Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10

Diskutiere Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag, seit dem Download des update 1803 geht die Windowssicherung nicht mehr. Bei der Fehlersuche habe ich festgestellt, dass die...
W

woelfli

Guten Tag,
seit dem Download des update 1803 geht die Windowssicherung nicht mehr. Bei der Fehlersuche habe ich
festgestellt, dass die Partitionen der Systemfestplatte neu geordnet , verändert und neue Partitionen hinzugefügt wurden.
Folgende Fehlermeldungen: 0x800703ED u. 0x80780166. werden nach Abbruch der Sicherung bei 95% angezeigt.Auch kann die Rapid Mode Funktion meiner System SSD 120 GB nicht aktiviert werden.
Ich habe zunächst den Windowssupport kontaktiert . Der aber kann nur eine komplette Neuaufsetzung des gesamten PC anbieten , was einen enormen Aufwand bedeutet und hinterher weiß man nicht 100% , ob das Problem dann gelöst ist.
Folgendes habe ich bisher getan, die neu vom update 1803 erzeugte Partition : K habe ich gelöscht und der Startpartition zugeteilt, die über 111 GB verfügt. Daneben gibt es eine Efi-Systempartition mit 100 MB und eine OEM Partiton mit 450 MB.
Danach hab ich versucht mit einem Backup Programm von Paragon eine Systemsicherung durchzuführen, was funktioniert hat. Auch wenn ich jetzt auf ein anderes Back up Programm ausweichen könnte , möchte ich über ein fehlerfreies Windowssystem verfügen. Auch weiß ich noch nicht, ob nach andere Probleme vorliegen, die ich noch nicht entdeckt habe,
neben dem Problem mit der SSD-Festplattenfunktion Rapid Mode, die eine spürbare Prozessbeschleunigung erzeugte

Ich würde mich freuen, wenn jemand mit helfen könnte.
Gruss Woelfi
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.390
die neu vom update 1803 erzeugte Partition : K habe ich gelöscht und der Startpartition zugeteilt, die über 111 GB verfügt.
Und genau deshalb solltest Du jetzt wirklich eine Neuinstallation ins Auge fassen. Denn damit hast Du Dir die korrekte Wiederherstellungspartition gelöscht. Damit kannst Du kein "Reparatur-System" mehr laden.
Außerdem solltest Du Dir eh eine neue Methode zur Sicherung suchen, da die alte Systemabbildsicherung über kurz oder lang, eher über kurz, verschwinden wird. Sie ist eh sehr unzuverlässig.

Im Zuge der Neuinstallation solltest Du ALLE Partition löschen und Windows auf die komplett leere SSD installieren. Dann werden alle nötigen Partitionen so angelegt, wie Windows sie benötigt.
 
H

Hans Schinwald

Wenn das Eure Lösungen sind, bleibe ich bei meinem Problem, einige der Typen die W10 so verhaut haben sollten sich selber erschießen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht sollten erst mal die Typen, die eine aktive Wiederherstellungspartition löschen, in sich gehen und über die Sinnhaftigkeit ihres Tuns nachdenken. Ausserdem sollten diejenigen, die sich Samsung SSD Magician auf den Rechner prügeln müssen, dieses entfernen. Denn prompt funktioniert auch die Abbildsicherung wieder, die nämlich durch diese überflüssige "Optimierungssoftware" ausgehebelt wird. Mit anderen Worten, diejenigen die das Problem auslösen, sitzen nicht in Redmond - sondern haben die Hand an der Maus bzw. haben ihre Firmenzentrale in Suwon, Südkorea.

Dass Samsung SSD Magician und auch andere "Systemoptimierer" die Abbildsicherung stören, indem sie den Schattenkopiedienst an seiner korrekten Funktion hindern, ist schon seit langem bekannt und sollte unzwischen auch beim letzten hobbymässigen "Systemoptimierer" angekommen sein. Genau wie die Tatsache, dass Windows die SSDs schon seit Version 7 korrekt handelt.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wie das "Problemchen" mit der zusätzlichen und mit einem Laufwerksbuchstaben versehenen Partition zu handeln ist, das ist zudem hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/80633-funktionsupdates-besitzt-wiederherstellungspartition-laufwerksbuchstaben.html beschrieben. Ist aber eben einfacher irgendwas zu löschen und sämtliche Probleme auf MS abzuwälzen, als nur einmal zu googeln und die korrekten Schlüsse zu ziehen. Sind halt alles absolute Spezialisten, die dann hier aufschlagen und um Rat fragen müssen, wenn nicht mal mehr die erweiterten Startoptionen funktionieren.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.993
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
@Hans Schinwald

Was das " Hänschen" nicht lernt, lernt der Hans nimmermehr.....:p

Wenn Du genug "gepöbelt" hast,....
Wobei ich davon ausgehe, dass der wirkliche Hans, der mindestens in Österreich einen Namen a!s Kulturschaffender hat, sich nicht derart primitiv äußern würde.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.952
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Meine Kulturabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803. ...:p*

* Schuld sind natürlich meine Lehrer und die Kultur:o
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10

Sucheingaben

windows 1803 sicherung geht nicht mehr

,

systemabbildsicherung funktioniert nicht windows 10

,

windows 10 1803 system sichern

,
nach win 10 sicherung geht nichts mehr
, windows 10 sicherung funktioniert nicht, windows datensicherung funktioniert nicht, Funktionsupdate für Windows 10 Version 1809 Fehler 0x800703ed

Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10 - Ähnliche Themen

  • systemabbildsicherung auf usb-sick

    systemabbildsicherung auf usb-sick: systemabbildsicherung auf usb-sick
  • Windows 10 Systemabbildsicherung Abbruch wegen Sperre von EFI-Systempartition

    Windows 10 Systemabbildsicherung Abbruch wegen Sperre von EFI-Systempartition: Systemabbild erstellen Die Sicherung ist fehlgeschlagen Fehler beim Anfordern einer exklusiven Sperre für die EFI-Systempartition (ESP) durch die...
  • Systemabbildsicherung, Windows 10

    Systemabbildsicherung, Windows 10: Hallo Experten, genügt für eine Systemabbildsicherung eine eigene Partition auf einer externen Festplatte oder muss es eine ganze Festplatte ohne...
  • Systemabbildsicherung sucht nach Dateien, die es nicht gibt und dauert deshalb sehr lange

    Systemabbildsicherung sucht nach Dateien, die es nicht gibt und dauert deshalb sehr lange: Hallo Wenn ich eine Systemabbildsicherung mache, dauert die immer sehr lange. Sie ist relativ zügig auf 98%, bleibt dann lange hängen und endet...
  • Systemabbildsicherung mit Windows wieder herstellen unter Windows 10 mit Windows

    Systemabbildsicherung mit Windows wieder herstellen unter Windows 10 mit Windows: Hallo, bin unter diesem älterem Link (2009) fündig geworden; betrifft nicht explizit Windows 10. Eine illustrierte Beschreibung betreffend...
  • Ähnliche Themen

    Oben