The Get Windows 10 App is not available for this version of Windows

Diskutiere The Get Windows 10 App is not available for this version of Windows im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich suche schon länger im Internet nach dem Grund, warum ich kein Get-Win10-Icon habe oder ähnliches. Folgendes habe ich schon getan: 1...
G

Gas

Hallo,
ich suche schon länger im Internet nach dem Grund, warum ich kein Get-Win10-Icon habe oder ähnliches.

Folgendes habe ich schon getan:
1. Ich habe Win7 Home Premium Sp1, bin somit meines Wissens berechtigt
2. Meine Version ist auch aktiviert
3. Windows ist aktuell, alle Updates sind installiert
4. Unter C:\Windows\System32\GWX existiert die GWX.exe (und andere Dateien)
5. Wenn ich die GWX.exe ausführe, passiert nichts
6. Ich habe das Update mit der GWX.exe schon deinstalliert und wieder neu installiert
(und vielleicht noch weiteres, ich weiß es nicht, weil ich diese Dinge schon zT vor ein paar wochen gemacht hatte; das hier habe ich jedenfalls gemacht)

Gestern habe ich dann diese Problembehandlung ausgeführt: http://aka.ms/diag_gw10app

Das Ergebnis: "The Get Windows 10 App is not available for this version of Windows"
Wenn ich dann auf weiter drücke, kommt unter "Gefundene Probleme" die Meldung "Windows is not up to date". Ich habe aber alle Updates.

Hat irgendwer eine Idee?

Gruß, danke
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Der Computer hat IMMER Recht!
Aber, was willst mit diesem GWX-Schrott? Sei froh, dass der dich nicht nervt!
Das Upgrade macht man so: Guckst du!
HIER(64bit) oder DA(32bit) klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, das heruntergeladene Media Creation Tool seine Arbeit tun lassen und dann bei laufendem Alt-System die setup.exe vom Stick starten. VORHER vorhandene Sicherheitssoftware mit dem Removal-Tool des Herstellers sauber DEINSTALLIEREN; deaktivieren reicht NICHT! Habe ich sowohl unter Win7 als auch unter Kachel8 erfolgreich durchgeführt und bisher ABSOLUT KEINE Probleme.
 
G

Gas

Der Computer hat IMMER Recht!
Naja, wenn man im Windows Update sagt, dass keine Updates verfügbar sind, und in der Fehlerbehandlung steht, dass das System nicht aktuell ist, hat irgendwer nicht recht..... egal.

Jedenfalls, danke für die Hinweise. Ich arbeite mal die Liste ab und bin gerade dabei zur Sicherheit ein Systemabbild zu machen (das, was ich gemacht hatte, als ich es zuletzt versucht habe ist nämlich schon ein paar Wochen alt...) Das wird also etwas brauchen.

Ich melde mich dann, wie es gelaufen ist.

Gruß und danke
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Vielleicht hast du Updates ausgeblendet...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.882
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na vielleicht ist ja das Windows 7 Home Premium des TE mit einem Volumen Key aktiviert! Dann weigert sich das Update natürlich. Aufschluss bringt der Befehl: Slmgr /dlv, den man in einer Eingabeaufforderung ausführt.
 
G

Gas

Updates habe ich keine ausgeblendet und ich habe jetzt noch einmal kontrolliert: Die Liste bei "ausgeblendete Updates anzeigen" ist leer.

Volume Key ist es nach meinem Verständnis auch keiner. Es steht OEM_SLP channel.

Gruß und danke
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.882
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das "OEM SLP Channel" steht für eine durch den Hersteller installierte Version, die mit einem Hardwarehash in der SLIC Tabelle des UEFI aktiviert wurde und faktisch eine Volumen Lizenz darstellt. Wahrscheinlich wurde der Rechner nie neu installiert, weswegen dieser Key noch vorhanden ist. Bei Windows 7 müsste es dazu noch einen Lizenzaufkleber auf der Unterseite oder im Akkufach des Rechners geben, mit dem diese Lizenz eigentlich irgendwann personalisiert werden würde.

Da würde ich dazu raten, die Lizenz zu personalisieren. Indem Du den physisch auf dem Rechner hinterlegten Key notierst, eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnest und ihn dann mit der Befehlszeile: slmgr.vbs -ipk >Produkt-Key-mit-allen-Bindestrichen< änderst. Die Eingabeaufforderung mit Adminrechten findet man am schnellsten über das Suchfeld des Startmenüs, nach "Eingabeaufforderung" suchen, einen Rechtsklick auf das Ergebnis und "Als Administrator ausführen" anklicken. Dort dann die Befehlszeile nach dem Muster in meinem Bild ausführen:

Unbenannt3.jpg

Danach sollte sich Dein Windows 7 updaten lassen.
 
