Systemabbildwiederherstellung funktioniert nicht

Diskutiere Systemabbildwiederherstellung funktioniert nicht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, hoffe es kann jemand helfen, habe mit meinem Laptop Lenovo Flex2 Pro folgendes Problem: Display war defekt , deswegen musste er zur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

Oliver

Hallo,

hoffe es kann jemand helfen, habe mit meinem Laptop Lenovo Flex2 Pro folgendes Problem:

Display war defekt , deswegen musste er zur Reparatur.
Vor der Reparatur habe ich im Win10 ein Systemimage auf eine externe HDD gemacht.

Bei der Reparatur wurde der Laptop auf Werkseinstellung zurückgesetzt, das ist Win.8.1.
Im Win 8.1 verweigerte er die Wiederherstellung weil diese auf einer anderen Win Version erfolgte.
Also auf Win 10 upgedatet.

Im Win 10 über den Reparaturdatenträger (auf USB-DVD Laufwerk) den Laptop gestartet und im Menü die Wiederherstellung gestartet.
Er findet in der Systemimagewiederherstellung korrekt das Systemimage auf der externen HDD und die interne HDD und fragt danach noch wegen der nötigen Neuformatierung der HDD nach.

Soweit scheint alles ok zu sein, er fängt auch kurz an jedoch kommt dann die Fehlermeldung "Fehler beim Wiederherstellen des Systemabbilds" mit folgenden Detailinfos:

"Es wurde kein Datenträger gefunden der zur Wiederherstellung des Systemdatenträgers verwendet werden kann. Gehen Sie folgendermassen vor......" Die hier angeführten Punkte habe ich schon alle durch, ohne Erfolg.

Die interne HDD des Laptops wurde nicht getauscht.
Kann man vielleicht mit einem Fremdprogramm ein von Win erstelltes Systemimage wiederherstellen?

Hoffe es kann jemand helfen, bin mit meinem Latein am Ende.

Gruss
Oliver
 

MaxMeier666

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.942
Womit(mit welchem Programm?) hast du das Image erstellt?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.613
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.928
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
... schreibt er doch, mit der win-eigenen Abbildsicherung.

@Oliver
Kann man vielleicht mit einem Fremdprogramm ein von Win erstelltes Systemimage wiederherstellen?
meines Wissens leider nein.

Wenn Du Deine persönlichen Daten separat gesichert hast, würde ich an Deiner Stelle neu installieren.

Erwäge vlt., künftig ob dieser negativen Erfahrung mit der win-eigenen Image-Sicherung ein externes Sicherungsprogramm zu verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.342
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo Oliver,

die Systemwiederherstellung funktioniert nur mit der Windows-Version mit diese erzeugt wurde.
Besorge (erstelle) dir eine entsprechende Windows-ISO und mache daraus ein Boot-Medium (DVD oder USB) und versuch es damit. Bin vor "langer" Zeit auch damit auf die Nase gefallen, wollte mit der Win 8.1-DVD Windows 8.0 wieder herstellen, ging natürlich nicht. Mit der richtigen DVD ging`s.

Kann man vielleicht mit einem Fremdprogramm ein von Win erstelltes Systemimage wiederherstellen?

... definitiv nicht.

Erwäge vlt., künftig ob dieser negativen Erfahrung mit der win-eigenen Image-Sicherung ein externes Sicherungsprogramm zu verwenden.

... bis auf das eine Mal (falsche DVD) noch keine Probleme gehabt. Aus Sicherheitsgründen mache ich parallel immer noch eine mit AOMEI-Backupper, man weiß ja nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Neu ist auch, dieses erstellte Backup mit Windows für die Systemwiederherstellung findet sogar nach bestimmten Kumulativen Updates den Wiederherstellung -Punkt (Pfad) doch erst gar nicht mehr! Dieses erstellen ist daher sinnlos geworden.
Nur kann man nicht verstehen, warum man hier auf Werkseinstellung zurück gegangen ist. Das hätte nicht sein müssen! Ich würde den Reparateur mal fragen warum?
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.342
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Neu ist auch, dieses erstellte Backup mit Windows für die Systemwiederherstellung findet sogar nach bestimmten Kumulativen Updates den Wiederherstellung -Punkt (Pfad) doch erst gar nicht mehr! Dieses erstellen ist daher sinnlos geworden.
Nur kann man nicht verstehen, warum man hier auf Werkseinstellung zurück gegangen ist. Das hätte nicht sein müssen! Ich würde den Reparateur mal fragen warum?

