Systemeinstellungen als Administrator ausführen?

Diskutiere Systemeinstellungen als Administrator ausführen? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich bin in der Regel mit einem Benutzerkonto ohne Adminrechte eingeloggt. Wenn ich Programme installieren oder als Administrator...
J

j0sch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5-3450, 16 GB Ram, AMD Radeon HD 7800
Hallo zusammen,

ich bin in der Regel mit einem Benutzerkonto ohne Adminrechte eingeloggt. Wenn ich Programme installieren oder
als Administrator ausführen will, kann ich das in der Regeln mit "Shift + Rechtsklick" und dann "als Administrator ausführen".
Bei Systemeinstellungen, wenn ich beispielsweise Software deinstallieren will funktioniert dies allerdings nicht mehr...
im Kontextmenü gibt es bei Rechtsklick lediglich die Option "an Start anheften".

Wie kann ich hier Einstellungen vornehmen ohne mich komplett als Admin anzumelden? Unter Windows 7 war das kein Problem.

Viele Grüße
Josch
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.800
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Die Systemeinstellungen lassen sich nur im Admin-User verändern. Das wäre schlimm wenn es nicht so wäre, dann hätten ja Trojaner & Co die absolute Kontrolle über das System!:mad:
 
J

j0sch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5-3450, 16 GB Ram, AMD Radeon HD 7800
Guten Morgen,

mit ist natürlich bewusst, dass sich Systemeinstellungen nur als Admin ändern lassen.
Das ist bei der Installation von Software ja nicht anders. Hier kann ich die Software aber
"als Administrator ausführen" und nach Eingabe des Admin-Passworts installieren.

Nun nochmal meine Frage: Wie kann ich als normaler Nutzer (ohne Admin Rechte) Änderungen
an der Systemeinstellung durchführen?
In Win 7 gab es immer die Möglichkeit etwas als oder mit Administratorrechten auszuführen,
diese Option sehe ich bei Win 10 nicht.

Es kann doch nicht sein, dass ich mich für die Deinstallation von Software folgende Schritte machen muss;
1) abmelden
2) als Admin anmelden
3) Software deinstallieren
4) Admin abmelden
5) wieder als user anmelden

Viele Grüße
Josch
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Das ist auch ein Unterschied zu Win7.
Auf der Website von Deskmodder.de findet man eigentlich alles was sich unterscheidet. Es ist einen Blick wert.
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@j0sh
Deinstalliere Deine Programme doch über die alten Systemsteuerung - da geht das noch so. Dafür gibts sogar beim Rechtsklick auf den Startbutton ganz oben den Schnellzugriff auf die Programmliste. Die Einstellungen sind eine App und für die gelten die alten Regeln nicht mehr.
 
J

j0sch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5-3450, 16 GB Ram, AMD Radeon HD 7800
Hallo,

@ areiland: Vielen Danke der Tipp mit der alten Systemsteuerung war super :)

Die neuen "Einstellungen" sind alle grau, ich nehme an das bedeutet ich kann nichts ändern.
Empfehlt ihr dann eher das surfen als Admin oder, das hin und her wenn ich was ändern muss?

Grüße
Josch
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Benutzer mit Adminrechten ist kein Administrator - er hat lediglich eingeschränkte Rechte. Für das wirklich wichtige muss er sich deshalb die Rechte extra noch mal holen. Von daher ist er durchaus dafür geeignet um mit ihm alle Aufgaben durchzuführen. Zumeist ist es also kein Problem, dieses Konto für die Alltagsaufgaben zu nutzen. Weitere Einschränkungen sind eher dazu gedacht einen zusätzlichen Benutzer von den Systemeinstellungen fern zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Merilix

Warum beantwortet hier keiner die Frage des Threaderstellers?

Ich habe das Problem nämlich aktuell auch.

Darum nochmal die Frage:

Wie kann man die Systemeinstellungen als Administrator ausführen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Indem man die Systemeinstelungen im Built In Adminkonto startet. Das war letztlich auch der Tenor des ganzen Threads. Daher nochmal extra für Dich: es gibt für Apps keinen Button "Als Administrator ausführen", weil Apps immer nur mit den Rechten des angemeldeten Benutzers gestartet werden können. Wenn Einstellungsmöglichkeiten höhere Rechte erfordern, dann hat MS dies entsprechend berücksichtigt und die Dialoge bekommen ihre nötigen Rechte.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GAST HS

Du kannst auch "Ausführen" als Admin Starten und darüber dann die Uninstall.exe vom jeweiligen Programm aufrufen :)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
So er die richtige Uninstall.exe ausfindig machen kann und die zu übergebenden Parameter kennt.

Kannst Dich ja gerne mal davon überzeugen, dass da nichts ist mit einfach mal so "Ausführen" aufrufen und eine Uninstall.exe ausführen lassen.

Öffne einfach mal die Powershell und führ die Befehlszeile:
Code:
get-childitem -Path HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall | Where-Object -FilterScript { $_.GetValue("DisplayName") } | ForEach-Object -Process {$_.GetValue("DisplayName"), $_.GetValue("UninstallString") } | ogv

.
aus. Die listet Dir die installierten Programme mit dem zugehörigen Deinstallationsbefehl auf. Den kann man dann in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten ausführen, damit die Deinstallation mit erhöhten Rechten abläuft. Ist aber in der Regel nicht nötig, weil die Deinstaller diese ohnehin anfordern, wenn sie benötigt werden.