G

Gas

na, super....

Hier stellt sich das Problem, dass dieser Key teilweise unlesbar ist, weil eben nicht im Akkufach, sondern am Boden des Laptop, welcher schon über 2 Jahre alt ist. Ist dieser Key notwendig, um mit der Get-Win-10-App zu aktualisieren oder, um überhaupt aktualisieren zu können?

Und wie oft kann man einen falschen Product-Key eingeben, ohne dass etwas passiert? Es wäre nämlich schon möglich, alles durchzuprobieren, was die teilweise erkennbaren Zeichen heißen können (so gibt es eines, das könnte ein B oder eine 8, sein ein anderes, das könnte ein J oder ein U sein usw.) Ich komme wenn ich alle doppeldeutigen Zeichen durchpermuttiere auf 72 Möglichkeiten (außer natürlich ich habe einen an möglichen Buchstaben nicht gedacht...)

Gruß und danke

PS: Der Rechner wurde schon neuinstalliert, allerdings mit einer Recovery-DVD, die ich gleich nach dem ersten Boot erstellt habe (auf Hinweis von Windows). Somit musste ich beim Neu-Aufsetzen nie einen Key eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.882
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Deser Key wäre eigentlich schon nötig. Denn sonst hast Du weiterhin dieses Problem. Theoretisch kannst Du den Key unendlich versuchen - es würde sich dann aber anbieten, den: The Ultimate PID Checker - Download auf Chip.de zu nehmen, um den Key zu verifizieren. Das erspart Dir Aktivierungsversuche, die irgendwann zu nicht nachvollziehbaren Problemen führen können.
 
G

Gas

Das war leider nicht erfolgreich. Ich habe alle Buchstaben, die mir aufgrund der nicht mehr eindeutig lesbaren Teile des Keys einfallen, durchprobiert und es ist kein gültiger Key rausgekommen. Offenbar war die richtige Kombination nicht dabei.

Dennoch vielen dank für diene ausführliche und sehr kompetente Hilfe. Vermutlich muss meine Lehrer hieraus lauten, dass ich das nächste mal, wenn ich einen Computer mit Product-Key-Sticker kaufe, diesen Key gleich nach dem Kauf abschreibe und gesondert aufbewahre. Dieser Computer wird vermutlich seine 2 oder 3 Jahre, die er noch gut laufen wird, mit Win7 laufen.

Falls sich doch noch etwas tun sollte, werde ich mich selbstverständlich hier melden.

Gruß
 
G

Gas

Offenbar benötigt man den Key, der physisch auf dem Gerät angebracht ist, NICHT. Frei nach dem Motto "wenn's nix nutzt, schadt's nix" habe ich Windows 10 aktualisiert (mit dem oben angebenden Link) und ich wurde nie nach einem Key gefragt. In Einstellungen > Aktivierung steht: "Windows 10 ist aktiviert".

Gruß
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Freut mich, dass es klappt. Danke für die Rückmeldung.
 
Thema:

The Get Windows 10 App is not available for this version of Windows

Sucheingaben

durchpermuttieren

,

not available

The Get Windows 10 App is not available for this version of Windows - Ähnliche Themen

  • App für Windows Store

    App für Windows Store: "Sie benötigen eine neue APP zum Öffnen dieses MS-Windows-Store Links." Guten Morgen! Ich habe Windows 10/Desktop und möchte zusätzlich ein...
  • Word als Ausdruck in der One Note App verschwunden (Windows 10)

    Word als Ausdruck in der One Note App verschwunden (Windows 10): Hallo, mir fehlt seit kurzem die Funktion "Word als Ausdruck" per Drag and Drop in der One Note App einzufügen. Ich habe einen 365 Office...
  • windows 10 mail app vorgeschlagene mail-adressen nachträglich bearbeiten

    windows 10 mail app vorgeschlagene mail-adressen nachträglich bearbeiten: Ich will in der Windows mail app mail Adressen nach dem sie vorgeschlagen wurden und in der adresszeile stehen, ändern!! Wie geht das???
  • Planner App for Windows?

    Planner App for Windows?: Hi, when can we work offline in planner within windows? Planner isn't even listed as a valid topic here in the community.... Or do I habe to...
  • GMX Mail App funktioniert auf diesem Gerät nicht - Windows Store fehlerhaft?

    GMX Mail App funktioniert auf diesem Gerät nicht - Windows Store fehlerhaft?: Nach dem zurücksetzen meines Laptops durch Lenovo wegen einer Reparatur wollte ich die zuvor schon genutzte GMX Mail App herunterladen und...
  • Ähnliche Themen

    Oben