Standardton Warnsignal bei Tastatureingabe auf Desktop

Diskutiere Standardton Warnsignal bei Tastatureingabe auf Desktop im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, vorgestern habe ich einen neuen PC erhalten. Windows 10 war bereits installiert, ich habe lediglich den Key für die Home Edition...
P

pzeiske

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

vorgestern habe ich einen neuen PC erhalten. Windows 10 war bereits installiert, ich habe lediglich den Key für die Home Edition aktiviert.
Nun habe ich leider das Problem, daß der "Standardton Warnsignal: Windows Background" ertönt, wenn ich auf dem Desktop eine Buchstaben oder Zifferntaste (auch Numblock) auf der Tastatur drücke. Bei schnellem wiederholtem Drücken von Tasten erscheint der Ton nicht. Erst, wenn ich ein, zwei Sekunden warte und dann auf eine andere oder die selbe Taste drücke, ertönt er wieder. Das Problem tritt nur auf dem Desktop auf. Weder im Explorer, im Browser, Steam, Discord, usw. usf. Es können auch mehrere Fenster schwebend geöffnet sein, sobald ich dahinter auf den Desktop klicke und eine Taste betätige, erzeugt das System das Signal.

Folgende Tasten erzeugen KEINEN Ton:
Esc, F1-F12, Drucken, Rollen, Pause, ^, Rücktaste, Enter, Tab, Caps, Shift, Strg, Windows Taste, Alt, Alt Gr, Einfg, Entf, Pos 1, Ende, Bild auf, Bild ab, Num, Enter (Num).

Da alle anderen Tasten ein Signal erzeugen, vermute ich, daß es damit zu tun hat, daß eben diese Tasten auf dem Desktop nicht belegt sind, denn bspw. bei der Taste "P" wird der Papierkorb auf dem Desktop ausgewählt und das Signal bleibt aus. Nun wäre es schön, auch wenn die anderen Tasten nicht durch Icons oder Funktionen belegt sind, daß diese nicht jedes Mal das Signal auslösen, wenn ich sie drücke. Den Ton gänzlich deaktivieren möchte ich ungern und den Tipp, die Tasten einfach auf dem Desktop nicht zu drücken bekam ich schon.

Ich hoffe, irgendein schlauer Kopf von euch kann mir weiterhelfen, dieses Problem zu beheben oder Licht in die Sache bringen.

Viele Grüße,
Patrick
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.266
Version
Verschiedene WIN 10
Ich habe mich etwas schwer getan, das "Problem" zu verstehen.
Auf dem Desktop kann man eben nicht schreiben, die Tasten, die Du drückst, werden als Versuch interpretiert, etwas auf dem Desktop zu erreichen, das mit dem übereinstimmenden Buchstaben beginnt.
Bestes Beispiel ist eben "P" für Papierkorb.
Da ich seit gestern einen sehr aufgeräumten Desktop habe, kommen bei mir auch bei fast allen Tasten (nicht den Sondertasten) diese Fehler-Töne.
Also kein Problem oder Fehler, sondern gewollt. Der Ton besagt ja nur, es geht nicht, wenn keine Übereinstimmung besteht.

Und die Tasten sind nicht "belegt", es existiert auf dem Desktop schlicht kein Icon, welches übereinstimmend benannt ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.634
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich weiss eben schon, warum ich immer zuallererst die Systemsounds still lege. Dieses ewige Gebimmle, Gepfeife und Getröte war schon bei Windows 95 nur noch nervtötend.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.266
Version
Verschiedene WIN 10
Und um das nachstellen zu können, musste ich die wieder reaktivieren. :)
 
P

pzeiske

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
3
Das heißt, entweder ich deaktiviere den Ton in den Systemeinstellungen oder ich muss damit leben? Ich hab scheinbar achon lange nicht mehr an nem Windows Rechner gesessen. War das schon immer so?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.266
Version
Verschiedene WIN 10
Ich deaktiviere nicht den Ton, sondern nur die akustischen Systemmeldungen.
Und das ist seit mindestens 25 Jahren so.
 
P

pzeiske

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
3
Ich hatte auch nicht vor, den kompletten Ton zu deaktivieren.
Wenn das also die einzige Möglichkeit ist, das Signal zu entfernen, indem ich alle oder eben nur diese eine akustische Systemmeldung deaktiviere, werde ich das wohl tun.

Dank für die Hilfe.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Bevor ich irgendwas deaktiviere, würde ich darüber nachdenken, warum ich überhaupt auf den Tasten rumklimpere...
 
Thema:

Standardton Warnsignal bei Tastatureingabe auf Desktop

Standardton Warnsignal bei Tastatureingabe auf Desktop - Ähnliche Themen

  • Warum gibt es beim Lumia 950xl kein Warnsignal mehr wenn das Ladekabel eingesteckt ist aber kein Lad

    Warum gibt es beim Lumia 950xl kein Warnsignal mehr wenn das Ladekabel eingesteckt ist aber kein Lad: Hallo, früher bekam man eine Warnmeldung bei dem Lumia 950 XL wenn der USB Stecker am Handy eingesteckt war und kein Ladestrom floss weil die...
  • Warum gibt es beim Lumia 950xl kein Warnsignal mehr wenn das Ladekabel eingesteckt ist aber kein Lad

    Warum gibt es beim Lumia 950xl kein Warnsignal mehr wenn das Ladekabel eingesteckt ist aber kein Lad: Hallo, früher bekam man eine Warnmeldung bei dem Lumia 950 XL wenn der USB Stecker am Handy eingesteckt war und kein Ladestrom floss weil die...
  • Windows 10 Soundschema StandardTon Probleme

    Windows 10 Soundschema StandardTon Probleme: Hallo, Ich habe folgendes Problem. Das Soundschema Standard funktioniert nicht unter Hdmi. Hier an paar Beispiele: Papierkorb macht keinen Ton...
  • Ähnliche Themen

    Oben