Suche in Dateiinhalten liefert zu viele Ergebnisse

Diskutiere Suche in Dateiinhalten liefert zu viele Ergebnisse im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Ich suche in einem Ordner mit vielen WORD-Dateien nach dem Begriff "C-Dur" (im Suchfeld mit Anführungszeichen geschrieben) und zwar nicht...
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
45
Hallo!

Ich suche in einem Ordner mit vielen WORD-Dateien nach dem Begriff "C-Dur" (im Suchfeld mit Anführungszeichen geschrieben) und zwar nicht in Dateinamen, sondern in Inhalten. Es werden zu viele Dateien gefunden: nahezu alle aus dem durchsuchten Ordner. Die WORD-Suche bestätigt nach dem Öffnen der meisten gefundenen Dateien, dass der String "C-Dur" nicht enthalten ist. Was läuft hier falsch? Wie kann ich Dateiinhalte nach exakten Strings durchsuchen?

Gibt es alternative Such-Tools, die ohne Indizierung arbeiten? Die Windows-Suche befriedigt mich immer weniger.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.284
Version
Verschiedene WIN 10
Von der Papierform sollte DocFetcher - Schnelle Dokument-Suche das können.
Es gibt eine portable Version.
Habe die Software selbst nicht getestet, kann also zur Qualität nichts sagen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.335
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich suche Dateien mit meinem Dateimanager. Damit geht das einfach und ratzfatz. Meine Zeit ist mir zu schade, dafür den unkonfortablen Explorer zu nutzen. Den nutze ich nur für einfache Navigationsaufgaben. Zu mehr taugt er für mich nicht.

Das wäre also mein Tipp, statt eines Such-Tools sich gleich einen guten Dateimanager auszusuchen und zu installieren. Da hast Du dann komplett alle erdenklich gewünschten Funktionen, die man für die Dateiverwaltung benötigt, integriert. Der arbeitet dann auch unabhängig von der Win-Indizierung, was ich für einen weiteren Vorteil halte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.284
Version
Verschiedene WIN 10
Es geht ja hier um die Suche nach Textstrings in Word-Dateien.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.335
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ah sorry, Du hast Recht. Da braucht man dann doch vlt. so ein Tool, wie Du verlinkt hast. Ich habe noch nie danach gesucht. Drum kenne ich mich da nicht aus und hatte auch den falschen Gedanken bei der Erfassung des Themas, obwohl der TE sein Anliegen ja deutlich und klar formuliert hat.
 
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
45
Auch der DocFetcher arbeitet, wenn ich recht sehe, mit Indizierung.

Hat jemand eine Erklärung/Lösung für mein eigentliches Problem?
 
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Die Suchfunktion von FreeCommander XE sollte das Problem lösen können:

Anmerkung 2019-07-14 195141.jpg
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.335
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
ach, siehste, den nutze ich ja auch^^. habe halt nur noch nicht nach Textinhalten gesucht, drum hatte ich die Option nicht im Kopf.
 
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.02.2019
Beiträge
118
Version
Win 10 Pro x64 - 1903 Build: 18362.295
... Gibt es alternative Such-Tools, die ohne Indizierung arbeiten? ...
Was hast Du gegen Indizierung? Das macht die Suche schnell, Suchmaschinen arbeiten mit Indizes, auch Googles Desktop search (R.I.P.) hat einen Riesenindex angelegt.

Ich habe seit Jahren den DocFetcher am Laufen, und zwar in der portablen Version. Die hat den Vorteil, daß der Index im Verzeichnis der portablen Software angelegt wird und das ist natürlich nicht C:\.
Mein Index-Verzeichnis ist knapp 60 MB groß, das ist schlank, weil der DocFetcher nicht alles mögliche indiziert sondern eben nur Text.

Nachteil: Nur wegen diesem einen Programm muss ich Java RE regelmäßig aktuell halten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Also, meine Suche nach einem Stichwort/Phrase liefert mir immer ein überschaubares Ergebnis der indizierten Dateien.
 
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
45
Und niemand, der erklären kann, warum die Windows-Suche beim Suchstring "C-Dur" zahlreiche Dateien findet, in denen jener String nicht enthalten ist? Wird womöglich der Bindestrich als Minus (im Sinne von "NICHT" interpretiert, obwohl ohne Leerzeichen und in Anführungszeichen geschrieben?
 
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
318
Hallo Michael,
auf meinem Rechner steht keine Datei, die "C-Dur" enthält bzw gefunden wird. Könnte es sein, dass der Suchbegriff von Dir öfter in WORD-Dokumenten verwendet wird und daher im nicht mehr zum Text gehörenden Teil der abgespeicherten Datei auftaucht? Soll heißen, wie suchst Du?
vG
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.284
Version
Verschiedene WIN 10
@BerndLie,
bei mir steht auch keine Datei, die den Textstring "C-Dur" enthält, wenn ich aber über mein Dokumenten-Verzeichnis mit den erweiterten Optionen "Textsuche" arbeite, bekomme ich jede Menge Treffer, auch solche, die nur ein "C" im Dateinamen haben. Das sind dann alles Office-Dateien, also Excel, Word oder Powerpoint.

