Temperatur im Idle zu hoch, Taskmanager öffnen kühlt sie ab

Diskutiere Temperatur im Idle zu hoch, Taskmanager öffnen kühlt sie ab im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; @Hauskater Lass dir bitte mal im Gerätemanager die ausgeblendeten Geräte anzeigen. Sollte der betreffende Stick gelistet sein, deinstaliere ihn...
HamburgerJung

HamburgerJung

Benutzer
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
39
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro immer aktuell
System
ASUS P8Z77-V DELUXE Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 16,0GB Dual Kanal DDR3 Samsung SSD 850 PRO 256G
@Hauskater
Lass dir bitte mal im Gerätemanager die ausgeblendeten Geräte anzeigen. Sollte der betreffende Stick gelistet sein, deinstaliere ihn mitsamt Treiber.
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Ja daran arbeite Ich derzeit. Danke
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Aktuell sieht das aus wie auf dem Bild. Die Wireless lan card benutze Ich gerade, obwohl das auch ein Stick ist. Den TP Link usb Adapter habe Ich gar nicht angeschlossen und auch bereits deinstalliert und die Treiber entfernt. Nach dem Neustart ist das aber alles so wie auf dem Bild. Er installiert mir das immer wieder ohne das er angeschlossen ist. Im übrigen verursacht der andere Adapter den Ich grade benutze auch den selben Fehler mit den Systemunterbrechungen.
gerätemanager.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du hättest mal erwähnen sollen, dass Du die Daemon Tools drauf hast. Alleine die sind nämlich schon gut für solche Fehlerstellungen. Also die mal komplett entfernen.
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Mit der Ansicht von ausgeblendeten Geräten sieht das so aus. Ich habe das nun mehrfach deinstalliert. Es kommt immer wieder ohne das es angeschlossen ist. Ich habe mir den aktuellen Treiber runtergeladen, es ist ein Setup das aber nicht funktioniert da angeblich ein anderer Treiber bereits installiert ist. Ich drehe mich hier im Kreis.
geräte2.jpg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Erscheint mir zwar jetzt unlogisch mit den Daemon Tools, denn die haben noch nie Probleme gemacht, aber ok mach Ich die mal zusätzlich runter.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es bleibt dabei, nach einem Neustart ist der Adapter wieder aufgeführt und der Fehler bei den Usb controllern ist auch wieder da. Die Daemon Tools sind deinstalliert und auch nicht wieder gekommen nach dem Neustart.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Hauskater,
hast Du denn den AMD USB 3.1 Treiber,
den MSI für Dein Board nur für Windows 7 anbietet,
auch im Kompatibilitätsmodus installiert?

MSI Deutschland

Ebenso die Supercharge Funktion der USB Ports?
(Software Windows7).

When connect iPad to USB port for charging, please remove other USB devices for stability. Super Charger User Guide (Click)


Danach auch einen kompletten Neustart hingelegt?

shutdown -g -t 0

Windows 10 komplett neu starten
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Nein, davon höre Ich zum ersten mal. Ich habe überhaupt keinen USB Treiber installiert das ist doch alles beim neuesten Chipsatz Treiber dabei oderwie kommt das in mein System?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Hauskater,
indem Du den Link von MSI klickst,
dort Windows 7 als Betriebssystem wählst.

Das ist wichtig, da er nur für 7 angeboten wird.
Den bitte herunterladen.
Dann mit der Re. Maustaste Kompatibilitätsprobleme klicken und " für Windows 7" wählen.

Selbiges unter Softwsre für die Software FastCharge.

Da Deine Probleme ja alle mit USB zu tun haben, ist das naheliegend.

Außerdem ist FastCharge ja kein " Standard",
so das die Windows Treiber suboptimal sein dürften.

