Tablett mit LTE oder Surfstick?

Diskutiere Tablett mit LTE oder Surfstick? im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, will Frauchen eine Tablett kaufen mit dem sie nur ab und zu ins mobile Internet geht, wie z,B. im Urlaub, am Baggersee, usw., ist also...
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Hallo,

will Frauchen eine Tablett kaufen mit dem sie nur ab und zu ins mobile Internet geht, wie z,B. im Urlaub, am Baggersee, usw., ist also nicht sehr oft im Einsatz.
Habe überhaupt keine Erfahrungen damit und frage deshalb hier nach, was eignet sich besser, ein Tablett mit LTE, oder ein Surfstick, Vertrag kommt in beiden Fällen nicht in Frage, also Prepaid.
Vielleicht hat hier jemand Erfahrungen damit und kann mir seine Erfahrungen mitteilen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
wir besitzen beides.
Ich denke zum einen ist es ein Rechenexempel, was kostet das Tablet durch LTE mehr?
Was kostet der ins Auge gefasst LTE Stick?

Bei denen gibt es durchaus größere Unterschiede in den Empfangsqualitäten ( Tests anschauen), die besseren haben sogar einen Anschluss für eine Antenne ( Verstärker).

Da wir ein Verlängerungskabel haben, war der Empfang im Urlaub/ Reha/ Krankenhaus meist besser mit LTE Stick.

Andererseits das Gedöns mit Kabel oder wenn es nur mal fix ins Netz gehen soll.

Einige verdaddeln sich auch die USB Anschlüsse durch unsensiblen Umgang beim Stecken.

Klares Plus ist, das der Stick nicht an das Gerät gebunden ist.
Also eigentlich wie so häufig Geschmackssache.

Da ich öfters in empfangsschwachen Gegenden war, bevorzuge ich momentan den Stick ( Dank 3 Meter Kabel zur Aussenantenne).
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Danke für die Info!

nachdem ich mich über die Internettarife schlau gemacht habe, bin ich am überlegen, ob ich überhaupt mobiles Internet nehmen soll.
Ich suche einen Tarif, der nur ein Datenpaket enthält, wenn ich z.B. 10GB verbraucht habe, will ich wieder neu aufladen egal in welchem Zeitraum ich ihn verbraucht habe. Also nicht täglich, monatlich, jährlich einfach nur ein Datenpaket, wie es aussieht gibt es das nicht.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
am einfachsten ist "Partnerkarte" bzw. zweite SIM beim Handyvertrag.
Ist bei mir z.B kostenfrei dabei, 8GB LTE im Monat.
Die zweite SIM liegt sonst im Schrank, für den Stick aber perfekt im Urlaub.
Da verfällt nichts und in unserem Fall sogar kostenlos bzw. eben im Vertrag enthalten.
.
Ansonsten gucke nach Discounter Tarifen, buchst Du eben tageweise ab für Tagesflatrate, war bei Blau z.B mal 1.99€ für 24 Stunden und 1.5 GB.

Das sind jetzt nur " Hausnummern" mit ca. Angaben.
Discothek, Aldi-Talk usw. liegen da alle ganz gut.

Das kommt dem Paketverbrauch am nächsten.

Zum Lesen ( ohne Gewähr ;-) ).

Volumenbasierte Abrechnung für Surfstick & Co. » So funktioniert's

https://www.prepaid-karte-vergleich.de/datenvolumen-ohne-laufzeit.html

Edit:
Guck mal hier, ist aus den Links oben, hoffentlich keine Schleichwerbung?!
https://www.vodafone.de/freikarten/prepaid-datentarife/?void=33333898&c_id=affl_content_cic_12268:fq0_D_nta_CNP&j_id=AffConPer12268D|NonRonNon|fq0ntaCNP&aid=201811132307311186400969X112617C1169123832TSpkv-p-datentarifCCC5beb4b23a1af55beb4b23a1b2d&affiliate=112617&VFAffID=12268
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
sowas habe ich auch gefunden, ist aber pro Monat.

ich will einfach nur ein Datenpaket, dass ich aufladen kann wenn es leer ist, da ich sehr unregelmäßig ins mobile Internet gehe.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wenn Du den genau anguckst findest Du alles was es gibt......
Siehe auch Edit oben.


Dann ist doch die Zweitkarte optimal, funktioniert wenn Du die brauchst.
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Entweder habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt, oder ich bin zu blöd, da steht doch auch pro Monat!

Edit: Mit der Zweitkarte muss ich mal schauen, habe einen Tarif für 4,99 Euronen monatlich, der mir aber locker ausreicht, ob das bei mir angeboten wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Nein hast Du nicht,
Du musst eben den besten Kompromiss suchen.
Wo ist das Problem eine Prepaid Karte von Blau/ Aldi-Talk....zu kaufen und das Guthaben entsprechend mit TagesAbbuchung Datenpaket im Urlaub zu verbrauchen? :confused:
.
Die Welt ( und die Provider) haben ja nun nicht wirklich auf " "Deine Sparwut" gewartet, gell... :p

PS: Zu dieser Uhrzeit berechne ich übrigens Notdienstzuschlag, das sind 50€......( die Stunde)....
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.391
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
...
PS: Zu dieser Uhrzeit berechne ich übrigens Notdienstzuschlag, das sind 50€......( die Stunde)...
@IT-SK

Dann halte einfach Deine - von peinlicher Inkompetenz gesteuerten Finger ruhig und leg Dich zum Nachdenken mal schlafen!

