46

Benutzer
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
38
Ort
Salzburg, Österreich
Version
Windows 10
System
AMD Athlon, 12 GB, AMD Radeon 7700
Ja, ich habe vor ein paar Tagen, Mittwoch, einen USB Stick erstellt und dann damit eine neue Installation gemacht Gestern wurde dann KB3118754 installiert. Habe auch keine nennenswerten Probleme festgestellt. System läuft stabil, einzig heute morgen beim Start etwas verzögert, weil sofort ein Sicherheitsupdate für Visual C++ installiert wurde.
Wenn das so ist, das jetzt wieder die 10240 installiert wird, werden die Kritiker aufjubeln.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Nein, das TH2-Update selber wurde nicht zurückgezogen, sondern lediglich die Möglichkeit sich dieses per Media Creation Tool zu laden.
Über die normale Update-Funktion wird das Update weiterhin verteilt.
 
G

Gast

Threshold Update nun doch nicht?

Creation Tool nun wieder rückgängig? Und nun? Was soll man nun machen? Alles wieder zurück stellen? Langsam wird’s komisch! Macht irgendwie keinen Sinn.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Threshold Update nun doch nicht?

Nee, nix zurückstellen. Es wurde lediglich der Download per MCT auf die RTM-Version zurück gestellt. Das Update an sich wird weiter verteilt. Jedoch nur über die interne Update-Funktion. So macht das wieder Sinn. ;)
 
G

Gast

Hallo Dau0815……Ja dann Danke!!!!!!! Also lasse ich alles wie es nun ist. Das Upgrade auf Windows 10 Home, Version 1511, 10586
Danke DIR für die INFO!
 
S

Sigi43

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
220
Ort
Erfurt
Version
Win10pro
Threshold Update nun doch nicht?

Nee, nix zurückstellen. Es wurde lediglich der Download per MCT auf die RTM-Version zurück gestellt. Das Update an sich wird weiter verteilt. Jedoch nur über die interne Update-Funktion. So macht das wieder Sinn. ;)
Woher hast Du das.
Fakt ist, dass Th2 deutliche Mängel hat, die sich nicht bei allen bemerkbar machen und deshalb scher zurückgezogen.
Es hat auch hier in den letzten Tagen auch niemand geschrieben, dass er es über update bekommen hat.
Ich auch nicht
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
G

Gast

Halo Sigi 43... guten Morgen Wenn ich dazu was schreiben kann. Windows 10: Verwirrung um Upgrade auf Version 1511 ist schon richtig aber
Dau 0815 hat schon recht was er schreibt. Z.B. Ich habe diese Upgrade auf Windows 10 Home, Version 1511, 10586 erhalten. Habe hierzu was gefunden.
Windows 10: Verwirrung um Upgrade auf Version 1511 | heise online

Microsoft: Windows 10 Update Version 1511 Build 10586 verfügbar - Notebookcheck.com News

https://www.google.de/?hl=de&gws_rd=cr,ssl&ei=fi5TVv_0OMessgGOqKzYAg#hl=de&q=Version+1511,+10586

Ich denke eher Microsoft will die ISO Version 1511 BuildBranch=th2_release nicht mehr frei geben. Sondern nur noch dieses th1.
Richtig ist aber auch, wie du schreibst, dass einige Software nicht mehr richtig funktioniert!
 
G

Gast

Hallo Areiland. Nun wieder was Neues zum Thema wie du nun berichtest. Meine Frage nun:,,Muss ich die Iso für einen USB Stick ( Windows 10 Build 10586 BuildBranch=th2_release) nun neu runterladen, da die vorherige fehlerhaft ist?“ Danke
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich würde das Iso-File neu erstellen, denn der Fehler steckt tatsächlich im Update bzw. in der Installationsroutine.
 
G

Gast

Hallo Areiland! Ich danke DIR für die INFO und wünsche DIR noch einen schönen Tag.
 
Thema:

Threshold Update

Threshold Update - Ähnliche Themen

  • Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar

    Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar: Seit dem letzten Update (TH2) zeigt mein Windows 10 Home 64 Bit PC keine Geräte mehr unter Netzwerk im Explorer. Mein anderer PC mit Win 10 Pro 64...
  • Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2: Hallo zusammen, ich habe mal eine generelle Frage zur Updatevorbereitung. Hier im Forum wird gerne und oft darauf hingewiesen bei großen Updates...
  • Update auf Threshold 2

    Update auf Threshold 2: Habe mein Laptop im Oktober von Win 8.1 auf 10 umgestellt. Keine Probleme bei der Installation, alles OK. Leider funktioniert das Update auf...
  • Windows 10 Threshold 2 Update: zwangsweise Löschung und Installation von Programmen

    Windows 10 Threshold 2 Update: zwangsweise Löschung und Installation von Programmen: Microsoft hat in der letzten Woche das erste umfassende Update von Windows 10 herausgebracht. Nach dessen Installation ist die Verblüffung und...
  • Threshold 2 noch nicht erhalten

    Threshold 2 noch nicht erhalten: Donnerstag erschien ja eigentlich das Threshold-2-Update, doch Windows Update findet bei mir noch nichts. Ich habe auch schon den...
  • Ähnliche Themen

    Oben