"Superfisch"im Register !

Diskutiere "Superfisch"im Register ! im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute Ich bitte um Hilfe. Es geht darum,was da bei Lenovo entdeckt wurde. Günter Born hat darauf hingewiesen. Ich habe ein Toshiba...
C

CharlesEd

Hallo Leute
Ich bitte um Hilfe. Es geht darum,was da bei Lenovo entdeckt wurde. Günter Born hat darauf hingewiesen.
Ich habe ein Toshiba Satellite das zwei Jahre alt ist. Hier mal ein Screen meiner Registery.
Was ist zu tun,kann man Superfish einfach löschen? Offenbar ist der von Microsoft selber. Ich habe keine verdächtige Software installiert unnd die Build 9926 fast so gelassen,wie ich sie installiert hab.
http://www.borncity.com/blog/2015/02/21/windows-defender-findet-und-entfernt-superfish/#more-161509

Ich möchte noch beifügen,dass ich mit dem Defender einen Vollscann gemacht habe und da alles im Grünen ist.
Auch in den Internetoptions unter 'trusted/untrusted Certfications "ist da nichts eingetragen,was beruhigend ist !
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Den Eintrag (und noch zwei weitere mit "Superfish") habe ich ebenfalls, aber auch unter Windows 8.1!
Hat vermutlich jeder :confused:
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Da stehen doch genug Informationen in dem Blog und auch weiterführende Links.
Lenovo hat selbst schon reagiert.
Lenovo bringt Tool, um die Schadsoftware Superfish von PCs zu entfernen

Man kann auch selbst weitere Informationen finden

edit:
Habe mal die Registry nach "Superfisch" durchsuchen lassen - es wurde nichts gefunden.
Das mit dem - SuperfishIEAddon.dll;SuperfishIEAddon.dll - und dem von Lenovo sind wohl zwei verschiedenen Dinge, die nichts miteinander zu tun haben.

Das ist direkt vom MS und führt nach
http://support.microsoft.com/kb/2520435
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Ganz so einfach kann man es sich nicht machen.Vielleicht ist auch Avast betroffen. Es geht nun um "Komodia".
Komodia SSL-Zertifikate faktisch überall ? Teil V | Borns IT- und Windows-Blog
Avast nutzt auch den ?Superfish-Ansatz? bei Mail Shield | Borns IT- und Windows-Blog

Nachtrag : Wenn du Superfisch suchst,wirst du natürlich nichts finden. Der heisst Superfish! Hab mir mit dem eindeutschen eigentlich nur einen Spass gemacht,nachdem der Martin gemeint hat,der Defender wird den Karpfen nun braten! Also richtig : Superfish
Kannst aber einfach auch den Weg gehen wie in meinem Screen oben und du wärst der Erste bisher,der sagt,dort sei nichts. Das würde mich schon interessieren!
Dein Link zu Microsoft zu KB2520435 ist ein Fix für den Internetexplorer 9! Aber ich hab auch schon gehört die Sache sei nur bis IE 9 gefährlich,den ja eh niemand mehr nutzt. Der Registeryeintrag ist also unter "Altlasten"zu verbuchen, solange das System selbst nicht betroffen ist.
Bei Golem auch ein interessanter Artikel
http://www.golem.de/news/komodia-filter-superfish-affaere-weitet-sich-aus-1502-112502.html
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Hallo kerboros
Das Tool von Lenovo löscht wohl die Adware auf dem System,aber der von mir genannte Registereintrag bleibt. Ist aber nicht weiter tragisch. Der Eintrag ist nicht von Lenovo sondern von Microsoft selbst,wahrscheinlich für die "Kindersicherung".
Komodia-Filter: Superfish-Affäre weitet sich aus - Golem.de
Ich hab sogar mal das Tool von Lenovo auf meinem Toshiba laufen lassen! Dachte,schaden kann es ja nicht. Hat gescannt und alles für sauber erklärt. Der genannte Beitrag im Register bleibt. Der "Karpfen" ist wohl von Microsoft,nicht von Lenovo!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Hallo Charles,