Ich bin etwas angeschlagen, bei weiteren Fragen ( bitte immer stellen, wenn etwas unklar ist, für uns ist vieles einfach selbstverständlich..... !) helfen bestimmt die netten Kollegen.
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Ich bedanke mich für deine Hilfestellung und wünsche dir gute Besserung. Ich werde mich morgen Abend mal damit befassen. Für Heute reicht es mir, war Heute ja eh nicht geplant das Ich mich damit beschäftige. Natürlich bedanke Ich mich auch bei allen anderen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Leider funktioniert das alles nicht. Die USB Ports haben solange kein Problem bis Ich meinen W Lan Adapter aktiviere. Egal welchen Adapter und egal in welchem USB Port. Sobald die Systemunterbrechungen wieder zu hoher CPU Temperatur führen, kann Ich zugucken wie die Temperatur runter geht sobald Ich meinen W Lan Adapter im Geräte Manager deaktiviere. Also für mich sieht das so aus wie Probleme mit dem W Lan Adapter Treiber, den Ich ja nicht runter bekomme. Die USB Treiber scheinen in Ordnung zu sein. Ich suche weiter........
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Ich habe das hier nicht vergessen, Ich komme aktuzell aber Zeitlich nicht dazu mich weiter damit zu beschäftigen und wenn Ich Zeit hätte habe Ich keine Lust. Ihr kennt das sicher, Melde mich wenns weiter geht.
 
H

Hauskater

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
15
Nach langer Zeit nochmal wie versprochen ein Update:
Ich habe letzte Woche Win 10 Home nochmal Clean Neu Installiert.
Das Problem besteht immer noch bzw. schon wieder.
Ich habe sämtliche Treiber/Bios/Chipsatz Neu Installiert, Ich habe den oben beschriebenen Treiber für Win 7 ebenfalls versucht, den Kompletten Neustart ebenso.
Keine Veränderung.
Da das Problem ja nun mit dem Netzwerkadapter zusammenhängt, habe Ich den TP Link Wlan USB Stick gegen einen nagelneuen Fritz USB Stick getauscht. Keine Veränderung. Ich gebs echt bald auf, Ich habe gerade noch festgestellt das solange der Stick einfach nur das W Lan Signal empfängt und Ich nicht zum Router/Internet Verbinde ist alles OK. So wie Ich mich mit dem Internet verbinde geht es los. Ich weiss echt nicht mehr weiter, die Sticks habe Ich an Laptop und 2. PC getestet Das Problem tritt dort nicht auf. Ich kotz bald im Strahl, schon wieder 3 Feierabende mit dem Mist zugebracht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Falls noch jemand ne Idee hat immer her damit.
Ich habe mir jetzt eine VBS Datei (google hilft) gebastelt damit der Taskmanager minimiert im Tray beim hochfahren startet. Damit ist das Problem zwar nicht gelöst sondern nur unterdrückt, aber damit muss Ich wohl erstmal Leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Temperatur im Idle zu hoch, Taskmanager öffnen kühlt sie ab

Temperatur im Idle zu hoch, Taskmanager öffnen kühlt sie ab - Ähnliche Themen

Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266): Hallo Community, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich mein System immer wieder aufhängt.. Meißt während ich arbeite und Office365...
Computer geht beim Spielen in einen "Black Screen" mit oder ohne "Brummen": Hallo, ich hab da ein Problem bei dem ich selber nicht weiter komme. Zunächst die Hardware (usw.): AMD Ryzen 7 2700X - nicht übertackted - mit...
CPU Auslastung auf Kern 1 sporadisch auf 100% (i9-9900k) (Win10 Pro): Hallo Microsoft Community! Habe mir im Dezember ein neues Setup gebaut, und habe feststellen müssen das es ein Problem gibt. Vorab ein paar...
Windows 10 (64-bit) friert in ruhiger Auslastung ein.: Hi. Ein sehr bekanntes Problem, leider keine diversen Antworten gefunden. Ich hab das Problem, dass mein Betriebsystem komplett einfriert, und nur...
Probleme mit Troubleshooting eines LiveKernelEvent 141: Seit einigen Wochen (etwa seit Dezember) habe ich folgendes Problem: Spiele wie Dark Souls 3 oder Subnautica frieren für ein paar Sekunden ein und...
Oben