Was hat dieser quälende Quatsch-Hinweis in einem seriösen Forum zu suchen?
Womit rechtfertigst Du eigentlich solch einen "Schein-Zuschlag"? Mit dem hier gebotenen "Fachwissen" vielleicht...?

Finde einfach wieder zurück in die reale Welt und lass es gut sein...!!!

Ermahnender Gruß von - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
214
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
@albe
Ich verstehe sehr gut was Du suchst. Sowas will ich nämlich auch. Ohne Fristen etc. Habe bislang noch nichts gefunden.

Das hat auch nichts mit Geiz zu tun, wenn man eine für sich passende Lösung sucht. Sondern eher damit, dass ich mein Tablet schnappen kann und jederzeit damit los kann: Stick rein und fertig. Heute, morgen oder erst in 6 Monaten oder einem Jahr. Und egal in welcher Zeit ich die gekauften GB verbrauche.
Scheint es halt nicht zu geben.



Da fällt mir ein, ich muss mal vorsichtshalber wieder meine Prepaid fürs alte Nokiahändy aktivieren durch Neuaufladen von 15 €, obwohl ich noch jede Menge Guthaben habe. Ich hoffe Vodafone erinnert mich daran, wenn ich das jährliche Aufladen mal vergesse.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Genau, sowas suche ich, da ich auch sehr unregelmäßig ins Internet gehe und man sehr oft kostenloses W- Lan in Anspruch nehmen kann, Hotels, Gaststätten, Ferienanlage usw..
Das hat überhaupt nichts damit zutun ich zitiere. Die Welt ( und die Provider) haben ja nun nicht wirklich auf " "Deine Sparwut" gewartet, gell..

Wir werden in Deutschland, sowieso in dieser Richtung regelgerecht abgezockt und ich sehe nicht ein, dass ich für was bezahlen soll, was ich gar nicht verbrauche, oder wenn ich mehr verbrauche, unverschämte Preisaufschläge bezahlen soll. Es wäre ein einfaches, für alle Provider, Datenpakete zu schnüren und nur die verbrauchte Datenmenge zu berechnen. Aber da verdienen sie halt weniger und ich habe keine Lust dieses Spielchen noch zu unterstützen.

@Lasco, ich kenne, den Kollegen IT-SK schon länger und er hat mir schon des öfteren geholfen, selbst per PN, was hier ja verpönt ist. Er hat auch die entsprechen Smileys gesetzt und deshalb nehme ich ihm seinen Beitrag nicht übel, trotzdem soll er mir mal seine Kontodaten schicken, werde dann die Lastschrift einleiten :D

Richtig ist, dass hier manchmal ein Ton herrscht der mir auch nicht gefällt, oft setzt man Dinge bzw. Wissen voraus, die ein totaler PC- Laie einfach nicht hat, ein freundlicher Hinweis wäre oft angebrachter. Sage es nochmal, dass Forum lebt nicht von den PC- Freaks, von den Spezialisten sondern von den Laien die hier Rat suchen. War jetzt etwas OT, auch nicht böse gemeint, nur ein freundlicher Hinweis.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
sollte ich irgendwen " beleidigt" haben so war das keineswegs meine Absicht!
Allerdings nehme ich auch in einem Fachforum nicht immer alles bierernst, dafür reicht schon das RL. ;-)

Was albe möchte ist vollkommen verständlich und auch sinnvoll, ich denke bestimmt haben 60% der User ( mich eingeschlossen!) so etwas schon gesucht.

Da ich mit Kursiv, Smiley und " " geschrieben hatte, hoffte ich die Aussage zu entschärfen.

Auch die "Sparmentalität" war keine Kritik an albe, sondern sollte in dem Zusammenhang verdeutlichen das den Providern an " Umsatz" gelegen ist, zweitrangig am Kundeninteresse ( was natürlich kurz gedacht ist)*.

* Ähnlich wie der Zwang Prepaid nach Zwei Jahren zu deaktivieren bzw.aufladen zu müssen, unabhängig vom Verbrauch. ( Jaja, Umsatz muss sein, aber...)

Ich denke die gegebenen Tipps bzw.Links oben im Thread sind die Möglichkeit dem gewünschten am nächsten zu kommen.

Auch wenn ich Lascos Beiträge sehr schätze, darf er hier ruhig inhaltlich was beitragen. ;-)

Ich bin selber sehr interessiert, wenn jemand da noch Lösungen kennt.

