Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick - UPDATE

Diskutiere Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick - UPDATE im Windows 10 Smartphones Forum im Bereich Windows 10 Foren; 07.11.2016, 17:08 Uhr: Mit seinen Surface Tablets und Notebooks verdient Microsoft inzwischen richtig gutes Geld. Daher gibt es aktuelle wieder...
07.11.2016, 17:08 Uhr:
Mit seinen Surface Tablets und Notebooks verdient Microsoft inzwischen richtig gutes Geld. Daher gibt es aktuelle wieder einmal Spekulationen, dass bald auch ein Premium-Smartphone aus dieser Serie erscheinen wird, das auf Geschäftskunden ausgerichtet sein wird. Nachfolgend fassen wir zusammen, was zu diesem Gerät angeblich bekannt ist


Die Zielgruppe für das erste Surface Phone ist klar definiert, denn es ist für diejenigen gedacht, die im Prinzip einen vollwertigen Computer in der Tasche haben wollen. Moderne Smartphones mit Windows 10 Mobile können das zwar bereits jetzt, doch Geräte wie Lumia 950 (XL) und HP Elite x3 kommen bei komplexen Aufgaben eben doch an ihre Grenzen. Durch eine maximal mögliche Aufrüstung will Microsoft dies künftig verhindern.

Daher wird unter anderem der modernste mobile Prozessor zum Einsatz kommen, dem mit sehr großem Arbeitsspeicher auf die Sprünge geholfen wird. Die Größe des RAM wird allerdings von der restlichen Ausstattung abhängen. Im Lieferumfang enthalten sein soll eine spezielle Hülle, die auch als Tischaufsteller genutzt werden kann und das Smartphone so zum Continuum-Monitor macht. Ob in diesem Case auch eigenständige Technik eingebaut ist, wird sich erst noch zeigen müssen.

Hier die bislang angenommenen Spezifikationen:

  • Display: 5,7 Zoll, Auflösung 2.560 x 1.440 Pixel
  • Prozessor: Snapdragon 830 von Qualcomm
  • Speicher und Arbeitsspeicher: 32 GB/3 GB - 128 GB/6 GB - 500 GB/8 GB
  • Kamera: 20 Megapixel
  • Betriebssystem: Windows 10 Mobile mit Redstone 3

Der werksseitige Einsatz des 3. großen Windows-10-Updates wird als Indiz für den Termin gewertet. Die Redstone 3 genannte Aktualisierung soll nach derzeitigem Stand nämlich erst im Sommer 2017 freigegeben werden. Doch zum einen wird es wohl Spätsommer werden, zum anderen kommt die mobile Version wieder ein paar Wochen später. Es ist also frühestens im Herbst 2017 mit ersten Geräten zu rechnen, wobei natürlich abgewartet werden muss, ob und wann die neuen Surface Phones auch nach Deutschland kommen.

Bis es soweit ist, kann man also schon mal mit dem Sparen anfangen, denn angesichts der möglichen Kundschaft sowie der Ausstattung ist von einem hohen dreistelligen oder sogar vierstelligen Euro-Preis auszugehen. Es darf aber auch damit gerechnet werden, dass die unverbindliche Preisempfehlung ziemlich schnell unterschritten werden wird - wie bei fast allen Smartphones, wenn sie nicht gerade von Apple stammen.

Update, 25.11.2016, 11:35 Uhr: Zum geplanten Surface Phone gibt es neue Informationen, die von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen sollen. Laut den Aussagen werden derzeit zwei verschiedene Modelle mit 5,5 Zoll großem Display getestet, die im Prinzip identisch sind, sich allerdings auch in einigen wichtigen Details unterscheiden. Demnach kommt in beiden Versionen der identische Prozessor zum Einsatz, jedoch wird mittlerweile der Snapdragon 835 Prozessor anstelle des Snapdragon 830 angegeben. In beiden Fällen soll Windows 10 Mobile mit dem Redstone 3 Update genutzt werden, das in den Geräten mit 64-Bit-Technologie arbeitet. Beim einfacheren Smartphone werden 4 GB RAM getestet, die größere Ausgabe läuft mit 6 GB Arbeitsspeicher.

Die letztgenannte Version soll auch den derzeit in der Entwicklung befindlichen X86-auf-ARM64 Emulator nutzen können, der die Verwendung von Software der Desktop-Version von Windows 10 möglich macht. Allerdings soll diese nicht direkt auf dem Smartphone genutzt werden können, sondern erst dann funktionieren, sobald das Surface Phone im Continuum-Modus betrieben wird. Bei der kleineren Version des Smartphone wird es diese Möglichkeit nach aktuellem Stand nicht geben, weshalb dieses Gerät eher für den Privatkundenbereich gedacht sein soll.


Die Internetseite Nokiapoweruser hat in in dem Zusammenhang auch ein neues Computerbild veröffentlicht, auf dem das mögliche Design des Surface Phone zu sehen ist. Analog zu den Surface Tablets könnte ein klappbarer Tischaufsteller direkt ins Smartphone integriert sein. Eine mobile Tastatur und auch ein interaktiver Eingabestift sollen ebenfalls mit dabei sein, wobei letzterer ähnlich wie beim Samsung Galaxy Note im Gerät verstaut werden kann.