Wenn sich die Programme bei der Installation nicht sauber eingetragen haben, dann listet Dir der Befehl nicht mal ihren Deinstallationsstring auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Die Console ("Eingabeaufforderung" ) mit Rechtsklick als Admin starten.
Dann "control" eintippen und ENTER. Fertig.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann landet er wo? Richtig in der Systemsteuerung und nicht in den Einstellungen, wo der TE gerne mit Adminrechten arbeiten möchte. Und das geht nicht, Einstellungen dürfen sich ihre höheren Rechte selbst holen, wenn sie diese benötigen sollten. Dafür gibt es extra eine Systemfunktion, über die sich Programme höhere Rechte bis hin zu Systemrechten holen können. Das kann man aber für Einstellungsdialoge nicht selbst anfordern.
 
G

Gast

Der Ratschlag oben, als Admin "cmd" ausführen und control eingeben, hat mir geholfen. Danke!
 
M

MirEgal

Eine Möglichkeit ist die Systemsteuerung oder andere aus der shell heraus aufzurufen.
Dazu musst Du Dir das passende Shell-Komando suchen, hier shell#> control
Die shell (Eingabeaufforderung) selber musst Du natürlich als admin ausführen lassen.

der Andere
 
C

chakkman

Ich hab das ganze insofern gelöst, als dass ich nicht mehr als Nutzer ohne Admin-Rechte unterwegs bin. Ist eine Wohltat, vor allem nicht für jeden Piep das Passwort eingeben zu müssen... oder endlich mal den gesamten Papierkorb leeren zu können, nicht nur den des Nutzers.

Wie ich an anderer Stelle aufgeklärt wurde, ist das auch so seit Windows 7 nicht mehr wirklich notwendig. Also, als Nutzer ohne Admin-Rechte unterwegs zu sein. Und es steht einem sehr oft im Weg, statt wirklich etwas zu bringen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.228
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und im Sinne des Threadthemas nochmal: Wenn ein Dialog der Einstellungsapp höhere Rechte erfordert, dann kann sich dieser die nötigen Rechte - bis hin zu Systemrechten - anfordern ohne dass der Benutzer hier tätig werden muss. Hierfür gibt es ein entsprechendes Anforderungs- und Berechtigungssystem, das völlig unabhängig vom Nutzer funktioniert und vom Programmierer der Dialoge gesteuert wird.
 
C

CharlyAusSA

Ich hatte folgendes Szenario:
Kunde hat eine Domäne, ich habe domain admin zugang.
Neue Antivirus Software bei Außendienstmitarbeiter des Kunden installieren über teamviewer.
Dazu musste natürlich die alte Software entfernt werden.
cmd
RUNAS /User: "domain admin" CMD.EXE

Dann fragt er in cmd nach dem admin Passwort.

Anschließend wmic starten, alten antivirus suchen und mit wmic befehl deinstallieren.

Ist aber nur eine bedingte lösung, da nicht alle Programme in wmic angezeigt werden.
 
Thema:

Systemeinstellungen als Administrator ausführen?

Sucheingaben

geräte manager als administrator ausführen

,

als administrator ausführen befehlszeile

,

gerätemanager als admin ausführen win 10

,
windows 10 als administrator ausführen
, windows 10 einstellungen als admin ausführen, systemsteuerung als admin starten win 10, als administrator ausführen, systemsteuerung mit adminrechten starten, als administrator ausführen fehlt, systemsteuerung als administrator öffnen, win 10 als administrator ausführen, druckersteuerung als administrator ausführen, systemsteuerung als admin ausführen, gerätemanager als admin, geräte und drucker treiberproblem, gerätemanager als admin starten, windows 10 einstellungen als admin öffnen, systemsteuerung als administrator ausführen, windows 10 systemsteuerung als administrator ausführen, win 10 systemsteuerung als admin, gerätemanger als admin ausführen, systemsteuerung als administrator starten, systemsteuerung windows 10 als admin aufrufen, gerätemanager windows 10 als admin starten, systemsteuerung als admin öffnen windows 10

Systemeinstellungen als Administrator ausführen? - Ähnliche Themen

  • Skype for business auf mac OS Mojave install - fehlender Eintrag in Systemeinstellungen Mikrofon

    Skype for business auf mac OS Mojave install - fehlender Eintrag in Systemeinstellungen Mikrofon: Hallo zusammen, wer kennt das Problem? Und kann Abhilfe schaffen? Es handelt sich bei der Hardware um ein MB pro 2019 mit T2 Chip. Skype an sich...
  • 2PC's Systemeinstellung abgleichen

    2PC's Systemeinstellung abgleichen: Hallo Externe USB3 Festplatte Transcent TS1 TSJ25M3S 1TB verwendbar für 2PS, Windows 10 PRO V.1903 (ortsgebunden nebeneinander stehend)...
  • Systemeinstellungen

    Systemeinstellungen: Der Rechner fährt morgens von selbst hoch. Wie kann ich das ändern? Möglicherweise habe ich das mal am Anfang eingestellt, kann mich nicht erinnern
  • Standard-Apps lassen sich nicht einstellen

    Standard-Apps lassen sich nicht einstellen: Hallo, ich möchte gerne für Mail statt TWINUI Thunderbird und bei der Bildanzeige statt TWINUI Foto einstellen. Wenn ich versuche die...
  • Text aus Systemeinstellungen Tastatur Text einfügen

    Text aus Systemeinstellungen Tastatur Text einfügen: Text aus Systemeinstellungen Tastatur Text einfügen funktioniert nicht. Einträge werden nicht erkannt und demzufolge z.B. bei Word nicht eingefügt.
  • Ähnliche Themen

    Oben