Surface-Profi-Tipp erbeten zwecks USB-Boot

Diskutiere Surface-Profi-Tipp erbeten zwecks USB-Boot im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, ein Kollege hat mir heut ein Surface-Tablet(32 GB) in die Hand gedrückt. Habe sowas noch nicht in den Fingern gehabt und hoffe mal auf eure...
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Moin,
ein Kollege hat mir heut ein Surface-Tablet(32 GB) in die Hand gedrückt. Habe sowas noch nicht in den Fingern gehabt und hoffe mal auf eure Hilfe.
Normaler Start ist kein Problem, aber die Anmeldung. Der Kollege hat das Teil von einem guten Freund "geerbt"; nur kann der uns leider nicht mehr helfen. Der Junge ist kurz vor Jahresende im Alter von 51 Jahren elendiglich an Blutkrebs verreckt. (Sorry, aber so war es. Ich kannte ihn nur flüchtig, weil ich ihm einmal bei PC-Problemen geholfen hatte):thumbdown:wut
Ich sehe, dass Datum/Uhrzeit falsch sind(9.Juni 2017, 06:49; wahrscheinlich der Tag an dem der ehemalige Besitzer das Teil das letzte Mal startete?)
Ich müsste das Teil also vom Stick starten um evtl. den eingebauten Administrator zu aktivieren und dann sehen wir weiter. Leider gelingt das nicht.
Nach meinen "ergugelten" Kenntnissen wäre der Weg: Bei im Aus-Zustand gedrückter "Lauter"-Taste das Teil zu starten, um dann die Bootreihenfolge ändern zu können. Und eben das funktioniert nicht.
Aktuellen Boot-Stick habe ich. Wer verrät mir jetzt, wie ich das Ding ins Bios/Uefi boote?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.559
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K AMD A10-9700, 4x 3.50GHz +16 GB Ram ZOTAC 970 GTX 4 GB Ram Win 10 (64 bit) Pro
Welches von den xxx Surface Tablet ist es denn Genau ?

Dann lies sich evtl. helfen mit Googles Hilfe !

lg
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.352
Version
Verschiedene WIN 10
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Welches von den xxx Surface Tablet ist es denn Genau ?
Alles was ich weiß sagte ich: Es steht nur "Surface" drauf und in gleicher Schriftgröße "32 GB"

@Wolf.J: von der Seite hatte ich meine "Kenntnisse" Vielleicht siehst du dort was, das ich nicht sah?

lt. Rechnung vor ca. 2,5 Jahren gekauft.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.352
Version
Verschiedene WIN 10
Ich sehe auch nicht mehr, habe oben nach Ausprobieren ergänzt, bei mir klappt es.
Eventuell die falsche Taste, ich bin mir auch immer unsicher, wo laut oder leise ist.
Sonst habe ich keine Idee, ist ja bei mir auch andere Hardware.
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
OK, das mit dem Rauskommen aus dem Bios/Uefi klären wir, wenn ich drin bin.:D

"Lauter"-Taste ist sicher die, wo ein "+" eingestanzt ist:confused:

Vielleicht sollte ich mal MS um Hilfe bitten? Gibt ja so eine "Bitte um Rückruf"-Seite. Mein persönlicher Ehrgeiz lässt das allerdings (noch) nicht zu!
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.559
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K AMD A10-9700, 4x 3.50GHz +16 GB Ram ZOTAC 970 GTX 4 GB Ram Win 10 (64 bit) Pro
"Lauter"-Taste ist sicher die, wo ein "+" eingestanzt ist:eek:
Dachte damit kann man noch ein Surface andocken !:cheesy
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
"Halb-Grüner", bitte beim Thema bleiben! :D

OK, ein Spass ist erlaubt...:offtopic
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.352
Version
Verschiedene WIN 10
Ok, Beschriftung + und - ist sinnigerweise auf der Rückseite, habe ich gerade entdeckt, aber ich habe das Teil ja erst gut ein Jahr.
Ich habe die Einschalttaste nur ganz kurz gedrückt, die +-Taste dabei festgehalten.

Bei einem Alter von 2,5 Jahren würde ich auf Surface 1. Generation tippen.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Bei einem Alter von 2,5 Jahren würde ich auf Surface 1. Generation tippen.
Heißt das womöglich, dass da noch "Kachel8" drauf läuft? Das wäre ja gruselig! (Und ich im falschen Forum!) OK, ich weiß es nicht und weiß auch nicht, wie ich das rauskriege ohne den Desktop zu sehen...
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@MaxMeier666

Verwende bei der Anmeldung die Bildschirmtastatur und verfahre dann genau wie am PC - >> SHIFT-Taste arretieren und >> PC NEU Starten...weiter siehe Screens...

Gruß - Lasco

Screens:
WP_20180108_21_30_26_Pro.jpg

WP_20180108_21_31_44_Pro.jpg

WP_20180108_21_34_12_Pro.jpg

WP_20180108_21_34_56_Pro.jpg
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
YMMD! Danke @Lasco

Aber: 3 verschiedene Bootsticks werden ignoriert. Gehe ich in die Kommandozeile kommt eine Ausschrift: "Kommandozeile wird vorbereitet" (o.s.ä.) und dann hätte er gern einen Wiederherstellungsschlüssel.

