Surface Book 3 15" Geforce 1660 Ti MaxQ - Darstellungsprobleme und Crashes in 3D-Anwendungen

Diskutiere Surface Book 3 15" Geforce 1660 Ti MaxQ - Darstellungsprobleme und Crashes in 3D-Anwendungen im Surface Pro / Book Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Seit gestern bin ich Besitzer eines 15" Surface Book 3, 15" mit Geforce 1660 Ti MaxQ, 1TB-Version. Leider ist mein Gesamteindruck bisher etwas...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Seit gestern bin ich Besitzer eines 15" Surface Book 3, 15" mit Geforce 1660 Ti MaxQ, 1TB-Version. Leider ist mein Gesamteindruck bisher etwas getrübt. Ich möchte dieses Gerät wirklich gern haben und bin gewillt, ihm noch eine Chance zu geben. Die Verarbeitung, Look und Feel sind für meinen Geschmack nach wie vor unerreicht.


Zu meinem aktuellsten Problem mit dem Gerät:

Ich möchte das Surface Book hauptsächlich für die Arbeit einsetzen, also Medienproduktion mit der Adobe-Reihe, Cubase, und so weiter. In diesem Bereich bin ich bisher auch zufrieden.


Nun möchte ich aber ab und zu auch einmal ein Spiel spielen. Leider haben bisher alle von mir getesteten Spiele Grafik-Glitches und ständige Abstürze.
Die Probleme sind hierbei vielfältig:

- Lila/Grüne Flecken, die über den Bildschirm wandern

- Abstürze

- Inkompatibilität mit Anwendungen wie z.B. Call of Duty: Modern Warfare, mit Meldungen wie "Ihr Grafikkartentreiber ist veraltet".


Beispiel "Civilization 6": Das Spiel lässt sich mit meinen Einstellungen 2 Minuten lang ohne Probleme spielen, mühelos über 60 Frames pro Sekunde. Nach einer Weile tauchen dann Grafikfehler auf, grüne und lila Kästchen bewegen sich über den Bildschirm. Der Lüfter des Surface Book dreht hoch. Irgendwann friert der Bildschirm komplett ein und mir bleibt nur noch übrig, das Spiel mit dem Task-Manager abzuschießen (falls der Task-Manager nicht ebenfalls einfriert).


Interessant hierbei: Wenn ich die Grafik-Einstellungen reduziere, kann ich die Dauer bis zum erscheinen der Grafikfehler verzögern.


Installiert ist der aktuellste Nvidia-Studio Grafiktreiber vom 29.01.2020 und sämtliche Windows Updates.

Ich hatte testweise und zwischenzeitlich manuell einen GameReady-Treiber installiert (Secure Boot Disabled, etc.), allerdings waren die Probleme hier identisch.


- Sind die bei mir auftauchenden Grafikfehler vielleicht ein generelles Temperaturproblem? OpenHardwareMonitor sagt allerdings, dass die GeForce beim spielen nie über 68 Grad lief.

- Hat meine Geforce 1660 Ti MaxQ einen Defekt?

- Wird in absehbarer Zeit ein aktualisierter GeForce Studio und GameReady-Treiber erscheinen?

- Was ist der Plan für den Langzeit-Support der GeForce 1660 Ti MaxQ auf dem Surface Book 3?


Vielen Dank.
 
Thema:

Surface Book 3 15" Geforce 1660 Ti MaxQ - Darstellungsprobleme und Crashes in 3D-Anwendungen

Oben