Taskleiste automatisch ausblenden geht nur auf 2.tem Monitor

Diskutiere Taskleiste automatisch ausblenden geht nur auf 2.tem Monitor im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo:) Nicht nur dass sich meine Clips immer noch verschieben, jetzt bleibt die Taskleiste auf dem 1. Monitor stehen, obwohl "automatisch...
B

Bassman

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
80
Version
Pro
System
i5 3,3, 8 Gb Ram, Radeon HD 7790
Hallo:)

Nicht nur dass sich meine Clips immer noch verschieben, jetzt bleibt die Taskleiste auf dem 1. Monitor stehen, obwohl "automatisch ausblenden" angeklickt ist:(
bei manchen Programmen kann man F11 für Vollbildmodus klicken, dann geht sie weg!
Auf dem 2. Monitor blendet sie sich aus, ganz normal, wie es sein soll....

Danke für etwaige Tipps:)

Bassman.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
K

KornyBER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
4
Ich hab drei Monitore und je nach Programm und Tagesform von Windows geht's mal und mal nicht. Das UI, vor allem im Multimonitorbetrieb, ist wohl noch eine Baustelle.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.198
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Oder ihr hab was in der Taskleiste was es verhindert, dass sie sich ausblenden kann. Das UI funktioniert nämlich ausgezeichnet, nur sind manche Fremdkomponenten noch Baustelle.
 
K

KornyBER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
4
Ich habe nichts fremdes dort. Die Probleme mit der nicht immer (mal so und mal so) ausblenden en Taskleiste hab ich auch. Andererseits blendet sie sich auf dem Hauptmonitor abundance nicht richtig ein und bleibt nur als Rahmen. Auf den beiden Seitenmonitoren geht das noch. Dass es da Probleme, genau wie mit der unterschiedlichen DPi-Skalierung gibt liest man aber häufig. Ist vermutlich eine Frage vom Zusammenspiel mit Treibern und Hardware und verschiedener anderer Software, klar. Aber genauso wenig wie wir von unseren Schwierigkeiten auf den Normalfall schließen können, sollte man das von gut lauf nen Systemen aus tun. Es gibt da noch einiges zu tun seitens der Treiberhersteller UND von MS. Aber das war auch zu erwarten, oder nicht?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.198
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, ich hab jetzt drei sehr unterschiedliche Rechner (PC, Compaq 615 und Asus X73T) mit Windows 10 ausgestattet - aber auf keinem traten solche Probleme auf. Es weist aber in Richtung Treiber, denn bei meinen Rechnern wurde auf grossartige Treiberinstallationen verzichtet. Kann man aber eben nicht beurteilen, wenn man keine Details zu euren Rechnern kennt.
 
K

KornyBER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
4
Eben. Bei den nicht ganz so beanspruchten Maschinen klappt es auch gut bei mir. Meine große muss aber für ihr Geld arbeiten und das heisst halt auch neueste Treiber für sehr anspruchsvolle Hardware die auch mit nicht allzu verbreiteter Software an den Rand der Leistungsfähigkeit gebracht wird.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.198
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja und da wird das Problem liegen, die speziellere Software - die möglicherweise gerade so kompatibel zu Windows 10 ist. Möglicherweise trifft das auch auf einen Teil der Treiber zu.
 
B

Bassman

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
80
Version
Pro
System
i5 3,3, 8 Gb Ram, Radeon HD 7790
Moin moin:)

Heute hab ich zur Abwechslung das gegenteilige Problem:) die Leiste blendet sich aus, lässt sich aber nicht mehr einblenden:( Gut die Windowstaste hilft hier, aber solche Kleinigkeiten nerven so langsam....

Das einzige was sich bei mir noch in die Taskleiste einbindet ist der Netbalancer, den ich zum Test aber auch schonmal beendet habe.
Für die Clips hab ich erstmal Desktop Ok installiert, sodass sie wenigstens beim Starten richtig angeordnet sind.
Ansonsten weiss ich grad nicht weiter. die Fenster verschieben sich nach dem Bildschirmschoner auch immer noch auf den Hauptbildschirm.

Man muss wohl auf bestimmte Updates warten...wenn ich das Forum so lese, bin ich nicht der Einzige mit solchen Problemen, sondern einer von Vielen...

Bassman.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.198
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Kontrollier mal den Overscan Deines Grafiktreibers. Möglicherweise ist der zu scharf eingestellt und verschiebt die Ränder zu weit ausserhalb des sichtbaren Bildschirmbereichs. Das kann dann auch zur Folge haben, dass Du den Rand der Taskleiste nicht mehr triffst, weil er nicht da ist wo Du ihn vermutest.
 