Bis es allerdings soweit ist, wird es länger dauern als bislang vermutet wurde. Inzwischen wird spekuliert, dass das Surface Phone nicht im Spätsommer oder im Herbst 2017 erscheint, sondern erst Ende des Jahres auf den Markt kommen wird. Bis zu diesem Zeitpunkt kann sich selbstverständlich noch einiges ändern, wobei auch eine komplette Einstellung des Projektes niemanden wirklich verwundern dürfte.
(Mit Material von: NokiaPoweruser
Bildquelle: Baidu)​


Meinung des Autors: Bereits seit über 2 Jahren wird über ein Surface Phone spekuliert. Jetzt gibt es neue Gerüchte, die interessant klingen, aber letztlich doch wieder nur eines von den potenziellen Kunden fordern: Geduld.
 
M

Marko

Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick

für was hat das surface phone mehr als 3 Gb speicher wenn win nur 3,5 verwalten kann das es kein 64 bit system ist?
 

geronimo

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
427
Es darf davon ausgegangen werden, dass die 64-Bit-Fähigkeit spätestens mit Redstone 3 kommen wird. Microsoft hat entsprechende Pläne auch schon bestätigt:
today most computers are 64-bit systems and even our phones will soon have a 64-bit operating system
(Quelle: Microsoft)
 
H

Heinz

Da freu ich mich drauf,wenn dies wirklich mal Realität wird.Dann kauf ich vielleicht mal mein erstes Smartphone meines Lebens.
Doch noch eine kurze Frage: Was meinst du mit Redstone 3 ? Gehst du dabei vom Creators Update aus,das nächsten Frühling geplant ist?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.838
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
C

chakkman

Wie darf man sich diese "Ausrichtung auf Firmenkunden" eigentlich vorstellen? Ich bin da immer etwas unsicher, was darunter zu verstehen ist.
 
R

raptor49

Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick

Wie darf man sich diese "Ausrichtung auf Firmenkunden" eigentlich vorstellen? Ich bin da immer etwas unsicher, was darunter zu verstehen ist.

Die steht nur auf dem Papier. Siehe areiland's link.
 
C

chakkman

Interessant, dass man trotz alledem weiter Smartphones entwickelt. Und auch noch solche im Premium-Sektor. Und diese weiter als Geschäftskunden-Geräte vermarktet werden, obwohl sie niemand haben will. Andererseits auch nicht verwunderlich, wenn man überlegt, welchen komischen Weg MS mit seinem Weg der Marktbeschreitung bei seinen Mobilgeräten gegangen ist, nämlich erst gar nicht, und dann halbherzig. Irgendwie sitzen da die falschen Leute, in dem Bereich.
 

Pfau_thomas

Benutzer
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
38
Version
Windows 10 prof 64Bit
System
Mainboard Gigabyte Ga-Z170-HD3P,Intel core I5 6600K,16GB Ram, Msi Nvidia Gforce GT 710
Schade ist bei diesem "Handy" das da keine Intel CPU und kein offizielles Windows 10 drin währe.
Sondern nur eine Windows 10 Mobile Version drin währe .
Also es würde kein Cubase und Co. auf dem Smartphone laufe.
 
C

chakkman

Also es würde kein Cubase und Co. auf dem Smartphone laufe.

Ich glaube, da hättest du eh nicht viel Freude dran... erstens sind die Mobilprozessoren auf Energiesparen ausgerichtet, und damit nicht annähernd auch nur so leistungsfähig wie Notebookprozessoren. Außerdem, wie willst du denn ASIO auf den Dingern realisieren? Der Soundchip wird auch nicht gerade bahnbrechend sein, und ein Audio-Interface kannst du auch nicht anschließen. Geschweige denn MIDI-Geräte. Und Auf dem kleinen Display wird die Arbeit mit Fadern, und Knöpfen dann wohl auch sehr mühsam. Bin seit einiger Zeit in einem Audio-Forum unterwegs, und die reden auch immer davon, wie toll das iPhone doch wäre, zum "Musik machen". Kann das ehrlich gesagt nicht glauben, da gibt's doch nur Einschränkungen. Für ein Gimmick zwischendurch sicher ganz nett, aber ernsthaft darauf arbeiten? Mein 22" Monitor ist mir dafür doch fast schon zu klein...
 
Thema:

Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick - UPDATE

Surface Phone von Microsoft: Daten, Preis und Termin - alle Gerüchte im Überblick - UPDATE - Ähnliche Themen

Microsoft Surface Duo wird offiziell vorgestellt - Welche Technik gibt es zu einem Preis ab 1399$?: Projekt Andromeda und andere Hoffnungsträger standen lange in den Sternen aber dann wurde klar, dass ein Windows 10 Smartphone nicht mehr kommen...
Microsoft Surface Duo Smartphone mit Android statt Windows 10 offiziell angekündigt: Viele Windows 10 haben auf ein Microsoft Smartphone gehofft und gerne hätte es auch mit dem Surface Zusatz erscheinen können, aber ob die meisten...
Microsoft Surface Phone News - Rückkehr der nötigen APIs erhöht Chancen auf Surface Phone?: Auch wenn sich die einen sicher sind, dass es kein Windows 10 Smartphone mehr geben wird, hoffen andere nach wie vor darauf, dass das Microsoft...
Präsident von Microsoft Indien äußert sich im Interview zum Microsoft Surface Phone: Immer wieder tauchen neue Informationen auf die die Fan-Gemeinde weiterhin auf ein Microsoft Surface Phone hoffen lassen, auch wenn es nüchtern...
Zeigt Microsoft Patent ein Surface Phone mit klappbarem Doppel-Display oder nur irgendein Patent?: Auch wenn Windows 10 Mobile und damit die passenden Smartphones Geschichte sind hält sich das Microsoft Surface Phone eisern in der Gerüchteküche...
Oben