Riecht für mich nach Bitlocker? Das wäre dann das Ende meiner/unserer Versuche, denn die Person, welche den Schlüssel vergab, ist nicht mehr unter uns.

Wenn ich richtig liege: Ist das jetzt ein Stück Elektroschrott?

EDIT: Es ist definitiv Bitlocker; Beim Rücksetzversuch bei totalem Datenverzicht wird es geschrieben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
...würde ich nicht unbedingt meinen...

Versuche den Weg über die >> Wiederherstellung bzw. >> Zurücksetzung erstmal...also weitere Optionen...danach würde ich den Weg über die Eingabeaufforderung versuchen...

Viel Erfolg!

Gruß - Lasco
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Rücksetzung habe ich doch bereits versucht. Ohne Schlüssel nicht möglich.

Bei Eingabeaufforderung bietet er mir an "Laufwerk überspringen". Danach kann ich den Administrator aktivieren und der Befehl wird als erfolgreich abgearbeitet, was ich aber als Witz einstufe, denn nach dem Neustart gibt es weiterhin nur den leider bereits toten ehemaligen Besitzer als anzumeldenden Benutzer...

Schrott oder nicht?

EDIT: Diskpart sieht so aus:

Diskpart.jpeg

Wahrscheinlich ist CLEAN der einzig sinnvolle/machbare Lösungsansatz?:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
Nöö...eigentlich noch nicht...gibt noch viel zu tun... :D

Wegen der Meldung mit dem Laufwerk überprüfe erstmal ob seitlich (rechts) eine SD-Card einliegt...dazu musst Du den integrierten "Ständer" aufklappen...
Sollte eine SD-Card einliegen, gleich mal entfernen und das Gerät neu starten...

Die Rückmeldungen die Du aktuell bekommst, sind doch eigentlich vielversprechend bezüglich des "übergeordneten" Administrators (System-Administrator)!

Es sieht doch eher danach aus, dass Du über eine bestimmte Eingabeaufforderung das Administrator-Konto des Verblichenen löschen kannst indem Du als "System-Administrator agierst...Du verstehst (?)
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Deine Beschreibung sagt mir, dass du das Tablet kennst. Ich hatte noch nicht mal den Ständer entdeckt. Der SD-Card-Schacht ist leer.

Deine Hoffnung bezgl. des Administrators teile ich nicht, denn ich glaube nicht daran, dass ich den aktiviert bekomme, wenn Bitlocker werkelt.
Meinst du trotzdem, dass noch viel zu tun ist? Ich kann ausschlafen und mein "Hacker-Ehrgeiz" hält mich wach. Hast du noch paar Minuten?
Erwarte weitere Anweisungen, Sir.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
...na ich beiße mich noch etwas durch...aber ohne Garantie des Erfolges...

Du hast nun diesen "Ständer" entdeckt (so berichtet) ...dort sollte eigentlich vermerkt sein, welche Version installiert ist - wohlgemerkt: von Werk aus! - also bei ausgeklapptem "Ständer" solltest Du auf der darunterliegenden Fläche die Geräte-Daten sichten...inklusive S-ID...

Diese Anzeige die Du erhältst wegen eines "Laufwerkschlüssels" hat mit dem Bitlocker nichts anheim...ich bekomme die Anzeige auf dem hier vorliegenden Gerät auch angezeigt...also eher bedeutungslos...

Ich sende Dir einen vergleichbaren Screen von #Diskpart...

"Volume 4" ist wohl eine "virtuell-gemountete" Partition die "brach" liegt...versuche die zu löschen um dadurch wieder auf das vorinstalliert System zurückzukehren...also auf Werkseinstellung...diese ESD-ISO Partition (auf FAT 32) scheint wohl Verursacher zu sein - vermutlich ein Upgrade auf Windows 10 (?) ...gehört so nicht dahin sage ich mal...

(eine SD-CARD liegt ja nicht ein...)

Screens:
WP_20180108_23_55_54_Pro.jpg

WP_20180109_00_07_42_Pro.jpg

...kann jetzt hier Vorort auch erstmal nur vermuten - my sorry...
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Hi Lasco,
dachte, du wärst schon im Bett und habe dann selbst gebastelt, aber eigentlich (fast) genauso, wie jetzt von dir vorgeschlagen.
Meine Systempartition war wohl wirklich Bitlocker-verschlüsselt man beachte das unbekannte Dateisystem in meinem Screenshot und außerdem hatte ich eine Meldung, wo definitiv Bitlocker genannt war. Nach meinen Recherchen gibt es keine Möglichkeit, an die Daten zu kommen.

ESD-ISO ist per MCT erstellter Install-Stick für Win10; der steckte halt noch drin von meinen Boot-Versuchen.

Habe also mit diskpart die Systempartition formatiert(es kam erneuter Hinweis auf Bitlocker!!!) und derzeit läuft die Wiederherstellung auf Werkseinstellung. Das läuft jetzt wohl auch durch; solange die Verschlüsselung aktiv war, ist die nicht mal gestartet.

Du hast mir in jedem Fall sehr geholfen. Ich zweifle einfach mal an, dass ich diesen Trick mit der Bildschirmtastatur sonst so schnell gefunden hätte. Vielen Dank dafür.
Hast du evtl. Erfahrung mit Win10 auf diesem Gerät. Wäre dem Besitzer und auch mir lieber, wenn das laufen würde.
Jetzt wird wohl Win8.1 RT(steht hinter dem Ständer) wieder hergestellt. Bin jetzt bei 68%; wenn das durch ist, werde ich noch schnell Benutzer einrichten und dann geht's in die Kiste.
Danke und bis dann.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
Upps...na dann hat sich die "Durchmache" ja doch etwas gelohnt... :D

Wegen dem Upgrade von Windows 8.1 RT auf Windows 10 muss ich Euch dann aber leider enttäuschen...das funzt nicht wegen der unterschiedlichen Prozessor-Architektur...
Für Windows 8.1 RT gibt es lediglich ein Anpassungsupdate (über automatische Updates) das in der Optik das Startmenü von Windows 10 anpasst...also man kann umstellen auf Startmenü 8.1 (RT) oder Windows 10 (optional)!

Die RT-Variante wird kein Windows 10 erhalten - leider unmöglich... :(

Weiterhin viel Erfolg!

Gruß - Lasco
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Ich ahnte es bereits. Was ist dieses RT denn für ein Grusel? Kann man da überhaupt ein "normales" Programm installieren? Vivaldi wurde schon mal abgelehnt, Firefox ebenfalls, Classic Shell geht auch nicht. Es wird immer auf den Store verwiesen.

Ich bin fertig (mit den Nerven!) und gehe zu Bett.
 
Thema:

Surface-Profi-Tipp erbeten zwecks USB-Boot

Surface-Profi-Tipp erbeten zwecks USB-Boot - Ähnliche Themen

  • Microsoft Surface In einem Loop und unbenutzbar

    Microsoft Surface In einem Loop und unbenutzbar: Wollte das neue Update installieren aber es ist für mehrere Stunden bei 89% stehen geblieben also habe ich den Laptop ausgemacht. (20 sek power...
  • Surface Pen Version

    Surface Pen Version: Hallo, ich möchte mir ein Surface Pro 7 kaufen und habe in einigen Reviews gelesen, dass der Surface Pen verbessert wurde. Leider ist mir nicht...
  • Surface Headphones Firmware reset

    Surface Headphones Firmware reset: Weiss jemand wie man die Firmware auf dem Surface Headphones resettet? Habe den Artikel von Microsoft gefunden, bei welchem folgende Schritte...
  • Surface Dock blinkt - > Surface fährt nicht richtig runter

    Surface Dock blinkt - > Surface fährt nicht richtig runter: guten Morgen Gentlemen ich habe ein Problem mit einem Surface Win10 pro -> Update 1903 das Problem besteht schon länger -> immer mal wieder...
  • Surface 3 Pro Steckt in einem Bootloop fest, recovery ist schwierig

    Surface 3 Pro Steckt in einem Bootloop fest, recovery ist schwierig: Hallo Zusammen Mein Surface hat heute aus dem nichts einen Bluescreen :( produziert und lässt sich seither nicht mehr anstellen: Es erscheint...
  • Ähnliche Themen

    • Microsoft Surface In einem Loop und unbenutzbar

      Microsoft Surface In einem Loop und unbenutzbar: Wollte das neue Update installieren aber es ist für mehrere Stunden bei 89% stehen geblieben also habe ich den Laptop ausgemacht. (20 sek power...
    • Surface Pen Version

      Surface Pen Version: Hallo, ich möchte mir ein Surface Pro 7 kaufen und habe in einigen Reviews gelesen, dass der Surface Pen verbessert wurde. Leider ist mir nicht...
    • Surface Headphones Firmware reset

      Surface Headphones Firmware reset: Weiss jemand wie man die Firmware auf dem Surface Headphones resettet? Habe den Artikel von Microsoft gefunden, bei welchem folgende Schritte...
    • Surface Dock blinkt - > Surface fährt nicht richtig runter

      Surface Dock blinkt - > Surface fährt nicht richtig runter: guten Morgen Gentlemen ich habe ein Problem mit einem Surface Win10 pro -> Update 1903 das Problem besteht schon länger -> immer mal wieder...
    • Surface 3 Pro Steckt in einem Bootloop fest, recovery ist schwierig

      Surface 3 Pro Steckt in einem Bootloop fest, recovery ist schwierig: Hallo Zusammen Mein Surface hat heute aus dem nichts einen Bluescreen :( produziert und lässt sich seither nicht mehr anstellen: Es erscheint...
    Oben