Steam-Downloads auch während der Ausführung von Games ermöglichen - so gehts

Diskutiere Steam-Downloads auch während der Ausführung von Games ermöglichen - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wer Valves Spieleplattform Steam zum ersten Mal auf seinem Computer installiert, so ist das Programm von Hause aus so eingestellt, dass während...
Wer Valves Spieleplattform Steam zum ersten Mal auf seinem Computer installiert, so ist das Programm von Hause aus so eingestellt, dass während der Ausführung von Spielen alle laufenden Downloads pausiert werden, damit diese nach Beendigung eines Spiels wieder fortgeführt werden können. Die Begründung hierfür ist eigentlich logisch, da speziell Multiplayer-Online-Games somit ein unvermindertes Spielgefühl vermittelt werden soll, bei welchem die Internet-Bandbreite ausschließlich für das ausgeführte Spiel selbst genutzt wird. In Zeiten, in denen Internet-Pakete jenseits der 100 MBit/s angeboten werden, sollten diese bei zusätzlichen Downloads während eines Spiels keine nennenswerten Auswirkungen auf das nebenbei ausgeführte Spiel haben. Dieser Praxis-Tipp soll euch zeigen, wo sich die Einstellungen finden lassen, mit denen sich auch Downloads während des Spielens erlauben lassen


steam-logo-.jpg


Kaum noch ein PC-Nutzer, der mit seinem Computer auch einige Spiele ausführen möchte, kommt aktuell an Valves Spieleplattform vorbei, da darüber gefühlte 80 Prozent aller weltweit angebotenen Spiele heruntergeladen und ausgeführt werden. Allerdings ist Steam nach einer Neuinstallation so eingestellt, dass die Updates bestehender und Downloads neuer Spiele nur ausgeführt werden, solange kein bereits installiertes Spiel ausgeführt wird. Sollte letzteres der Fall sein, stoppt Steam in der Standard-Einstellung sämtliche Downloads, um diese nach Beendigung des Spiels wieder fortsetzen zu können. Diese Einstellung ist für Nutzer eingeführt worden, die über ältere und deutlich langsamere Internetverbindungen verfügen, damit speziell ausgeführte Online-Spiele das Maximum der zur Verfügung stehenden Bandbreite nutzen können.

Neuere Internetverträge mit mehreren Hundert Megabit pro Sekunde sind allerdings problemlos in der Lage, ihre Bandbreite parallel sowohl für das Gaming als auch den Download zu splitten, ohne dass man im Spiel irgendwelche Einbußen bemerken würde. So gibt es auch über Steam eine Einstellung, über welche sich das Stoppen der Downloads während eines Spiels deaktivieren lässt. Dazu geht ihr wie folgt vor:


  • wenn nicht schon geschehen, startet Steam auf eurem PC
  • navigiert in der oberen Menüleiste auf "Steam -> Einstellungen"
  • in der linken Spalte des neuen Fensters navigiert ihr zum Bereich "Downloads"
  • auf der rechten Fensterseite findet ihr nun unter "Downloadbeschränkungen" den Eintrag "Downloads während des Spielens erlauben"
  • setzt hier einfach einen Haken und bestätigt im Anschluss mit "OK"


04.jpg


Von nun an könnt ihr den Download eines neuen Spiels anstoßen und in der Zwischenzeit ein weiteres, bereits installiertes Spiel ausführen um zum Beispiel die Wartezeit zu überbrücken.

Meinung des Autors: Da ich persönlich sehr selten in den Steam-Einstellungen unterwegs bin, war mir diese Option bisher unbekannt. Nur durch den gestrigen Artikel mit der Beschränkung der Download-Rate bin ich per Zufall auf dieses Feature gestoßen. Bislang hat es mich immer genervt, während eines Spiele-Downloads (die ich in der Freizeit anstoße), keine weiteren Games spielen zu können. Schön, dass es eine solche Option gibt, meint ihr nicht auch?
 
Thema:

Steam-Downloads auch während der Ausführung von Games ermöglichen - so gehts

Steam-Downloads auch während der Ausführung von Games ermöglichen - so gehts - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Steam-Downloadbandbreite: so lässt sie sich individuell an die Internetgeschwindigkeit anpassen: Aktuelle PC-Spiele sind hinsichtlich ihrer Download- respektive Installationsgrößen derartig umfangreich, dass diese kaum noch in Form physischer...
Darum solltet ihr anstatt des Administrator-Accounts das Standard Windows-Konto nutzen: Ein Windows-Konto ist für die meisten Computernutzer mittlerweile essenziell. Viele denken, dass es besser ist, sich als Administrator anzumelden...
Electronic Arts Origin: so lässt sich die maximale Download-Rate außerhalb und während des Spiels anpassen: Obwohl Valves Steam-Plattform die wohl derzeit größte und bekannteste Spieleplattform darstellt, da unzählige Spiele-Publisher ihre Produkte...
Windows 10: bei den Steam-Nutzern mit einem Marktanteil von über 60 Prozent so beliebt wie nie zuvor: Viele Windows-10-Nutzer führen auf ihrem PC hin und wieder auch das eine oder andere Spiel aus, wofür sehr wahrscheinlich auch das Spieleportal...
Oben