Start Problem bei selbstgeschriebener Anwendung (VS 2017 C# .NET 4.5 App)

Diskutiere Start Problem bei selbstgeschriebener Anwendung (VS 2017 C# .NET 4.5 App) im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe eine Anwendung entwickelt (mit MS Visual Studio Community 2017 Version 15.7.2 - C# .NET 4.5 - Verwendung von AForge für Imaging...
hannibalstgt

hannibalstgt

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
1
Ort
Stuttgart (BW)
Version
Win 10 Home 64 Bit V1803te
System
Eigenbau - Ryzen 1800X 32 GB Speicher MSI Radeon RX470 4GB
Hallo,

ich habe eine Anwendung entwickelt (mit MS Visual Studio Community 2017 Version 15.7.2 - C# .NET 4.5 - Verwendung von AForge für Imaging und DirectShow Funktionen).

Die Anwendung ist noch im Beta Modus, läuft aber auf dem Entwicklungsrechner schon ziemlich brauchbar in 95 % aller Funktionen.

Nun habe ich aber ein Problem, bei dem ich nicht mehr weiterkomme.

Solange ich in der Entwicklungs- und Testumgebung auf meinem Desktop Rechner (AMD Ryzen 7 X1800 8 Kerne , 16 Threads) im VS Debugg Modus arbeite, also die Anwendung im Visual Studio Testmodus aufrufe, funktioniert alles recht zufriedenstellend.

Wenn ich die Anwendungsmodule (aus dem "bin/Release" Ordner in einen Anwendungsordner (für die Programmverteilung) übertrage und auf die EXE Datei in diesem Ordner klicke tut sich nichts.

Wenn ich einen Shortcut auf die Exe erzeuge und die Anwedung (auf meinem Entwicklungsrechner) über diesen Shortcut starte, dann läuft sie wie erwartet an und arbeitet normal.

Wenn ich die Programmbibliothek auf einen anderen Rechner übertrage, dann lässt die Exe File sich nicht starten (d.h. konkret, sie bleibt vor der ersten Anwendungsanweisung stecken) - bei bestimmten Rechnern egal ob durch Aktivierung direkt über die EXE oder über einen ShortCut. Es regt sich nichts,
bei manchen anderen Rechnern lässt sich die EXE aber über ein Verknüpfung öffnen.

Das ist der CodeBlock des "Program" Modules. (Aufgerufenes Modul mit MAIN Funktion.)


namespace CineFrameGrabber
{ /* Einlesen von Einzelbildern eines Schmalfilmes (S8, N8 ) mittels eine Digitalmikroskopes */
static class Program
{
/// <summary>
/// Der Haupteinstiegspunkt für die Anwendung.
/// </summary>
[STAThread]
static void Main(string[] parms)
{
Application.EnableVisualStyles();
Application.SetCompatibleTextRenderingDefault(false);

Application.Run(new CineFrameGrabber(parms[0],parms[1]));
}
}
}


Alle Rechner haben Win 10 Home - 64 Bit V1803 installiert. Manche Rechner haben einen Intel Prozessor (mindestens 4 Kerne),
andere haben AMD Prozessoren (auch mindestens 4 Kerne)..

Hat irgend jemand eine Idee, was die Ursache sein kann.

Gruß

Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10191

Ich würde zuallererst mal die E-mail Adresse wegmachen,bevor du mit Spam zugeschüttet wirst :D
 
H

hannibalstgt

Die Email Adresse ist irgendwie als Benutzername eingestllt worden.
Den Benutzernamen kann ich wohl nicht ändern.
Wolfgang
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Veranlasse hierüber: https://www.win-10-forum.de/sendmessage.php die Änderung des Benutzernamens!

Was sagt der Zuverlässigkeitsverlauf zu diesem Startproblem? Wenn es schon eine Verknüpfung richten kann, dann ist es ja eher ein Pfadproblem, als ein Problem der Anwendung.
 
Thema:

Start Problem bei selbstgeschriebener Anwendung (VS 2017 C# .NET 4.5 App)

Start Problem bei selbstgeschriebener Anwendung (VS 2017 C# .NET 4.5 App) - Ähnliche Themen

Start Problems for own applications (VS 2017 C# .NET 4.5 App): Hallo liebe Community, ich habe eine Anwendung entwickelt (mit MS Visual Studio Community 2017 Version 15.7.2 - C# .NET 4.5 - Verwendung von...
System.AccessViolationException bei OLEDB Zugriff Access 2016 *.accdb: Hallo zusammen, ich entwickele gerade eine Anwendung mit Desktop Datenbank *.accdb Access 2016 (Office 2016 professional plus) in Visual Studio...
Keine Wiedergabe von Mediadaten: Edit: Ok, warum auch immer, aber nach der Neuinstallation von Norton (erneut) schien es wieder einwandfrei zu funktionieren, ging ca. 10 Minuten...
Oben