Edit:
Gegenprobe über ein Verzeichnis mit mehreren Hundert Excel-Dateien erbringt die Textsuche nach einem (sehr seltenen) Namen genau das eine Dokument.
Warum das bei "C-Dur" anders ist, kann ich ad hoc nicht beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
45
Hallo Bernd,
der "nicht mehr zum Text gehörende Teil der abgespeicherten Datei" war auch schon mein Verdacht. Ich habe daher eine der fälschlich gefundenen DOCs im Editor geöffnet und dort nach "C-Dur" gesucht. Nichts.
In dem durchsuchten Ordner kommt "C-Dur" tatsächlich ein paar mal in Dokumenten vor. In den übrigen Dokumenten stand der gesuchte Begriff womöglich einmal, wurde aber inzwischen gelöscht/überschrieben. Da könnten noch Reste der früheren Inhalte überlebt haben?

Wolfgangs Versuche scheinen zu bestätigen, dass "-Dur" irgendwie falsch interpretiert wird.
 
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.02.2019
Beiträge
118
Version
Win 10 Pro x64 - 1903 Build: 18362.295
Eben mit DocFetcher mit "C-Dur" hier gesucht: Null Treffer.
Nachtrag: Mit Windows aber auch Null Treffer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.284
Version
Verschiedene WIN 10
Ich benutze die Suche im Explorer nicht für solche Zwecke.
Aber die Experimente mit der Textsuche innerhalb von Dateien bestärken mich darin, dass das brotlose Kunst ist.
Schon die nicht indizierte Suche nach dem Namen dauerte ewig.
Deshalb lasse ich als Datenbänker die Finger von allen Daten, die nicht vernünftig indiziert sind.
 
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
45
Da ich nicht am fraglichen Rechner sitze, habe ich den DocFetcher mal an einem anderen Ordner ausprobiert. Bei Suche nach "C-Dur" (mit Anführungen) wird nur noch ein Doc gefunden. so soll es sein. Ohne Anführungen werden auch Dokumente mit "C" gefunden. Also nahezu alle.
Warum klappt das mit der Windows-Suche nicht? Gegen "ewig" dauernde Suchen hätte ich nichts einzuwenden. Brauch' ich ja nicht alle Tage.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na vielleicht solltest Du mal den Such-Index einfach neu erstellen lassen. Es wäre ja denkbar, dass der noch veraltete Daten enthält und deshalb z.B. auf inzwischen geänderte Dokumente verweist. Geänderte Word Dokumente können übrigens, je nach der Version von Word, die urprünglichen Textstellen noch enthalten.

Bei mir übrigens mit der Suche nach "C-Dur" auch kein einziges Dokument gefunden.
 
hero7

hero7

Benutzer
Mitglied seit
17.01.2018
Beiträge
31
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 1903
System
Intel i5-6402P-8 GB-AMD Radeon RX 460- SSD 128 Samsung - HDD 1 TB
Es gibt ein altes, aber gutes Programm namens Wilbur. Installiert scannt es einmal deine Festplatte und erkennt Text inhalt ab 2 Buchstaben.
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
523
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Everything könnte dir vermutlich auch helfen (voidtools).
Es hat im Tab "Suchen" verschiedene Möglichkeiten.
 
Thema:

Suche in Dateiinhalten liefert zu viele Ergebnisse

Suche in Dateiinhalten liefert zu viele Ergebnisse - Ähnliche Themen

  • Excel - suche in Artikel Gruppe und gebe details aus

    Excel - suche in Artikel Gruppe und gebe details aus: Hallo liebe Community Darf ich mich mit meinem Anliegen an euch wenden. Ich stehe mit meinem Wissen am Berg und komm nicht weiter...
  • suche als Suchordner speichern

    suche als Suchordner speichern: in Outlook für mac habe ich die Möglichkeit nach der erweiterten Suche diese als Ordner zu speichern. Wie kann ich das in Windows realisieren?
  • Suche Visio Netzwerk Shapes

    Suche Visio Netzwerk Shapes: Hallo zusammen, weiß jemand wie die angefügten Visio Shapes heißen und man diese findet? Freundliche Grüße Thorsten
  • Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt

    Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt: Guten Tag, ich habe nun seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem mit dem Windows-Startmenü, der Taskleiste, der Suche etc. Ich weiß leider...
  • Suche im Dateiinhalt nach genauem Wort (nicht Wortteil)

    Suche im Dateiinhalt nach genauem Wort (nicht Wortteil): Hallo Möchte in einer Ordnerstruktur nach Dokumenten suchen, die das Wort "Kostenmiete" enthalten. Habe den entsprechenden Haken in den...
  • Ähnliche Themen

    • Excel - suche in Artikel Gruppe und gebe details aus

      Excel - suche in Artikel Gruppe und gebe details aus: Hallo liebe Community Darf ich mich mit meinem Anliegen an euch wenden. Ich stehe mit meinem Wissen am Berg und komm nicht weiter...
    • suche als Suchordner speichern

      suche als Suchordner speichern: in Outlook für mac habe ich die Möglichkeit nach der erweiterten Suche diese als Ordner zu speichern. Wie kann ich das in Windows realisieren?
    • Suche Visio Netzwerk Shapes

      Suche Visio Netzwerk Shapes: Hallo zusammen, weiß jemand wie die angefügten Visio Shapes heißen und man diese findet? Freundliche Grüße Thorsten
    • Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt

      Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt: Guten Tag, ich habe nun seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem mit dem Windows-Startmenü, der Taskleiste, der Suche etc. Ich weiß leider...
    • Suche im Dateiinhalt nach genauem Wort (nicht Wortteil)

      Suche im Dateiinhalt nach genauem Wort (nicht Wortteil): Hallo Möchte in einer Ordnerstruktur nach Dokumenten suchen, die das Wort "Kostenmiete" enthalten. Habe den entsprechenden Haken in den...
    Oben