System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ?

Diskutiere System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Diese Dateien sind ziemlich aktuell (heute = 28.12.2021) und ziemlich groß ( > 7 GB). Von welchem Programm werden die erstellt und welchen Zweck...
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #1
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
1640676741944.png

Diese Dateien sind ziemlich aktuell (heute = 28.12.2021) und ziemlich groß ( > 7 GB).
Von welchem Programm werden die erstellt und welchen Zweck haben sie ?
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #2
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
277
Moin Hartmut

vermutlich sind das Systemwiederherstellungspunkte, also von Windows selbst erstellt.
Gruß,

Carsten
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #3
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo Carsten,
wenn man auf LÖSCHEN in diesem Fenster klickt, werden diese Dateien gelöscht.
Da ich regelmäßig mit Acronis sichere, brauche ich diesen Computerschutz nicht wirklich.

1640685732149.png
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #4
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.048
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Du kannst auch den "Computerschutz deaktivieren". Ist übrigens die Standardeinstellung.
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #5
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo Sabine,
ja, das weiß ich, allerdings entstehen trotzdem solche Dateien.
Das habe ich bei Win11 bemerkt, das Löschen klappt dort auf gleiche Weise.
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #6
S

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
289
Version
10-Pro-EN 22H2
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Gefunden:
For example, the System Volume Information folder also contains information used by the content indexing service databases that speed up your file searches, the Volume Shadow Copy service for backups, and the Distributed Link Tracking Service databases used to repair shortcuts and links.

Also könnten dort neben den Widerherstellungsdaten auch Daten drin sein die Acronis als "Shadowcopy" braucht für den Backup.

syntoh
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #7
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
277
Ich finde die Systemwiederherstellung wichtig, aus folgendem Grund:
Habt ihr den F8-Modus und dort den Punkt "letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" ins System gepflegt (dies sind zwei Registry-Einträge), dann könnt ihr wirklich schnell euer System auf einen Punkt VOR der Installation einer vermeintlich defekten Software oder eines Treibers zurücksetzen, OHNE das ganze System wiederherstellen zu müssen.
Im letzten Fall könnten euch zumindest eigene Dateien abhanden kommen, was bei Benutzung der Systemwiederherstellung nicht passiert.
Insofern aktiviere ich bei allen meinen Client-PCs (ca 350 Stück) diese quick and dirty Lösung. Sie ersetzt kein Backup, ist aber regelmäßig eine schnelle Hilfe.
Ich würde nicht darauf verzichten wollen, allerdings würde ich dir Größe u.U. anfassen.
Meine Firmen-PCs haben bei einer Windows-Partition von 128-256 GB 5% dafür bekommen, also 6,4-12,8GB.
Dies kann aber jeder für sich ausmachen..

Gruß,

Carsten
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #8
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Bei mir gibt es dieses Volumen nicht. Es hängt von der Systemkonfiguration ab. Außerdem mache ich regelmäßig eine Datenträgerbereinigung.

00 00 01.jpg


Für den 28.12.21 ist bei mir ein Wiederherstellungspunkt vermerkt, den das System automatisch erstellt. Den habe ich gerade gelöscht, daher sind das jetzt 0 Bytes. Wenn man da "volles Speicherabbild" eingestellt hat, sind das sicher mehrere GB. Ich habe da kleines Speicherabbild (258 KB) eingestellt. Außerdem wurde was in den Cache geschrieben.

@cardisch - ich stimme Dir bzgl. WHP zu. Ich habe den für C auch aktiv. Ich nutze den zwar höchst selten, habe aber auch schon mal darauf zurückgegriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #9
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Diese Art der Sicherung auf die gleiche Platte macht nur für den Fall Sinn, dass es logische Fehler sind, die auftreten.
Bei einem physischen Fehler der Platte sind ja auch diese Sicherungen nicht mehr benutzbar.
Gesichert muss immer auf einen physisch anderen Datenträger werden, zweckmäßigerweise auf eine USB-HDD.
Die sollte man nach der Sicherung vom Strom und PC nehmen und im Schrank verwahren - da kann sie eine Überspannung nicht beschädigen. Während einer Sicherung (z.B. mit Acronis) kann es eine Überspannung geben, da wäre die gerade angeschlossene USB-HDD auch hinüber. Deshalb sichere ich im Wechsel auf mindestens zwei externe HDDs.
Für die Acronis-Sicherung nehme ich nur den Linux-basierten USB-Stick bzw. CD. Es wird immer nur ein inaktives Windows gesichert. Das installierte Acronis dient nur dazu, den Linux-USB-Stick zu erstellen bzw. eine gesicherte TIB-Datei als virtuelle Datenträger zu mounten, um ggf. einzelne Dateien zum Zeitpunkt der Sicherung anzusehen oder zurück zu holen.
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #10
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Jupp, ein WHP ist ja auch keine Sicherung. Die mache ich selbstverständlich in der Art, wie von Dir beschrieben, außerdem. So ein WHP kann halt mal kurzfristig nützlich sein, wenn man gerade was geändert hat oder einen Bluescreen bekommen hat und zuvor den WHP erstellt hat, dass man einen sehr aktuellen Stand, der halt aktueller als die Sicherung ist, zurückholt, unmittelbar vor einer Aktion oder einem Ereignis. Darum genügt für mich auch ein kleines Speicherabbild.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #11
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
277
Und aus meiner Erfahrung:
Systemwiederherstellungspunkte lassen sich DANN gut nutzen, wenn der Fehler praktisch unmittelbar auftritt und korrigiert werden soll.
Normalerweise funktionieren die dann nicht, wenn sie sehr lange zurückliegen (ich schätze mal älter als zwei drei Wochen sollten sie nicht alt sein) und "leider" dann, wenn man sie WIRKLICH braucht ;-)
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #12
T

