Synchronisation Active-Directory mit Office 365 bei unterschiedlichen Domain-Namen

Diskutiere Synchronisation Active-Directory mit Office 365 bei unterschiedlichen Domain-Namen im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, vielleicht stehe ich ja einfach nur vollkommen auf dem Schlauch. Wir haben ein Windows-Netzwerk, derzeit noch basierend auf einem...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,


vielleicht stehe ich ja einfach nur vollkommen auf dem Schlauch.


Wir haben ein Windows-Netzwerk, derzeit noch basierend auf einem 2008R2 Server. Upgrade steht jetzt demnächst an, sollte aber für meine Frage keine Rolle spielen. Derzeit betreiben wir auch einen eigenen Exchange-Server. Nun ist der Plan, den Exchange-Server abzuschalten und stattdessen das Office-365 zu nutzen.


Wunsch wäre jetzt, dass die Kennwörter im "Heimnetzwerk" und für die Office-Anwendungen identisch sind. Die entsprechenden Anleitungen und Hinweise habe ich gelesen und die Software für den Hybridbetrieb auch installiert. Nun aber folgendes Problem (ich ersetze unseren echten Domänennamen mal durch DOMAIN):


Im Active Directory lautet der Name der Domäne DOMAIN.local. Entsprechend sind auch jetzt alle Postfächer in Exchange angelegt. In Exchange sind aber jetzt auch noch als zweites die Emailadressen der im INternet genutzten Domain spe-DOMAIN.de hinterlegt.


In Office365 ist als Domäne nun spe-DOMAIN.de angelegt und bestätigt, denn diese soll ja auch für den Emailverkehr genutzt werden. Das Sync-Programm von Microsoft verweigert nun aber seinen Dienst, denn im AD ist ja nur die "interne" Domäne hinterlegt. Diese kann ich bei Office365 nicht registrieren, da .local keine gültige Endung ist.


Bekomme ich nun irgendwie einen Sync hin? Es geht ja eigentlich "nur" im die Benutzter, nicht um die Domäne selbst. Eine Umbenennung der AD-Domäne scheint mir nach Recherchen auch mit viel Risiko verbunden.


Stehe ich auf dem Schlauch? Ansonsten hätten wir noch die Möglichkeit, statt eines Upgrades den neuen Server einfach komplett neu Aufzusetzen mit einer neuen Domäne - aber letztlich auch ein Riesenaufwand bei allen Clients..


Jemand eine Idee oder das Licht, das mir feht?


Sven
 
Thema:

Synchronisation Active-Directory mit Office 365 bei unterschiedlichen Domain-Namen

Synchronisation Active-Directory mit Office 365 bei unterschiedlichen Domain-Namen - Ähnliche Themen

Office 365 Fehler beim Senden nach Entfernung der Domain: Hallo, ich hab hier eine noch etwas durchmischte Office365 konfiguration. und zwar hatte ich begonnen domain.at in Office zu integrieren...
Outlook 2016 fordert ständig Login Informationen ab + Kein Zugriff auf Öffentl. Ordner und andere Acc: Moin moin, ich habe eine spannende Herausforderung. Kontext: Ein (Privat-)PC ist per VPN mit dem Firmennetz verbinden, alle DNS Abfragen...
E-Mails (IMAP oder andere Domain) zu Office 365 Benutzer hinzufügen: Liebe Community, ich wurde durch meine Firma beauftragt, für einen Kunden eine kleine Office 365 Administration zu übernehmen. Meine...
Office 365 - MX Server Adresse --> kein Eintrag bei den Microsoft DNS Servern: Hallo, habe bei einem Office365 Tenant für einen Kunden eine Domäne hinzugefügt und die Einträge beim Provider für die Domäne gesetzt. Die...
Aktivierung Office 365 ProPlus/Microsoft 365 Apps for Students: Hallo, in meiner Schule wird MS Teams und Office 365 genutzt. Nun wollte ich mir Office über den Download Sign in to your account auf meinem PC...

Sucheingaben

online casino paypal

,

gpoker cards order

,

big dollar casino

,
personalized npoker chips
, pechanga resort and casino, pechanga resort and cEasino, governor poker 3, governor poAker 3, justin schwartz poker, justin schwartz poLker, lake tahoe casinos, lake tahoe casXinos, online poiker real money usa, casino city, poker cards order, valley view casi%no buffet, online .casino paypal, poker 2016, pRoker 2016, casKino life, omaha poker rules, omaha pYoker rules, coconut creek casino, coconut creek hcasino, how to play texas holdem poTker hands
Oben