Systemabbildfehler

Diskutiere Systemabbildfehler im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; >gelöst< Systemabbildfehler Hallo, habe Win10_64 als Clean-Install, wie auf vier weiteren Rechnern, problemlos installiert. Der Rechner (Medion...
W

Wolfi1

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.08.2015
Beiträge
33
Ort
NRW
Version
Win10Home-64-bit
System
Intel-Core-i5 16GB-Dual-Kanal-DDR3 Intel-HD-Graphics-5500
>gelöst< Systemabbildfehler

Hallo,
habe Win10_64 als Clean-Install, wie auf vier weiteren Rechnern, problemlos installiert.
Der Rechner (Medion E2305 D) wurde vor Installation mit einer neuen SSD (Samsung 850 EVO 250GB) erweitert. Die Ursprungsfestplatte (1,5TB) wurde gelöscht und formatiert und als Lw D: verwendet.
Win10 läuft auf der SSD als Lw C:. Über die Verzeichnisfunktion >Pfad< habe ich die Systemdateien (Desktop, Download, Dokumente, ect.) auf das Laufwerk Lw D: dauerhaft umgeleitet. Dieses läuft bisher alles fehlerfrei.
Zur Sicherheit erstelle ich grundsätzlich Systemabbilder.
Zum Ersten Mal gibt es hierbei ein Problem.
Die Erstellung erhält die Fehlermeldung: „Auf dem Quellvolume wurden neue fehlerhafte Cluster gefunden. Diese Cluster wurden nicht gesichert. (0x8078007D).“

Um evtl. Fehler zu beseitigen, habe ich bisher die Wiederherstellung abgeschaltet, die Wiederherstellungspunkte gelöscht und die Funktion >chkdsk /f /r (mit Adminrechten)< für beide Laufwerke ausgeführt.
Bisher leider ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

Datenträgerverwaltung.jpg
Zur Info, hier die Datanträgerverwaltung.

Hat hierzu jemand eine Idee, wie man mit Bordmitteln das Problem beseitigen kann? Oder gibt es Erfahrung, ob die mit Fehler gemeldete Sicherung (da ja erstellt wurde) lauffähig ist?
Gruß Wolfi1
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Systemabbildfehler. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

Wolfi1

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.08.2015
Beiträge
33
Ort
NRW
Version
Win10Home-64-bit
System
Intel-Core-i5 16GB-Dual-Kanal-DDR3 Intel-HD-Graphics-5500
>gelöst< Systemabbildfehler

Hallo,
nach heutigen stundenlangen Versuchen konnte ein fehlerfreies Systemabbild erstellt werden.

Vorgehensweise:
1.) Verzeichnis Desktop auf Ursprungspfad zurückgenommen.
2.) Laufwerk D: um 50% verkleinert und zusätzliches Laufwerk erstellt und formatiert.
3.) Nochmals die Funktion >chkdsk D: /f /r (mit Adminrechten)< duchgeführt.

Welche der hier genannten Maßnahmen (oder alle gemeinsam) zum Erfolg führten, kann ich nicht beurteilen.
Ich bin nur froh, ein fehlerfreies Image erhalten zu haben.

Gruß Wolfi1
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Systemabbildfehler

Systemabbildfehler - Ähnliche Themen

Nach Windows-Update System-Partition geändert: Hallo, Sachstand: Windows 10 Tablet mit zwei SSDs und UEFI-BIOS. Die zweite und größere (M.2) wurde vor ca. einem halben Jahr hinzugefügt, weil...
Partitionen zusammenführen auf Disk0: Unter Windows10 - 64 habe ich auf meiner Systempartition Disk0 (Samsung SSD 840 EVO 250GB) zwei Laufwerke eingerichtet: Laufwerk C für das System...
Bei einer von 3 SSDs ist AHCI deaktiviert: Im Notebook (Precision M 6700) sind 3 SSDs verbaut. Samsung Magician meldet mir, dass bei Laufwerk C (und nur da!) der AHCI-Modus deaktiviert ist...
PC Upgrade, Win 10 Neuinstallation zwingend nötig?: Hi miteinander! Ich habe bei meinem PC eine "Verjüngungskur" sprich ein Upgrade durchgeführt. Es wurde das Mainboard, Prozessor, Speicher und...
Bootreihenfolge wird ignoriert: Moin, der Sohn meiner Tochter hat einen Asus CM6330, einen normalen Midi-PC, der vor ca. 8 Jahren mit Win 7 gekauft und nun mit Windows 10 Home...

Sucheingaben

0x8078007d

,

cluster (0x8078007D)

,

0x8078007d fehlerhaftes cluster

,
Fehlercode 0x8078007D
, sicherung quellvolume fehlerhafte cluster, fehlerhafte cluster auf dem quellvolumen, auf dem quellvolume wurden neue fehlerhafte cluster gefunden
Oben