@albe
Danke für die "Schutzmaßnahme", aber wer austeilt muss auch einstecken ( zurecht)......
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Hallo,

IT-SK, soweit bin jetzt gekommen, es gibt keine Lösungen, für dieses Problem. außer die von die genannten Kompromisse.

Teile ich auch aus, muss ich mich zurücknehmen?? Nein, ich bleib so wie ich bin, alleine schon, um die zu ärgern, die das stört :p

Also mach Dir keinen Kopf, schließlich haben wir beide kein Problem miteinander, für das wirkliche Problem suche ich eine Lösung,
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
..soweit bin jetzt gekommen, es gibt keine Lösungen, für dieses Problem. außer die von die genannten Kompromisse.
Worauf ich eben gestern Abend schon wartete und dieses mit einem "unprofessionellem" Einwurf provozieren wollte. :o

Nichtsdestotz kennen wir bestimmt nicht alle Angebote oder Tipps, weswegen ich hoffe es kommt noch etwas.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.476
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
es gibt Tages Datentarife, die kosten zwar keine Grundgebühr aber sind relativ teuer. Ich hab sowas von 1und1, kostet 2,99 pro Tag und hat 500 MB Datenvolumen. Den Stick gibt es aber Kostenlos dazu :)
Wenn man es nicht nutzt, wird auch nichts berechnet.
Scheint ja eine echte Marktlücke zu sein.

Ich hab auch schon mein Handy genutzt. Einen Hotspot mit dem Handy erstellt und mit dem Tablet den dann genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Hallo Westend,

bin jetzt auch zur Überzeugung gekommen, Tagestarif zu nehmen und wenn man nur kürzer ins Internet geht, das Handy als Hotspot zu benützen.

Eine Marktlücke ist das auf jeden Fall, die aber die Provider bewusst in Kauf nehmen, schließlich verdienen sie mehr am nichtbenuzten Datenvolumen und noch mehr verdienen sie wenn das Datenvolumen aufgebraucht und man vollkommen überteuerte Aufschläge bezahlen muss.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.476
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@albe
Schade eigentlich, ich hatte gehofft du findest noch etwas und postest das hier so das ich auch davon profitieren kann :)
Es kann sich auch lohnen sich ab und zu mal an der Supermarktkasse bei diesen Prepaid-Karten umzuschauen, da ist vielleicht auch mal was dabei.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
857
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Solche Prepaid Tarife hat ein Freund von mir auch schon gesucht und nicht gefunden. Einfach 4 GB kaufen und erst wieder laden wenn die 4GB verbraucht sind, gab es zumindest in Deutschland glaube ich noch nie. Vor 15 Jahren gab es Prepaid Handys die man beliebig aufladen konnte ohne das ein Guthaben abegelaufen ist.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
530
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Würde mich mal interessieren, wie es in anderen europäischen Ländern gehandhabt wird :confused:
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.634
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
In Österreich habe ich sowas schon genutzt:

https://www.t-mobile.at/tarife/tarife-ohne-handy-wertkarte/#tab2

Einfach an der Supermarkt-Kasse gekauft, in den Laptop eingelegt, aktiviert und losgesurft. Das Volumen habe ich nicht mal ganz verbraucht, und nach längerer Nichtnutzung wird die Tel.-Nr. deaktiviert und neu vergeben.

In Deutschland gibt's so einen Tarif m.W.n. nicht.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Tablett mit LTE oder Surfstick?

Sucheingaben

Kb4467708

,

surfstick mit laptap oder Tablet mit LTE

Tablett mit LTE oder Surfstick? - Ähnliche Themen

  • Installation auf Samsung Tablett

    Installation auf Samsung Tablett: Ich kann Office 365 nicht auf meinem Samsung Tab 2 10.1 installieren Warum
  • mehrere Leuchtstiftfarben One Note auf Samsung Galaxy Tablett

    mehrere Leuchtstiftfarben One Note auf Samsung Galaxy Tablett: Hallo zusammen Auf der One Note Version auf meinem Samsung Galaxy Tablett habe ich nur die Auswahl zwischen gelbem und blauem Leuchtstift. Wie...
  • login meines Tabletts

    login meines Tabletts: Bin in Südfrankreich im Urlaub. Habe nur free Wifi. im Hotel Ibis styles habe ich ein Login Karte erhalten Aber beim login kann ich mich nicht...
  • Office 2013 auf neuem Tablett Samsung S4 funktioniert nicht mehr

    Office 2013 auf neuem Tablett Samsung S4 funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen. Ich habe Office 2013 mit einem Key Code auf meinem Notebook, Handy und Tablett (damals Samsung A) installiert. Jetzt habe ich mir...
  • Problem: Wacom Tablett und das April Update

    Problem: Wacom Tablett und das April Update: Hallo! Seit de neusten Windows Update (April Update) habe ich Probleme mit meinem Wacom Tablett. Beim Arbeiten in Photoshop/Illustrator/Paint Tool...
  • Ähnliche Themen

    Oben