Tastatur in Windows 10 Anwendungen unwirksam

Diskutiere Tastatur in Windows 10 Anwendungen unwirksam im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Woran kann es liegen, dass in Windows 10 Anwendungen wie "Suche", "Ausführen" usw. Eingaben mit der Tastatur nicht möglich ist !???
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Woran kann es liegen, dass in Windows 10 Anwendungen wie "Suche", "Ausführen" usw. Eingaben mit der Tastatur nicht möglich ist !???
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Hi Alex,
auch der komplette Neustart beseitigt dieses Problem nicht :(
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Verstehe ich es richtig ?

bei dir geht nicht !

Windows Taste + R = ausführen
nur Windows Taste und eingeben was du suchst

Special tastatur und Treiber nicht installiert ?
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@hdernst
Nachdem Du ja mehrere höchst merkwürdige Probleme hast. Führ mal einen Virenscan aus und prüf Dein System auch mit Malwarebytes und Adwcleaner! Denn ich sehe zwischen Deinem Proxyproblem und diesem einen direkten Zusammenhang und der heisst Malware.
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Hi Alex,

den Malware- und andere Scanner führe ich mit Norton und IOBIT täglich aus. Beide Systeme beteuern: Dein PC ist sicher !!!

Gruss hdernst
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Offenbar ist Dein Rechner ja nicht sicher, wenn irgendwas immer wieder einen Proxy einträgt und Windows Dialoge blockiert! Was von IOBit ist denn gemeint?
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Das ist der IOBIT Malware Fighter 5.3 Pro
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann wirf mal alles von IoBit runter und lass Deinen Rechner auf Malware checken. Am besten mit einem Offline Scan. Dazu vielleicht doppelt auf das Icon des Defenders (links unten der Schild in der Taskleiste) klicken, "Viren- und Bedrohungschutz" auswählen, dort auf "Erweiterte Überprüfung" klicken und hier "Überprüfung durch Defender Offline" anklicken. Beim anschliessenden Neustart sollte Dein Rechner auf Bedrohungen überprüft werden und es sollte eindeutige Ergebnisse geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Diese Offline-Überprüfung brachte keine Bedrohungen und keine Fehler. Ich führe jetzt noch einmal mit dem "Viren- und Bedrohungschutz" eine vollständige Überprüfung durch, was allerdings lt. Windows einige Stunden dauern kann ...
... ich lege mich einstweilen in die Daunen und melde mich morgen wieder ...

Gruss hdernst
 
G

Gast10191

Hallo hdernst
Ich würde dir dieses Tool hier empfehlen, statt dieses OBit Produkte. Ist von "Malwarebytes",was selber auch schon einen Tip wert ist.
 

Anhänge

  • adw.PNG
    adw.PNG
    56,7 KB · Aufrufe: 113
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.381
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Funktioniert die Tastatur im abgesicherten Modus oder wenn Du mal ein Linux-Live startest ?
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Hi Hartmut,
1.) Wie starte ich Win10 im abgesicherten Modus ?
2.) In Linux funktionierte die Tastatur immer wie auch jetzt in den Anwendungen, allerdings eben nicht unmittelbar in Win10 z.B. bei "Suche" oder "Einstellungen" etc.
Übrigens: Das m.E. blödsinnige Linux habe ich nach 5 Tagen wieder deinstalliert ...

MfG H.-Dieter
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Hi Alex,
auch die vollständige Überprüfung mit dem Win10-"Viren- und Bedrohungschutz" bescheinigte, dass der PC fehlerfrei und ohne Malware oder andere Bedrohungen etc. läuft.
Befehle in "Ausführen" lassen sich dank der Info von Thomas62 jetzt mit der Tastatur eingeben, "Suche" und/oder "Einstellungen" sind mit Tastatur nach wie vor nicht möglich.

MfG H.-Dieter
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.221
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.978) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
es würde ja mehrfach gebeten alles von IObit zu entfernen.
Hast Du das denn nun gemacht?
Mir stechen da "IObit Malware Fighter enthält 8 unterschiedliche und unabhängige Schutzmechanismen (SystemPerformance, Treiberunterstützung usw...) ins Auge.
Die besseren Alternativen ( AdwCleaner,MalwareBytes) wurden ja schon genannt.
Ich denke(!) so ein Tool reicht schon für die beschriebenen Probleme.

