Systempfade ändern - Vorsicht !

Diskutiere Systempfade ändern - Vorsicht ! im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag zusammen, ich kenne das folgende Prozedere von Win7/Win8 und bin irritiert, warum Win10 hier scheinbar sehr sensibel ist. Bin für jede...
D

davidsvoice

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
2
Version
Build 10586
System
Intel Quadcore, 4 GB, Nvidia 750 Ti
Guten Tag zusammen,
ich kenne das folgende Prozedere von Win7/Win8 und bin irritiert, warum Win10 hier scheinbar sehr sensibel ist.
Bin für jede Anregung dankbar.

Gewohnheitsmäßig ändere ich bestimmte Systempfade, weil ich möchte, dass z.b. meine Systempartition C: schlank bleibt und soviel
wie möglich auf die Datenpartition D: wandert.
Dazu verwendete ich in früheren Windows Versionen über regedit die folgende Struktur: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer, und dort die Keys "ShellFolders" bzw. "UserShellFolders".
Also habe ich auch unter Win10 fleissig die meisten (nicht alle !) Pfade nach D: geändert. Nach einem Neustart war das Startmenü und andere Symbole in der Taskleiste nicht mehr nutzbar. Auch diverse Startmenü-Reparatur-Optionen aus diversen Foren haben nicht mehr geholfen. Also: System neu aufgesetzt und das Ganze mehrmals wiederholt, mit unterschiedlichem Erfolg, weil immer an unterschiedlichen Schrauben gedreht.

Frage: welche Schlüssel sollte man auf keinen Fall anpacken und den Pfad auf C: belassen ?
Ich habe den Eindruck, dass hier vor allem alle mit "AppData\Local" tabu sein müssen, während "AppData\Roaming" und Eigene Dateien\Videos\Dokumente auch auf anderen Partitionen liegen dürfen.

Dann gibt es ja auch noch ähnliche Keys unterhalb von HKEY_LOCAL_MACHINE, wo es besonders um den Pfad zu "\ProgramData" geht, aber da habe ich mich dann gar nicht mehr rangetraut, obwohl ich auch dort gerne einiges nach D: verlegen würde.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen ?

Gruß,

davidsvoice
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.902
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Diese Vorgehensweise stammt vom wenig komplexen Windows XP und seinen Vorgängern! Wenn Du Ordner verlegen möchtest, dann orientiere Dich bitte auch an den Vorgehensweisen, die für Windows Vista - 10 gültig sind: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/668-benutzerordner-verlegen.html. Was von Programmen benötigt wird, das hat auf C: zu verbleiben. Wenn Du unbedingt mehr als nur die eigenen Dateien verlegen möchtest, dann musst Du die Zielpartition als Ordner in den Verzeichnisbaum einhängen, nachdem Du die Inhalte dorthin verschoben hast.

Laufwerk als Ordner bereitstellen.jpg

An allen anderen Vorgehensweisen stört sich Windows - was bis zur Weigerung führt, weiter Updates zu installieren.
 
D

davidsvoice

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
2
Version
Build 10586
System
Intel Quadcore, 4 GB, Nvidia 750 Ti
Hi !
Danke für die Antwort, aber das Unverständliche war ja gerade, dass keine Inhalte mehr verschoben werden mussten, weil
alles im Zielpfad schon vorhanden war.
Beispiel: mein Firefox-Profil war bereits auf der Daten-Partition D, und daher funktionierte auch die Änderung des Pfades innerhalb
des Keys "AppData" zu "AppData\Roaming".

Aber es gibt noch soviele andere Keys in den Shell Folders, z.B. für Cache, Cookies, Favorites, History, Local AppData...um nur einige zu nennen.
Und bei diesen hätte ich halt gerne mehr Durchblick, was man darf und was nicht ;-)

Gruss,

davidsvoice
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.902
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich war doch sehr eindeutig! Über die Registry hat man gar nichts umzubiegen - wenn, dann nutzt man die Möglichkeiten, die Windows für diese Dinge explizit vorsieht.
 
Thema:

Systempfade ändern - Vorsicht !

Sucheingaben

windows 10 systempfad ändern

Systempfade ändern - Vorsicht ! - Ähnliche Themen

  • Vorsicht!! Mahjong Virus inkognito

    Vorsicht!! Mahjong Virus inkognito: Hallo, Ich werde heute beim Mahjong spielen ständig von einem Virus unterbrochen. Während des Spiels, also der App aus dem Store, öffnet ein...
  • Vorsicht vor dem Zurücksetzen von Phones mit nicht mehr unterstützten Windows Versionen

    Vorsicht vor dem Zurücksetzen von Phones mit nicht mehr unterstützten Windows Versionen: Aktuell werden noch Windows Phones mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile in der Version 1709 offiziell von Microsoft unterstützt. Alle älteren...
  • (Vorsicht) vor Windows 10 Upgrade Mai Murks

    (Vorsicht) vor Windows 10 Upgrade Mai Murks: Überspitzter Titel, aber anders kann man es nicht beschreiben. Wer ein Mb mit einem SAS3 Anschluss hat, sollte sich vor dem neuestem Inplace...
  • Vorsicht: Abzocker-Version des Windows Movie Maker im Google-Ranking ganz oben

    Vorsicht: Abzocker-Version des Windows Movie Maker im Google-Ranking ganz oben: Wer über Google und Co. nach einem Download für das früher kostenlos angebotenen Tool "Windows Movie Maker" aus dem Hause Microsoft sucht, sollte...
  • Chaos in den Systempfaden, Streuupgrade oder neues Feature oder so?

    Chaos in den Systempfaden, Streuupgrade oder neues Feature oder so?: Hallo, das erste Problem ist, ich weiß nicht mal genau, was hier eigentlich passiert. Ich hatte gestern auf I: , ein Laufwerk auf dem ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben