Tablet mit Windwos 10 verkaufen

Diskutiere Tablet mit Windwos 10 verkaufen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich möchte mein Tablet mit Windows 10 32 Bit darauf verkaufen. Habe dort auch MS Office 2013 mit Word,Excel und Powerpoint installiert...
J

joshia

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
146
Version
Home
System
AMD A64,Asus M5A78L-M/USB3 AM3,CPU AMD A64 Phenom II 965 AM3,4GB RAM,NVIDIA GeForce GT630,250GB SSD,
Hallo,

ich möchte mein Tablet mit Windows 10 32 Bit darauf verkaufen. Habe dort auch MS Office 2013 mit Word,Excel und Powerpoint installiert.
Ich hatte natürlich erst das Upgrade gemacht und dann eine Cleaninstallation von Windows 10 über mein Microsoft Konto.

Wie verfahre ich denn jetzt am besten ? Auf Werkseinstellung zurücksetzen ? Geht das und wie ?

Als ich das Tablet gekauft hatte, war ja original Win 8.1 drauf. Kann der neue eventuelle Besitzer denn Windows 10 jetzt weiter nutzen ?
Das ist doch alles auf mein Microsoft-Konto hinterlegt-oder ?

Ein neues Tablet habe ich auch schon, mit Windows 10 64 Bit. Das muss ich doch bestimmt auch auf mein Microsoft Konto irgendwie
registrieren-falls ich hier mal eine Cleaninstallation machen muss. Oder ?

Ist für mich etwas verwirrend, seit dem man kein Installationsmedium mit Key mehr hat )-:

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Danke und LG
joshia
 
J

joshia

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
146
Version
Home
System
AMD A64,Asus M5A78L-M/USB3 AM3,CPU AMD A64 Phenom II 965 AM3,4GB RAM,NVIDIA GeForce GT630,250GB SSD,
Danke.
Ich habe den PC jetzt zurückgestellt und damit der neue Besitzer gleich arbeiten kann und das Windows ersteinmal aktiviert ist, Windows danach eingerichtet.
WLAN Verbindung habe ich dann gelöscht.
Wenn ich das Tablet jetzt aus meinem Microsoft Konto lösche, wie sieht es denn dann mit dem Key bzw. der Gültikeit von Windows aus ?
Das gehörte ja eigentlich von Anfang an dazu. Bleibt das bei dem neuen Besitzer aktiviert, wenn er es mal neu installiert ? Ich denke halt auch
an andere und verkaufe nicht einfach nur was und gut ist :-)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das löschen aus Deinem Konto ändert an der Aktivierung rein gar nichts. Was hast Du eingerichtet? Eigentlich sollte man das Gerät zurücksetzen und dann ohne Konto weitergeben, damit sich der neue Besitzer ein eigenes Konto anlegen muss.
 
J

joshia

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
146
Version
Home
System
AMD A64,Asus M5A78L-M/USB3 AM3,CPU AMD A64 Phenom II 965 AM3,4GB RAM,NVIDIA GeForce GT630,250GB SSD,
Was hast Du eingerichtet?

Also nach den dem PC zurücksetzen kam ja so ein Menü (nenne es mal so) PC ausschalten etc.....weiß nicht mehr was da stand )-:

Jedenfalls hat das Tablet dann gestartet und ich mußte das Land, Sprache etc. eingeben. PC Namen (habe ich einfach den Namen des Tablets genommen).
Dann noch kurze Wlan verbunden und Windows war wieder aktieviert.
Mehr habe ich nicht gemacht. Habe mich also nicht mit meinem Microsoft Konto eingeloggt.
Dann habe ich die Wlan Verbindung wieder entfernt und jetzt kann der neue Besitzer sich damit arbeiten und seine eigene Wlan Verbindung einrichten, damit
er ins Internet kommt.

Habe mir nochmal den Namen des Tablets in der Systeminfo angeschaut und werde diesen jetzt in meinem MS-Konto löschen.
 
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
479
Da das Windows 10 bereits von Dir wieder Aktiviert wurde, musst du halt das ganze Spiel noch einmal machen.

und dann aber keine W-Lanverbindung mehr herstellen, sondern abschalten, sonst ist Deine Lizenz wieder drauf,
und da soll ja die andere Lizenz rein.

So kann der Käufer sein Tablett selber neu einrichten, mit seinem Konto
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.178
Das ist nicht "seine" Lizenz, sondern sie ist an die Hardware gekoppelt. Da er das Tablet mitsamt Windows verkaufen will, so muss er natürlich auch die Lizenz mit weitergeben.
Da das ursprüngliche Windows zum Update verwendet wurde, erlischt diese Lizenz und es besteht "nur noch" die W10-Lizenz.

Du kannst aber Win10 wieder per Stick Clean installieren und an der Stelle, an der man persönliche Daten eingibt, den Vorgang unterbrechen (ausschalten). Der Käufer kann dann an dieser Stelle weiter machen und seinen eigenen Account anlegen.
 
Thema:

Tablet mit Windwos 10 verkaufen

Tablet mit Windwos 10 verkaufen - Ähnliche Themen

Windows 10 PC verkaufen: Hallo, Ich möchte meinen älteren PC mit Windows 10 Home 64 Bit für kleines Geld verkaufen. Zur Zeit wird Ein 10 1903 installiert. Kann der Käufer...
Tablet mit Windows 10 verkaufen -Übergabe ohne Zurücksetzung und Formatierung des Speichers: Ich möchte ein Tablet mit Windows 10 verkaufen und im Account abmelden/löschen. Das System möchte ich nicht zurücksetzen und den Speicher nicht...
Aktivierung Windows 10 Pro auf Tablet DELL Venue Pro 7140 - Fehler 0x803FA067): Ich habe Windows 10 Pro als ISO-Image heruntergeladen und mit Rufus auf einen USB-Stick als Installationsmedium geschrieben. Ich wollte bewusst...
Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922: Hallo liebe Community Seit über drei Monaten habe ich Probleme mit dem Windows 10 Update, immer mal wieder versucht es zu reparieren und jetzt...
Windows 10 neu installieren nach Upgrade: Hallo zusammen, nach viel Gelese dazu im Internet bin ich verwirrter als vorher und hoffe hier auf ein bisschen Strukturierung. :-) Folgende...

Sucheingaben

tablet verkaufen wie zuruecksetzen mit update auf windows 10

,

tablet

,

Hp windwos10 tablets

,
tablet windows 10 verkaufen
, warum verkaufen hardwarehersteller nur mit windows, windows 10 tablet verkauft
Oben