B

Bassman

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
80
Version
Pro
System
i5 3,3, 8 Gb Ram, Radeon HD 7790
Das Einzige was ich in der Registrierung finde, ist TVEnableOverscan, im CCC finde ich keine solche Option oder irgendwas einzustellen, das nach Overscan klingt...im Gerätemanager gibt es auch nix...

aber mittlerweile bleibt sie ohnehin wieder stehn...:)

==========================================
Was ich immer übersehn oder vergessen hatte --> Am Raster ausrichten
Hab das Mal ausgestellt, die Clips bleiben und die Taskleiste funzt auch!! So einfach kann es doch nicht gewesen sein......man denkt vielleicht zu kompliziert:)

Aber mal beobachten ob das auch so bleibt....

Bassman.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.198
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Im CCC findest Du den Overscan unter "Meine digitalen Flachbildschirme" als "Skalierungsoptionen (digitaler Flachbildschirm)".
 
B

Bassman

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
80
Version
Pro
System
i5 3,3, 8 Gb Ram, Radeon HD 7790
Da hab ich nur folgendes:

GPU-Aufskalierung aktivieren

Aktivieren der virtual Super Resolution

Bevorzugter Skalierungsmodus

DVI Einstellungen

Kein Overscan, aber ich hab gelesen, dass man diese Funktion erst in der Registrierung sichtbar machen muss:

HKLM\System\CurrentControlSet\Video\***\0000
DWORD: TVEnableOverscan = 0x0
DWORD: DigitalHDTVDefaultUnderscan = 0x0

HKLM\System\CurrentControlSet\Video\***\0000\DAL2_DATA_2.0\DisplayPath_*\MODE_***\Adjustment
rename "Underscan" to for example "oldUnderscan" to disable it
Ich probier das im Laufe des Tages mal aus...

Bassman.

P.S. Heute bleibt die Leiste wieder stehn, gestern ging es:(
 
K

KornyBER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
4
Es gibt gerade neue Grafikkartentreiber.
 
B

Bassman

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
80
Version
Pro
System
i5 3,3, 8 Gb Ram, Radeon HD 7790
@KornyBER

Merci:)

Bassman.
 
Thema:

Taskleiste automatisch ausblenden geht nur auf 2.tem Monitor

Sucheingaben

windows 10 taskleiste zweiter monitor automatisch ausblenden

,

taskleiste bei windows10 bei 2 bildschirmen verschoeben

,

win 10 2. bildschirm taskleiste blendet nicht aus

,
taskleiste automatisch vollbild primärer bildschirm
, windows 10 taskleiste automatisches erscheinen verhindern, taskleiste auf 2. bildschirm ausblenden

Taskleiste automatisch ausblenden geht nur auf 2.tem Monitor - Ähnliche Themen

  • Taskleiste im Desktopmodus wird trotz Einstellungen nach Neustart automatisch ausgeblendet

    Taskleiste im Desktopmodus wird trotz Einstellungen nach Neustart automatisch ausgeblendet: Hallo, der Schalter "Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden" im Menu Einstellung -> Taskleitse habe ich auf AUS gestellt. Bei Neustart...
  • Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden AUS wird nach neustart automatissch aus EIN zurück

    Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden AUS wird nach neustart automatissch aus EIN zurück: Hallo, der Schalter "Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden" im Menu Einstellung -> Taskleitse habe ich auf AUS gestellt. Bei Neustart...
  • Windows 10: so lässt sich die Taskleiste verschieben, automatisch ausblenden und anderweitig individualisieren

    Windows 10: so lässt sich die Taskleiste verschieben, automatisch ausblenden und anderweitig individualisieren: Viele Windows-10-Nutzer können oder wollen auf die Task-Leiste verzichten, da diese nun schon seit vielen Windows-Generationen eine optimale...
  • Taskleiste automatisch ausblenden + Referentenansicht = Taskleiste in Präsentation?

    Taskleiste automatisch ausblenden + Referentenansicht = Taskleiste in Präsentation?: Hallo zusammen, falls das Thema schon behandelt wurde entschuldige ich mich für ein erneutes auffrischen, hab es aber bislang noch nirgends...
  • Wenn "Taskleiste automatisch ausblenden" nicht funktioniert ...

    Wenn "Taskleiste automatisch ausblenden" nicht funktioniert ...: Hallo Leute, auch bei mir tritt diese Lästigkeit quasi täglich früher oder später auf. Zu diesem Thema gibt es ja bereits einige Einträge hier im...
  • Ähnliche Themen

    Oben