schaut ja nicht so schlecht aus. Allerdings, falls der "Superfish" von Microsoft wäre, dann müsste er eigentlich auf allen Systemen sein.
Da ich aber eben nochmal die Registry gescannt habe, und auch manuell nach diesem Eintrag gesucht hatte, sich aber nichts fand, ist mir das
etwas räteselhaft.
Auch in den Suchmaschinen und bei den Microsoft-Seiten findet sich keine Erläuterung betr. "Superfish" und einem Microsoft-Eintrag in der Registrierung.

Windows 8: So funktioniert die Kindersicherung
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Also, ich bin derzeit mit nur mit Win7 unterwegs, weil ich auf die nächste Ausgabe von Win10 warte.
Habe mir mal den Spaß gemacht und unter Win7 nach dem Superfish gesucht. Allerdings habe ich hier noch nicht alle Artikel gelesen.
Und.....
Superfish.JPG

Und nun?

Edit:
Nun ja, nachdem ich einige Artikel gelesen habe, besonders den von GBorn, und ich auch noch AVAST als Virenwächter benutze, bin ich der Meinung, dass ich dem Superfish hilflos ausgeliefert bin. Vielleicht sogar wir alle :confused:

Morgen werde ich Windows10 nochmals neu installieren und mal schauen ob de Superfish schon von MS mitgeliefert wird :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Also eben habe ich noch mal Windows 10 und früher heute Abend Windows 8.1 (regedit) in der Registrierung durchsuchen lassen. Das Ergebnis ist bei 8.1 und auch bei 10TP negativ. In keiner meiner Versionen - beide x64 - wurden ein Eintrag von Superfish angezeigt. Windows 7 kann ich derzeit nicht kontrollieren (mein Notebook liegt noch im Büro).

Ich gehe davon aus, dass es möglicher Weise von AVAST kommt, aber nicht von Microsoft :)
Hier noch mal der Screenshot von eben - Win 10TP

Anhang anzeigen 742
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.816
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Ich hatte diese Einträge auch in der Registry und habe sie ganz frech mal gelöscht. Bisher keinerlei negative Auswirkungen bei mir. Ich habe meine beiden Laptops daraufhin untersucht und auch bei beiden gelöscht. Der eine ist ein Asus unter W8.1/64Bit und der andere ist ein Lenovo unter W10. Auf dem Lenovo waren es nur 2 Einträge wie bei opelmeister, auf dem Asus gab es mehrere Einträge- Darunter auch welche, die auf irgendwelche Werbeseiten verwiesen.
 
C

CharlesEd

Hallo kerberos
Das könnte eine interessante Suche werden. Du hast keinen Fish,andere haben ihn auf Windows 7 und ich auch auf Windows 10. Avast als Ursache? Ich hab noch nie Avast oder ein ähnliches Produkt installiert gehabt. Mein System hab ich seit dem Build-Update auf 9926 kaum manipuliert, also ausser MSO 2007 und dem aktuellsten Adobe Reader keine Programme installiert,das ins System eingreifen könnte. Microsoft als Ursache ? Da gibt es diesen Artikel von Günter Born. Er wundert sich,wie schnell man ein Update bereitstellen konnte,das den Superfish vernichtet. Scheint,Microsoft wusste bereits davon und war vorbereitet. Nun gehts aber um dieses "Komodia "und nicht mehr spezifisch um Superfish. Auch Lenovo wird offenbar zum Nebendarsteller. Wie das mit dem Adobe Reader ist ? Ich kann ihn mal deinstallieren.
 
C

CharlesEd

Hallo kerberos
Wenn ich das Register scanne mit dem Haken an: "match whole String only" bzw: Ganze Zeichenfolge vergleichen, wie bei dir,endet die Suche bei mir auch ohne Resultat. mach ich den Haken weg und scanne, dann erscheint der "blöde Bratfisch aber wieder ! Versuch das mal!
 
