Systempartition win10 32bit auf Notebook win10 64bit

Diskutiere Systempartition win10 32bit auf Notebook win10 64bit im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo meine Lieben, wie im Titel schon erwähnt, wäre das mein Wunsch. Ist dies überhaupt möglich? Folgende Situation: Auf meinem PC Win10...
K

Kelor

Hallo meine Lieben, wie im Titel schon erwähnt, wäre das mein Wunsch.
Ist dies überhaupt möglich?

Folgende Situation:
Auf meinem PC Win10 32bit(pro) ! (gerade mein 7er Ultimate geupgradet) die Systempartition.
Genau dies würde ich gerne auf ein neues Notebook transferieren, da ich die Tage mehrere Monate beruflich unterwegs bin und dies Daten bräuchte.
Problem ist, dass das Notebook Win10 64bit! hat (noch Home-Edi).
Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Partition zu transferieren UND zu wandeln?
Oder kann man schlicht die 32bit SysPart. auf das 64bit spiegeln?

ich sage schonmal im vorraus Danke
Kelor
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.327
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Natürlich geht das nicht! Du hast vor eine komplette Systemkonfiguration auf einen völlig anderen Rechner zu tranferieren. Die Folgen wären unabsehbar, weil beide Rechner sogar ihre Aktivierung verlieren könnten. Installiere die benötigten Programme und kopier dann die notwendigen Dateien auf den anderen Rechner.
 
K

Kelor

Eben gerade das wird praktisch unmöglich... da diese Daten zu verzweiigt innerhalb der SysPart verflochten sind.
Mir nutzt es praktisch nicht einzelne Ordner zu safen.
Nach meinem Upgrade auf wn10 pro (auf meinem pc) existiert ja jetzt ein zusätzlicherOrdner "Windows_old".
Darüber hinaus gibt es ja auch bei win10 in c:/wndows-> den hier noch : /system32.

Und genau da wollte ich ansetzen...
Bezüglich des Verlustes der Keys kann ich dich beruhigen.
Ursprünglich wollte ich die neue Festplatte auf dem NB platt machen, Sys.Part. spiegeln und dann Win10_64 draufbügeln...leider wird hierbei aber das System komplett neu aufgesetzt und das 32er platt gewalzt.
(Was tatsächlich gar nicht sein müsste, aber das ist MS eben...*grummel*

aber danke schonmal für deinen request...
Kelor
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.327
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Ordner "Windows.old" beinhaltet immer eine Sicherung dessen, was vom alten System nicht übernommen werden konnte. Bei kompletten Systemänderungen, mit Rücksetzoption zum alten System, liegt dort sogar das komplette Vorsystem drin. Den Ordner "C:\Windows\System32" gibt es immer!

Du solltest mal genau aufschlüsseln, was Du unbedingt auf das andere System bringen möchtest. Systemteile können das kaum sein, also müssten das benutzerspezifische Daten und Ordner sein und die haben im Ordnerzweig "C:\Windows" gar nichts zu suchen. Alles was Benutzer, Programme und systemweite Programmeinstellungen sind, liegt in den Ordnerstrukturen C:\Benutzer, C:\Programme (bei Windows 64 Bit ausserdem noch C:\Programme (x86) für 32 Bit Programme) und C:\ProgramData.
 
K

Kelor

Ja, das ist ja genau mein Problem...Ich bin Entwickler und Programmierer und habe innerhalb der Systemstruktur veränderte .sys-Dateien, die einzeln heraus zu suchen wahrscheinlich Monate dauern würde *lach* - zumal sie auch noch Querverweise zueinander haben.
Dachte eigentlich, dass das kopieren in bestehende Ordner, wo ja vorhandene(gleichnamige) Dateien und Unterordner miteinander verglichen werden, mein Problem lösen sollte.
Das würde vermutlich nur funzen, wenn ich auf dem NB zuerst win32 downgrade... und danach erst wieder hoch gehe auf win64.

*Haarerauf* (die ich nicht mehr habe...g)...

Hoffe du verstehst was mein Problem ist....

grüße
Kelor
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.700
Offensichtlich versteht niemand dein Problem. Schildere doch mal konkret, was du erreichen möchtest.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.094
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.356
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hm, Du könntest die Win 10 64 bit -Platte platt machen. Vorher die bestehende Installation mit dem MS Konto verknüpfen, damit Du mit dem Schlüssel bei Bedarf auf einem anderen Gerät installieren kannst. Die zuvor ebenfalls mit dem MS-Konto verknüpfte 32-bit Version könntest Du auf den 64-bit-Rechner umziehen auf die dort jetzt leere Platte. Dann hast Du "nur" noch das Problem, die Installation mit dem Gerät kompatibel zu machen, sprich alle Treiber zu entfernen und die richtigen Treiber des jetzigen Gerätes neu zu installieren. Es bleibt aber natürlich ein 32-bit System auf einem jetzt 64-bit-fähigen Rechner. Jdenfalls wäre Dein Ziel erreicht und Du hast das System auf dem Notebook, welches Du ja dann auf Deine Reise mitnehmen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Systempartition win10 32bit auf Notebook win10 64bit

Systempartition win10 32bit auf Notebook win10 64bit - Ähnliche Themen

  • EFI- Systempartition klonen oder Windows Boot- Loader kopieren?

    EFI- Systempartition klonen oder Windows Boot- Loader kopieren?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Laptop mit vorinstalliertem Windows 10 und vorinstallierter EFI- Systempartition (wo natürlich der Windows...
  • bootsect/nt60 sys ; Systempartition wurde nicht gefunden

    bootsect/nt60 sys ; Systempartition wurde nicht gefunden: Hallo, ich hoffe ich bin hier im Forum und Unterforum richtig, vorab vielen Dank für jegliche Hilfe. Windows läuft nichtmehr bei mir und ich...
  • Windows Update: Systempartition konnte nicht aktualisiert werden

    Windows Update: Systempartition konnte nicht aktualisiert werden: Hallo allerseits! Ich kann seit gut einem halben Jahr keine Updates mehr aufgrund des oben genannten Problems mehr durchführen und mein PC...
  • Windows 10 Systemabbildsicherung Abbruch wegen Sperre von EFI-Systempartition

    Windows 10 Systemabbildsicherung Abbruch wegen Sperre von EFI-Systempartition: Systemabbild erstellen Die Sicherung ist fehlgeschlagen Fehler beim Anfordern einer exklusiven Sperre für die EFI-Systempartition (ESP) durch die...
  • Systempartition kann nicht mit BitLocker verschlüsselt werden

    Systempartition kann nicht mit BitLocker verschlüsselt werden: Hallo, ich wollte meine Systempartition C mit Bitlocker verschlüsseln. Da ich keine TPM-Modul besitze, habe ich in den Gruppenrichtlinien die...
  • Ähnliche Themen

    Oben