Test der Arbeitsweise vom Defender

Diskutiere Test der Arbeitsweise vom Defender im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo, ich würde gerne sehen wie Windws Defender Antivirus arbeitet wenn er etwas findet. Wie kann ich so einen Test machen?
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #1
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
hallo,

ich würde gerne sehen wie Windws Defender Antivirus arbeitet wenn er etwas findet.
Wie kann ich so einen Test machen?
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.353
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #3
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
ach stimmt, Eicar.
Bin jetzt nicht am PC, deswegen die Frage: wenn ich rein theoretisch die Datei aus dem Netz herunterlade, wird der Defender dann anspringen. Oder erst wenn ich versuche drauf zuzugreifen?
Also wann registrier Defender - beim Download oder erst beim Zugriff auf die Datei?
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #4
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.048
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Boh ey! Versuch's doch einfach!

Und ich garantiere Dir, der Defender springt sofort an. Mein ESET NOD32 AntiVirus tut's jedenfalls.
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #5
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
habe geschrieben dass ich nicht am PC bin, deswegen die Frage
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #6
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.504
Version
Professional x64 Version 21H2
Habs gerade heruntergeladen. So schnell kannst Du gar nicht schauen, wie der Defender anschlägt.
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #7
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #8
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.504
Version
Professional x64 Version 21H2
#2, erster Link
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #9
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

ach, den gelben Download-Bereich hatte ich übersehen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich schau dass ich den Download teste
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ähm, ich habe also die Datei von dieser Seite heruntergeladen können und sie ist seit ca 10min auf dem Desktop. Kein Muchs von dem Defender :-/ Zugegriffen habe ich auf die Datei nicht, da hoffe ich dass es sofort anspringt. Der test war aber wegen dem Download...
Habs gerade heruntergeladen. So schnell kannst Du gar nicht schauen, wie der Defender anschlägt.
das passiert eben nicht?!
Muss ich was einstellen oder so?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

UPDATE:
Ich habe gerade die heruntergeladene Test RAR Datei sogar aufgemacht ???!!! Steht offen auf dem Bildschirm... das fängt nicht gut an :-/
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #10
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.353
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Muss ich was einstellen oder so?
... ist überhaupt der Defender aktiv ?

screenshot.1.jpeg

Dann hast du wohl diesen "Mist" (erste Zeile) nicht richtig deinstalliert
Error 0xc1900101-0x4000d während InplaceUpgrade
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #11
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
1608222079726.png


das ist klar.
Aber die datei ist runterladen und aufgemacht. Da stimmt etwas nicht!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

1608222220253.png


das ist leider ein schlechtes "Verhalten" von Defender :-( Oder was ist denn falsch? Vielleicht die RAR Dateien schmecken ihm nicht?
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #12
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.353
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #13
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.641
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ehrlich, ich habe gerade den ganzen Threads in einem Rutsch gelesen.
Gleich bei #1 habe ich gedacht, das geht doch schief.
Meinst Du wirklich, es bleibt ohne Folgen, wenn man ständig sein System verbiegt, um (Entschuldigung für den Ausdruck) psychotische Tests durchführen muss?
Bei mir schlägt der Defender jedenfalls beim Download an.
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #14
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
was habe ich denn verbogen? Ja, die Update Geschichte, aber was hat das mit dem defender zu tun? Er schlägt Alarm, wenn ich von der Eicar seite die Dateien runterlade, aber von der Antivirus testen: So checken Sie Ihr Antivirenprogramm eben nicht

Beitrag automatisch zusammengeführt:

... dann hast du wohl diesen "Mist" (erste Zeile) nicht richtig deinstalliert
wenn du Avast meinst, habe ich ihn mit seinem removal im Safemode deinstalliert
Beitrag automatisch zusammengeführt:

also gerade habe ich sogar die Datei aus dem Archiv extrahiert , ohne Meldung von Defender !?
+
Benutzerdefinierter Scan findet in der datei auch keine Bedrohung!

Kan man Defender irgendwie zurücksetzen, wenn bei mir etwas verbogen sein sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #15
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.353
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Kan man Defender irgendwie zurücksetzen, wenn bei mir etwas verbogen sein sollte?
... auch wenn du es vielleicht nicht hören möchtest, ich persönlich würde als Erstes meine persönlichen Dateien sichern und anschließend einen sauberen Cleaninstall machen.
Und danach 🤔 Einfach das System im Ruhe lassen, und jegliche "Verbesserung-Tools", externe Antivirensoftware und Manipulation des Systems weglassen. Nur so erreichst du wie ich ein stabiles und super laufendes Windows 10 (und deine Beiträge werden hier auch weniger 😉).
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #16
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
verbesserungstools habe und benutze ich nicht. In der Registry wurde nur die WindowsUpdate verändert, habe nie etwas anderes gemacht. Und außer Avast hatte ich kein anderes AV Program. Dieses ist ja jetzt komplett und fachgerecht (zumindest wie es empfohlen wurde) deinstalliert
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #18
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.353
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Wenn du ein sauberes System hättest, würde der windowsinterne Defender auch so funktionieren wie es Microsoft und unzählige Windowsuser es erwarten.
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #19
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
479
Version
(1) WINDOWS 10 HOME x64; -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. (2) WINDOWS 10 PRO x64 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
villeicht weil ich von Win7 upgradet habe?
 
  • Test der Arbeitsweise vom Defender Beitrag #20
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.641
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Nein, so ein System habe ich hier auch, das verhält sich genau wie ein anderes, welches komplett neu aufgesetzt würde.
Allerdings war Win 7 auch clean installiert.
 
Thema:

Test der Arbeitsweise vom Defender

Test der Arbeitsweise vom Defender - Ähnliche Themen

Windows Defender best AV Software: Hallo Ich las dies grad und kann es nicht lassen es kund zu tun auch wenn ich nicht wieder eine neue Diskussion lostreten will. Was ja schon...
kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie?: kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Ich würde gerne Kaspersky deinstallieren und statt dessen den Defender nutzen. Wo kann...
Defender verhindert Start eine virtuellen DVD (medizinische MRT Untersuchung): Hi miteinander! Ich habe von einer MRT Untersuchung eine DVD als ISO Datei in einem Verzeichnis auf dem PC gesichert. Nun wollte ich darauf...
Behavior:Win32/Hive.ZY - Weiß jemand was das ist?: Hallo Der Defender sagt mir , das es oben genannte Datei gefunden hat. Das hier steht da noch behavior: pid:1420:74439979291537...
Windows Defender anstatt Kaspersky: Hallo liebe Leute, ich habe bisher Kaspersky Internet Security benutzt und hatte bisher auch nie Probleme mit Windows oder dessen Updates. Jetzt...
Oben