Taskill in der Aufgabenplanung

Diskutiere Taskill in der Aufgabenplanung im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich möchte ein Programm nach der Anmeldung schliessen. Da die Aufgabenplanung nur Programm starten kennt, dachte ich an Taskkill. Jetzt...
B

Bugscout

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.09.2017
Beiträge
11
Version
Windows 10 Pro
System
GA 970A-DS3P, AMD FX 8300, 8 GB RAM, Nvidia GTX 950
Hallo,

ich möchte ein Programm nach der Anmeldung schliessen.

Da die Aufgabenplanung nur Programm starten kennt, dachte ich an Taskkill.

Jetzt bekomme ich beim Taskkill aber "Zugriff verweigert", was vermutlich an den Adminrechten liegt.

Bei Aufgabenplanung finde ich keine "Ausführung mit Adminrechten"

Jemand ne Idee :confused:
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei der Aufgabe findest Du den Punkt "Mit höchsten Privilegien ausführen", das entspricht der Ausführung mit Adminrechten.
 
B

Bugscout

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.09.2017
Beiträge
11
Version
Windows 10 Pro
System
GA 970A-DS3P, AMD FX 8300, 8 GB RAM, Nvidia GTX 950
Hallo areiland,

danke Taskkill funktioniert jetzt.

So wie es aussieht muss ich das Programm aber regulär beenden - abschiessen funktioniert nicht.

Zum Hintergrund:

Wenn ich Windows starte läuft der CPU-Lüfter nur mit 700 U/Min Max - habe jetzt schon alle BIOS-Varianten durch (Normal, Silent, Manuell, Off) - ändert sich nichts. Wenn ich dann Speedfan starte, bleibt es so. Schliesse ich Speedfan wechselt die Einstellung auf 1500 U/Min Max und der Lüfter dreht mit voller Geschwindigkeit.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das heisst, Du musst Speedfan starten und beenden, damit der CPU Lüfter hoch dreht und auch bei seinen Umdrehungen bleibt? Und das möchtest Du automatisiert haben?

Wie sieht denn die Befehlszeile in der Aufgabenplanung aus?

Du könntest Speedfan mit Hilfe eines Scriptes starten, das dann eine Wartezeit einlegt und Speedfan anschliessend per Taskkill wieder abschiesst. Wenn Speedfan zum Start keine Adminrechte benötigt, sollte auch das abschiessen ohne Adminrechte gelingen. Dabei sollte man dann die Parameter "/t" und "/f" mit verwenden, damit Taskkill auch unterordnete Prozesse beendet und das Beenden der Prozesse erzwingen kann. Die solltest Du mal in der Aufgabe verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bugscout

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.09.2017
Beiträge
11
Version
Windows 10 Pro
System
GA 970A-DS3P, AMD FX 8300, 8 GB RAM, Nvidia GTX 950
Hallo,

so wie es aussieht gibt es einen Unterschied zwischen Taskkill (/F /T /IM speedfan.exe) und dem normalen Programm Exit von Speedfan.

Mit Taskkill bleibt es bei den niedrigen Drehzahlen, mit Exit bekomme ich 1500 U/Min

Wäre natürlich auch noch eine Frage woher bei Start von Windows die 700 U/Min Max kommen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Umdrehungszahlen der Lüfter können innerhalb von Windows nur dann korrekt gehandelt werden, wenn die Chipsatz- und Gerätetreiber passen und es Windows erlauben alle Funktionen des SMB (System Management Bus) sauber anzusprechen. Werden die Lüfter nicht hochgedreht, dann liegt entweder keine entsprechende Last an und deshalb werden die Drehzahlen nicht erhöht, oder es passen Treiber nicht und deshalb können die Sensoren nicht reagieren. Speedfan kann diese Funktionen separat ansprechen, deshalb ist er in der Lage den Lüfter hochzuregeln. Da er das aber auch nicht dynamisch tut, liegt die Vermutung unpassender Treiber sehr nahe.

Von daher solltest Du mal nachsehen ob der Mainboardhersteller vielleicht aktuellere Treiber für Windows 10 bereithält.
 