Zuletzt bearbeitet:
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Ich habe mindestens einen Eintrag in der Registry mit "Superfish", auf allen Rechnern, unter Windows 7 / 8.1 und 10. Allerdings nicht unter Windows XP, denn dort gibt es kein Defender. Lenovo gibt es bei mir auch nicht. Meine Vermutung: Defender kann ja (angeblich) Superfish entfernen und hat vielleicht eine Eintragung verursacht. Aufklärung wäre nötig! Wer hat Ahnung von den Hintergründen?
 
C

CharlesEd

Ja,auf das warte ich ja auch. Ob es bei den Einträgen vielleicht um bereits geblockte Sachen geht und wenn man die löscht,werden sie wieder frei??
Meine Vermutung scheint sich zu bestätigen. (gelesen bei HEISE)
 
Zuletzt bearbeitet:
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
@CharlesEd:

Genau das ist der Eintrag bei mir. Insgesamt taucht er drei mal in der Registry auf.
Gut das ich noch keinerlei Eingriffe getätigt habe.
 
K

kerberos

... mach ich den Haken weg und scanne, dann erscheint der "blöde Bratfisch aber wieder ! Versuch das mal! ...
Nein Charles, auch dann kein Superfish, weder auf meinem Win 8.1 noch auf Win 10 TP.
Wie ich oben schon geschrieben hatte, siehe auch die Verweise: das Problem kommt wahrscheinlich von AVAST.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.816
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
@ ungarnjoker
Hast du auf diesen Systemen AVAST installiert? [...]
Ja, aber nur auf dem Asus (W8.1). Der Lenovo läuft praktisch als saubere Neuinstallation unter W10.
Ich werde auch nochmal meine (saubere) W7-Platte in den Lenovo einbauen und nachsehen, ob dieser Müll auch dort enthalten ist.
 
K

kerberos

@ Charles & ungarnjoker

Habe eben noch mal die Registry durchsuchen lassen, vorher alle Haken bei der Suchoption rausgenommen - siehe da:
es scheint ein AdOne vom IE zu sein. Allerdings ist es auf Win 8.1 nicht mehr aufgetaucht, nur auf meiner Win 10 TP :)

Anhang anzeigen 747
 
Thema:

"Superfisch"im Register !

"Superfisch"im Register ! - Ähnliche Themen

  • Microsoft Register Server ?

    Microsoft Register Server ?: Hier stimmt was nicht ?
  • Hohe CPU Auslastung / Microsoft(c) Register Server 32

    Hohe CPU Auslastung / Microsoft(c) Register Server 32: Hallo ich habe das Problem seid 1-2 Wochen und mein Problem ist das Register Server 32. Meine Cpu ist ausgelastet wegen das, es klaut 45-50% die...
  • Dll Register Server-Eingangspunkt wurde nicht gefunden wurde geladen (api-ms-win-core-rtlsupport-l1-

    Dll Register Server-Eingangspunkt wurde nicht gefunden wurde geladen (api-ms-win-core-rtlsupport-l1-: api-ms-win-core-rtlsupport-l1-1-0.dll wurde geladen DllUnregisterServer-Eingangspunkt wurde nicht gefunden, ist die Meldung die mir beim Versuch...
  • Navigationsleiste "Register" links ist verschwunden

    Navigationsleiste "Register" links ist verschwunden: Schönen guten Morgen, zusammen, ich benutze ein Notebook mit Windows 10 und onenote 2016. Seit ein paar Tagen fehlt bei mir die...
  • Word 2016 / VBA: Standard-Register nicht anzeigen

    Word 2016 / VBA: Standard-Register nicht anzeigen: Guten Tag zusammen Für die folgende Problemstellung/Frage suche ich eine Lösung: Man erstellt unterhalb des Verzeichnisses...
  • Ähnliche Themen

    Oben