... da hast du vielleicht etwas falsch verstanden. Oliver möchte ein Systemimage wieder herstellen und das hat mit den Wiederherstellungspunkten nichts zu tun.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.371
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@MSFreak
Nicht ganz, zu jeder Sicherung wird auch ein Wiederherstellungspunkt der Abbildsicherung angelegt. Allerdings sollte der nicht unbedingt zur Wiederherstellung benötigt werden, wenn man das Abbild manuell auswählt.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.342
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@Alex,
danke für diese Info.
 

petrus_muc

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
1
Hallo,
ich habe ebenfalls das Problem gehabt, daß beim Rückspielen eines Systemabbildes kein passendes Laufwerk gefunden wurde. Offensichtlich sind die Bordmittel von Windows da sehr pingelig, was die Kapazität der Platte angeht. Auch wenn die neue Platte nur marginal kleiner als die alte ist gibt's eine Fehlermeldung.
Dabei gibt es eine sehr einfache Lösung ! Die ist zwar für Windows 7 beschrieben, sollte aber auch bei Windows 10 funktionieren.
Siehe hier
https://www.easeus.de/partitionieren-tipps/vhd-auf-physikalische-platte-umziehen.html
Ich hoffe, daß dieser Tip genervten Usern einige graue Haare erspart ! :)
LG
Petrus
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.371
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Noch einfacher wäre es, wenn man seine Sicherungen gleich mit was gescheitem erstellt! Und, bitte zukünftig auch mal das Datum des letzten Posts beachten - nach dreieinhalb Jahren muss man eine Threadleiche nämlich nicht wirklich wiederbeleben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Systemabbildwiederherstellung funktioniert nicht

Systemabbildwiederherstellung funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Warum kann ich eine alte Sicherung nicht auf meinem neu aufgesetzten Laptop wiederherstellen? Warum neueste Dateien nötig?: Ich habe das Problem, dass ich eine Sicherung von Win 10 nicht einspielen, d.h. wiederherstellen kann. Ich hatte über Monate hinweg die...
Win 10 - Probleme noch August Update - Laptop startet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe nach der Installation des August Updates von Win 10 folgendes Problem. Beim Start des Laptops wird angegeben, dass die...
Kein Ton über Lautsprecher und Kopfhörer: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: seit einigen Tagen kommt aus meinen Lautsprechern am Laptop sowie aus dem Headset das ich über...
Windows 10 Blinken: Hallo, ich habe folgendes Problem: Windows 10 64 bit in der neuesten Version mit allen Updates Grafikkarte: AMD: Radeon rx 460 Prozessor: AMD...
Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild.: Ich wollte mein WIN10 auf meinem Notebook mit einem Systemabbild zurücksetzen. Das Systemabbild befindet sich auf einer externen Festplatte. Das...

Sucheingaben

Fehler beim wiederherstellen des Systemabbilds

,

es wurde kein datenträger gefunden, der zur wiederherstellung des systemdaten

,

es wurde kein Datenträger gefunden der zuw

,
es wurde kein Datentrager gefunden der zur wiederherstellunh des system datenträlers berwendet werden kann windols 10
, es wird kein datenträger c gefunden der zur wiederherstellung einer systemabbildsicherung verwendet werden kann, es wurde kein datenträger gefunsen ser zur Wiederherstellung, systemwiederherstellung windows 10 "es wurde kein datenträger gefunden", windows 10 benötigt mehrere stunden zum start, es wurde kein Datenträger gefunden der zur Wiederherstellung, es wurde kein datenträger für die wiederherstellung des systemdatenträgers gefunden, bei der wiederherstellung wurde ein folgendes problem gefunden, windows 10 fehler beim wiederherstellen des systemabbilds kein datenträger gefunden, Es wurde kein Datenträger für die Wiederherstellung gefunden, windows 10 systemabbild wiederherstellen datenträger angeschlossen fehler aomei, windows 7 systemwiederherstellung es wurde kein datenträger, windows 10 fehler beim wiederherstellen des systemabbilds
Oben