B

Bugscout

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.09.2017
Beiträge
11
Version
Windows 10 Pro
System
GA 970A-DS3P, AMD FX 8300, 8 GB RAM, Nvidia GTX 950
Hallo,

Speedfan arbeitet nach Start, Exit, Restart auch mit den 1500 und kann die dann auch regeln.

Chipsatz gibt es leider nur bis 8.1 (nur LAN und Audio ist für 10 vorhanden)

Also muss ich Start, Exit, Restart machen oder zu dem Krachmacher aus der AMD-Box wechseln, der wird erkannt und auch sauber bis auf 2500 hochgeregelt
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.983
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Bugscout,
hast Du denn mal versucht den 8.1 Treiber für den Chipsatz im Kompatibilitätsmodus zu installieren?
Evtl. auch eine Software für Energie-Einstellungen/-Optionen/ Lüftersteuerung, gibt es ja auch für viele Boards beim Hersteller (natürlich auch im KM installieren).
 
B

Bugscout

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.09.2017
Beiträge
11
Version
Windows 10 Pro
System
GA 970A-DS3P, AMD FX 8300, 8 GB RAM, Nvidia GTX 950
Hallo,

war ein paar Tage unterwegs (es gibt wirklich Leben ohne Internet).

Das Problem hat sich in der Zwischenzeit lösen lassen.

Gigabyte liefert das Programm EasyTune mit, das eine Konfigdatei eingelagert.
Zwar stand die Lüftersteuerung auf "disabled" - bedeutet aber bei EasyTune 20° Min Drehzahl - 30° Max Drehzahl.
Das hab ich jetzt "Benutzerdefiniert" auf 10° Min Drehzahl - 20° Max Drehzahl (niedriger geht nicht) und schon läuft die Regelung.

Und mein Problem mit Taskkill hat sich damit erledigt.
Das Funktioniert nicht, weil Speedfan nur nach regulärer Beendigung die Lüfterdrehzahl auf 100% setzt. Beim Abschiessen wird die Funktion nicht mehr ausgeführt.

Grüsse und Danke für die Hilfe
 
Thema:

Taskill in der Aufgabenplanung

Sucheingaben

aufgabenplanung windows 10 programm beenden

,

mit aufgabenplanung programm beenden

,

aufgabenplanung task beenden

,
win 10 aufgabenplanung programm beenden
, Aufgabenplanung Programm beenden, aufgabenplanung taskkill

Taskill in der Aufgabenplanung - Ähnliche Themen

  • Aufgabenplanung reaktiviert PC aber nicht den Bildschirm!

    Aufgabenplanung reaktiviert PC aber nicht den Bildschirm!: Hallo,.. Programm, z.B.: Wordpad aber auch andere Programme werden durch die Aufgabenplanung nachweislich gestartet, aber der Bildschirm bleibt...
  • Aufgabenplanung - Verlauf(deaktiviert)

    Aufgabenplanung - Verlauf(deaktiviert): Moin, eine Rechtsanwältin nutzt die Anwaltssoftware a-jur und die tägliche Sicherung ist über die Aufgabenplanung von Windows realisiert. Man...
  • Aufgabenplaner - Meldung anzeigen/ Powershell

    Aufgabenplaner - Meldung anzeigen/ Powershell: Hallo, Ich habe das Problem, dass ich noch nie mit Powershell gearbeitet habe und bis jetzt nicht ganz verstehe, was ich machen muss. In...
  • Verhindern, dass Aufgabenplanung nach Programm fragt, mit dem Datei geöffnet werden soll

    Verhindern, dass Aufgabenplanung nach Programm fragt, mit dem Datei geöffnet werden soll: Hallo liebe Community, ich möchte mit der Windows-Aufgabenplanung auf einem Windows10-Laptop zu einer bestimmten Zeit ein Video starten. Die...
  • Surface Book 2 aufwecken per Aufgabenplanung

    Surface Book 2 aufwecken per Aufgabenplanung: Hallo Community! Hat es irgendjemand geschafft, dass sein surface book 2 (13", Intelgrafik) via Aufgabenpalnung aus dem Sleep Mode aufgeweckt...
  • Ähnliche Themen

    Oben