Systemsicherung mit Wbadmin in Windows 10 Pro X64 funktioniert nicht mehr

Diskutiere Systemsicherung mit Wbadmin in Windows 10 Pro X64 funktioniert nicht mehr im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Im Update KB4598242 / 202101 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für X-64.... wurden u.a. die Komponenten wbadmin.exe und...

henalWS

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro X64
System
AMD Ryzen 5 3400G
Im Update KB4598242 / 202101 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für X-64.... wurden u.a. die Komponenten wbadmin.exe und wbengine.exe erneuert.

Seit diesem Update funktioniert bei mir auf zwei Windows 10 - Systemen die Systemsicherung mit wbadmin nicht mehr.
Die Fehlermeldungen weisen auf beiden Systemen auf Probleme beim Schreiben der Systemabbilde hin.

Vor diesem Update haben die Sicherungen immer hervorragend funktioniert.

Wie lange wird es denn dauern, bis eine funktionierende Korrektur verfügbar ist?

Gruß

henalWS
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
bis es MS korrigiert hat
 

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
638
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Soviel ich weiß, wird da VSS (Volumeschattenkopie-Dienst) benötigt.
Laufen die Dienste überhaupt?
Gibt es Fehlermeldungen oder Einträge im Zuverlässigkeits-Verlauf?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Warum nutzt Du nicht den unmissverständlichen Hinweis und stellst endlich auf ein externes Sicherungsprogramm um? Die Windows Abbildsicherung ist nämlich schon lange ein Auslaufmodell und wird irgendwann in naher Zukunft ganz aus Windows verschwinden. Und es wäre fatal, erst auf den letzten Drücker auf was umzustellen, das zukunftsfähig ist. Man sollte sowas nämlich schon beherrschen und eine gewisse Routine besitzen.
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Habe immer wieder den Eindruck, man hällt uns für Service Forum von MS.

lg
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Spätestens wenn man für eine Frage angemeckert wird, merkt man, dass das nicht der Fall ist.
Als wenn wir das wissen könnten !!

Wie lange wird es denn dauern, bis eine funktionierende Korrektur verfügbar ist?

Das weiß manchmal Microsoft nicht, obwohl die es wissen sollten.
 

henalWS

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro X64
System
AMD Ryzen 5 3400G
Das kuriose an der Sache ist, dass die Systemsicherung Windows 7, die über das Menu Einstellungen erreichbar ist, auf meinem PC funktioniert.
Ich habe auf meinen PCs auch noch eine andere Systemsicherung als Wbadmin, da man als Anwender selten den Aufwand betreibt, das Funktionieren einer Sicherung auszutesten. So arbeite ich mit 2 Systemen und hoffe dann im Ernstfall, dass zumindest eines davon funktioniert.
Dieses andere System hat gegenüber Wbadmin auch den Vorteil, dass die Erstellung der Backups um den Faktor 2 bis 3 schneller ist.
Vielleicht wollte MS uns Anwender etwas gutes tun, um mit der Wbadmin-Sicherung wieder konkurrenzfähig zu werden und hat deshalb die aktuelle Systensicherung Wbadmin erneuert.
Funktionieren sollte es dann aber doch.
 

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
638
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
@Thomas62, Du musst nicht immer alles auf Dich beziehen.
@henalWS,
wie lauten denn die Fehlermeldungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
227
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
@henalWS
Den Hinweis von @areiland unter Beitrag #4 solltest du schon ernst nehmen.
Alles andere bringt nichts auf Dauer.
Ignorieren und auf eigene Meinung beharren ist kontraproduktiv.
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@Thomas62, Du musst nicht immer alles auf Dich beziehen.
@henalWS,
wie lauten den die Fehlermeldungen?
fällt mir schwer.
1613039557847.png
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht wollte MS uns Anwender etwas gutes tun, um mit der Wbadmin-Sicherung wieder konkurrenzfähig zu werden und hat deshalb die aktuelle Systensicherung Wbadmin erneuert.
Mit Sicherheit nicht! Denn die Abbildsicherung ist schon lange abgekündigt und zur Entfernung vorgesehen. Da kamen allenfalls Kompatibilitäts- oder Sicherheitsupdates, die bei Wbadmin nicht sofort zur Empfehlung es keinesfalls mehr einzusetzen führen sollen. Klar ist jedenfalls, die von Windows 7 stammende Sicherungslösung wird schon lange nicht mehr weiterentwickelt, ist extrem fehlerafällig und noch unflexibler.
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
575
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Windows bräuchte so etwas wie Time Machine auf dem Mac, dann wären gar keine Zusatzprogramme notwendig.
 