PS: Linux ist für den geneigten User sicherlich nicht blödsinnig, warum hast Du keine LiveCD genutzt?:confused:

EDIT: Du hast noch einen zweiten Driverupdater installiert! Siehe Proxythread. Da wundert es mich nicht wirklich..;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.381
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Eine LiveCD muss man nicht installieren, man booten den PC nur davon.
Man kann aber probieren, ob der PC funktioniert (bei Dir die Tastatur, aber auch anderes), u.a.m.
 
H

hdernst

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
13
Version
Windows 10 Pro V 1703
System
64 Bit, RAM 4 GB, NVIDIA Grafik, AMD Athlon Prozesor 2,8 GHz
Hallo all Ihr Beteiligten,
nachdem ich dieses ganze deinstallieren und neu-installieren leid war, habe ich noch einmal neu installiert, und zwar
das Betriebssystem
und alle bisherigen Programme
- e i n s c h l i e s s l i c h I O B I T !!! -
und siehe: Alles funktioniert wieder, die Tastatur für alle Programme und auch das in anderer Diskussion erwähnte Proxy-Übel (der sich nicht permanent deaktivieren liess), alles läuft wieder gerade Wege.
Übrigens: Die IOBIT-Programme, von denen ich vier käuflich erworben und installiert habe (Driver Booster, Malware Fighter, Advanced System Care, Uninstaller und Protected Folder), waren offensichtlich nicht nur an den Problemen unschuldig, sondern ich kann sie Euch für die Sicherheit Eurer Geräte sehr empfehlen !!!

Fazit: HERZLICHEN DANK FÜR EURE MITWIRKUNG bzw. Stellungnahmen, auch wenn sie diesmal nicht unbedingt wirksam waren ..... :o :o :o
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.169
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Danke für den Hinweis auf die fantastischen IOBIT-Provramme.
Ich habe gerade 4 Rechner problemlos auf Fall Creator umgestellt.
Wenn mir mal langweilig wird, werde ich gerne auf Deine Empfehlungen zurückkommen.

Aber... wenn ich so nachdenke, dann ist mir meine Zeit wirklich zu schade, um Probleme zu beseitigen, die ich gar nicht erst hätte ohne diese tollen Tools.
Schönen Abend.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@hdernst

was für eine Tastatur hast du denn überhaupt ?

Auf der Unterseite sollte die genaue Bezeichnung stehen .

Weil danach hat ja noch keiner gefragt !

lg
 
Thema:

Tastatur in Windows 10 Anwendungen unwirksam

Tastatur in Windows 10 Anwendungen unwirksam - Ähnliche Themen

Android: Entkoppeltes Bluetoothgerät wieder ankoppeln: Guten Tag miteinander Ich bin mir bewusst, dass Android hier eigentlich nichts zu suchen hat, aber das Windows-10-Forum ist zu meiner "zweiten...
Tonausgabe über USB - keine Lautstärkeregelung über Windows/Tastatur möglich: Hallo zusammen, bei meinen neuen PC habe ich die Aktivboxen per USB-Kabel angeschlossen, damit ich die Cinch-Eingänge an den Boxen für andere...
Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen: Servus Leute Mein Problem: Ich hab bei meinem neuen Rechner immer mal wieder Freezes und kann ihn nur durch den 5-Sekunden-Druck auf den...
Einige Anwendungen wurden manipuliert bzw. starten nicht mehr: Hallo, die Fehler auf meinem Desktop und Laptop betrifft Anwendungen auf lokalen Laufwerken, z.B. F:\ .... Auf beiden Geräten sind nach den...
Nach letzten Updates sind einige Verknüpfungen zu Anwendungen plötzlich defekt bzw. verdreht: Hallo, hatte schon auf Windows-Allgemein gepostet; aber leider ohne Resonanz Da die Fehler auf 2 PC's nach den letzen Udates auftreten, bin ich in...

Sucheingaben

tastertur internet win10 virus

,

content

Oben