Standardinstallationspfade

Diskutiere Standardinstallationspfade im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag! Folgendes Problem, welches der ein oder andere kennen dürfte: 2 Festplatten, 1 HDD, 1 SSD - Windows auf der SSD, alles andere auf der...
G

Gast

Guten Tag!

Folgendes Problem, welches der ein oder andere kennen dürfte:
2 Festplatten, 1 HDD, 1 SSD - Windows auf der SSD, alles andere auf der HDD.

Da der Platz auf der SSD leider sehr begrenzt ist, habe ich schon bei Win7 sämtliche andere Dateien auf die HDD geschrieben.
Würden alle Programme nach dem Speicherort fragen, wäre das Ganze kein Problem; leider habe ich einige Programme, die automatisch, ohne zu fragen, auf C:\Windows installieren wollen - geht aber nicht, weil kein Speicherplatz (und unerwünscht ist es sowieso).

Da ich nicht weiß, inwiefern sich die Registry-Einträge seit Win7 geändert haben, wollte ich nicht einfach daran herumspielen.

Falls jemand zum aktuellen Zeitpunkt schon Tipps/Lösungen dazu hat, würde ich mich über Antworten freuen!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Rizzler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
5
Version
Pro
dann ist deine ssd bei 32gb??? da würde ich mir überlegen windows draufzuhauen.
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
SSD's mit 128 GB sind für 50 - 60 € zu haben, da kann man mal über eine eue SSD nachdenken und das Platzproblem wäre gelöst :cool:
 
G

Gast

Nein, es ist eine 64 GB SSD.

Das Problem ist, dass diese verbleibenden ~40 GB nicht für die Programme ausreichend sind, bei weitem nicht.

Wie gesagt, unter Windows 7 lief das Ganze ohne Probleme; deshalb bin ich auch nicht gewillt, eine größere Festplatte zu kaufen.
Ich hab mich in der Registry schon umgeschaut, die entsprechenden Einträge sind vorhanden. Aber wie bereits erwähnt würde ich da ungerne auf eigene Faust drin rumpfuschen.
 
R

Rizzler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
5
Version
Pro
du solltest bei jedem programm auswählen können wo du es installieren willst.
 
G

Gast

Einige machen das aus irgendwelchen unverständlichen Gründen nicht.
Die "Play"-Engine von East/West zum Beispiel. Das Installationsprogramm hat nirgends eine Auswahlmöglichkeit, auf welches Laufwerk installiert werden soll, aber zu sagen, dass der Speicherplatz nicht ausreichend bekommt es merkwürdigerweise hin.
 
Thema:

Standardinstallationspfade

Oben