henalWS

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro X64
System
AMD Ryzen 5 3400G
Hallo zusammen,
danke für Euere Beiträge.

Hier noch einige Ergänzungen / Fragen

zu Beitrag #4, #10:

Ich nehme alle Hinweise sehr ernst und habe jetzt die Frage, mit welcher der vielen neuen Sicherungsmethoden kann man das Problem abdecken:
Blue-Screen + Neustart nicht möglich ?

zu Beitrag #3, #9, #11
An der Konsole erscheint nur der Hinweis: "Ausnahmefehler des Servers"

Konsolprotokoll.jpg



In dem Verzeichnis C:\Windows\Logs\WindowsBackup werden pro Sicherungslauf zwei .etl-Datei angelegt.
- WBEngine.1.etl
- WBEngine.2.etl
Diese Dateien können mittels tracerpt.exe lesbarer gemacht werden. Ich habe die Aufbereitung der WBEngine.2.etl , der wesentlich kleineren Datei beigefügt.
Falls jemand Bedarf an der anderen Datei hat, so kann ich die auch bereitstellen.

Mit freundlichem Gruß

henalWS
 

Anhänge

  • WBEngine-Summary.2.txt
    1,6 KB · Aufrufe: 8
  • WBEngine.2.txt
    16,5 KB · Aufrufe: 12

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.883
zu Beitrag #4, #10:

Ich nehme alle Hinweise sehr ernst und habe jetzt die Frage, mit welcher der vielen neuen Sicherungsmethoden kann man das Problem abdecken:
Blue-Screen + Neustart nicht möglich ?
Jedes Backup Programm kann das. Acronis True Image, Aomei Backupper und weitere von diversen Herstellern.

Ansonsten solltest langsam merken, dass hier kaum jemand auf die Abbildsicherung nutzt, eben weil dieses fehlerbehaftet ist. Von daher kannst Dir die Fragen dazu so langsam sparen. Denn irgendwie hat man das Gefühl, Du willst oder kannst nicht verstehen, dass das nichts mehr taugt und um Verrecken willst Du aber dabei bleiben.
 

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
638
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Trotzdem noch ein Hinweis zu der Fehlermeldung.
Ich benutze diese Systemsicherung selbst nicht, aber es ist möglich, dass der Katalog der Sicherungen beschädigt ist.
Mit wbadmin deleted catalog kann der gelöscht werden.
Wenn es dann immer noch nicht läuft, habe ich auch keine Idee.
Die Logs geben für mich nichts her.
 
Thema:

Systemsicherung mit Wbadmin in Windows 10 Pro X64 funktioniert nicht mehr

Systemsicherung mit Wbadmin in Windows 10 Pro X64 funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

Windows 10 update auf Version 2004: Hallo zusammen, warum werden meine runtergeladene updates 2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme...
Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte Systeme (KB4565503) Installation nicht möglich: Guten Tag, mein PC ist seit dem 24.7. in einer Endlosschleife gefangen, das "Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte...
Fehler 0x8e5e03fa bei 2020-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4560960): Hallo, beim Laptop meiner Frau tritt bei der Installation des Windows Updates 2020-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für...
Update-Probleme Windows 10 Pro Version 1909, Systemtyp 32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor: Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit BlueScreens und sehe einen Zusammenhang mit den Windows-Updates. Ich habe Systemtyp...
Update win 10 Version 2004 Drucker funktioniert nicht mehr: Hallo, ich habe das Druckerproblem mit dem Update win 10- 2004 Build 19041.388. Mein Lexmark Multifunktionsgerät X 9575 scannt und druckt nicht...
Oben