Tronjer

Benutzer
Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
54
Version
Home, Version 21H2
System
Intel Pentium G4400, 3.3 GHz, 8 GB RAM
Ich kann übrigens auf system volume information nicht zugreifen, wird verweigert. Ich habe mir mit Adminrechten unter "Eigenschaften" die erweiterten Sicherheitseinstellungen des Ordners angeguckt. Danach müsste ich Vollzugriff haben. Warum geht es trotzdem nicht?
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #13
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Mache doch eine Freigabe auf diesen Ordner.
1640778655771.png

1640778766052.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #14
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.048
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hat schon seinen Grund, warum Windows diesen Ordner verwaltet und im Zugriff hat. Das Windows-Rechtesystem sollte man nur in Ausnahmefällen aushebeln.
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #15
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
766
Version
Windows 11 Pro 64-Bit immer aktuell (22H2)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 500 GB; 2x SSD 1TB
Bei mir existiert der Order System Volume Information nicht. Obwohl der Computerschutz eingeschaltet und ein Wiederherstellungspunkt erzeugt wurde

1640785178950.png


Der muss dann doch woanders liegen :nixweis
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #16
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #17
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

@Elleafar

schau Dir mal in #13 die Ansicht beim Explorer an, ist bei Dir ein Haken bei "Ausgeblendete Elemente" ?
Wenn Du den setzt, siehst Du auch diesen Ordner.

Niemand will den Ordner System Volume Information löschen.
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #18
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
766
Version
Windows 11 Pro 64-Bit immer aktuell (22H2)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 500 GB; 2x SSD 1TB
@hkdd

Der Haken bei "ausgeblendete Elemente" war gesetzt, wie man bei meinem Bild in #15 an den "blassen" Ordnern ($GetCurrent, $Windows.~BT, usw) erkennen kann.

Habe es nun gefunden bei den Ordneroptionen
1640796425089.png

Ich muss den Haken bei den "geschützten Systemdateien" rausnehmen. Dann sehe ich auch die System Volume Information

Muss die aber nicht sehen, drum bleibt der Haken drin ;)
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #19
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich meinte den Haken im Explorer => Ansicht (rechts unten im folgenden Bild)

1640798978957.png
 
  • System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? Beitrag #20
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
766
Version
Windows 11 Pro 64-Bit immer aktuell (22H2)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 500 GB; 2x SSD 1TB
Genau dieser Haken war gesetzt

1640800004902.png

Sonst wären diese Ordner aus #15 nicht sichtbar

1640800191352.png


Erst das Entfernen des Haken bei den Ordneroptionen (siehe Post #18) lies die System Volume Information erscheinen
 
Thema:

System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ?

System Volume Information - Große Dateien - wer braucht die ? - Ähnliche Themen

Kopiervorgang bricht bei sehr großen Dateien ab: Moin! Manchmal muss ich eine sehr große Datei (ca. 160 GB) von einer an meinem Rechner angeschlossenen USB-Festplatte auf eine andere...
System Volume Information: win10 64X 21H1 Guten Tag. Kann mir Jemand erklären wie ich den Ordner "System Volume Information" löschen kann? Danke im voraus. Grüße
System Optimierung durch Hardwarekonfigurationen ??: Ich möchte mein System performanter durch das umstrukturieren meiner Hardware machen. Mein Netzwerk besteht aus einem D-Link Switch DGS 1210-16...
C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\: Hallo Community, ich habe zu Weihnachten einen neuen Laptop bekommen. Ich habe mir jetzt mal die Ordnergrößen angeschaut und ein paar...
Dateien nicht löschbar: Hallo Forum Habe auf einem Seagate Expansion Drive einige Ordner die sich nicht löschen lassen. Die Ordner habe alle eine Grösse von 0 Byte und...
Oben