Standardbrowser bei Windows 10 ändern - so wird es gemacht

Diskutiere Standardbrowser bei Windows 10 ändern - so wird es gemacht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei einem neu installierten Windows 10 ist Microsoft Edge als Browser-Standard voreingestellt. Das lässt sich natürlich jederzeit ändern, wobei...
Bei einem neu installierten Windows 10 ist Microsoft Edge als Browser-Standard voreingestellt. Das lässt sich natürlich jederzeit ändern, wobei allerdings ein paar mehr Klicks notwendig sind als in früheren Windows-Versionen. Nachfolgend die Erklärung, wie dabei vorgegangen werden muss

Win10.jpg

Im ersten Schritt muss natürlich ein Browser wie Firefox, Google Chrome oder Opera über die jeweiligen Download-Seiten heruntergeladen werden, denn diese sind nicht vorinstalliert. Im Rahmen der Installation können diese dann als Standard festgelegt werden. Doch eine Änderung ist jederzeit auch nachträglich möglich, wobei natürlich auch Edge wieder zum Standard werden kann. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

  1. Das Menü über das Windows-Logo unten links öffnen und "Einstellungen" anklicken (Alternativ kann man auf der Tastatur die "Windows"-Taste drücken und halten und dann "i" drücken)
  2. Im jetzt angezeigten Menü "System" (oben links) anklicken
  3. Im jetzt angezeigten Menü in der linken Spalte "Standard-Apps" anklicken
  4. Nach unten bis zum Eintrag der Rubrik "Webbrowser"scrollen und diesen anklicken
  5. Im jetzt angezeigten Menü den gewünschten Browser durch anklicken auswählen
  6. Anschließend die "Einstellungen" über das Kreuz oben rechts wieder schließen

Die Änderung wird dann ohne gesonderte Bestätigung übernommen. Danach wird der ausgewählte Browser beim Klicken von Links verwendet. Auch bei Suchanfragen über Cortana wird der Browser genutzt, sofern dies entsprechend eingestellt ist. Natürlich lässt sich die Umstellung jederzeit erneut und auch beliebig oft durchführen.

Meinung des Autors: Für viele Nutzer von Windows 10 ist der voreingestellte Browser Microsoft Edge nicht die 1. Wahl. Doch eine Umstellung auf Alternativen wie Firefox oder Google Chrome ist schnell gemacht. Zumindest dann, wenn man die notwendigen Schritte kennt, denn diese sind im neuen Betriebssystem ein wenig versteckt untergebracht.
 
S

StefanW

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
12
Version
Win 10 Pro 1511 10586.29
System
Intel I7, 8GB, std., Raid
Tja,
diese Umstellung (zurück auf IE) ist sehr einfach.
Die Umstellung funktioniert einwandfrei - allerdings nur für gewisse Zeit.
Ich muss sie auf meinen Rechnern bis zu 4 Mal täglich machen. :-((
Nach einiger Zeit ist wieder Edge drin ...
Das Gleiche gilt für Dateierweiterung .pdf ... hier brauche ich Adobe Reader
Do geht das nicht !
 
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
479
Dann machst Du etwas falsch.

ich habe nach dem Update einfach den FF als Standard-Browser eingestellt und den Haken gesetzt,
Kontrollieren auf Standard-Browser oder wie es in den vielen Browsern auch heissen mag.

und Windows hat es noch nie gewagt, auf Edge zu wechseln
 
D

Don Caron

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
127
Ort
Rureifel
Version
WIN10 Pro 64bit
System
CPU Intel core i5, 8GB RAM, NVIDEA GeForce GTX 690
ich versteh da was nicht! Ich habe unter Win10 FF aufgerufen und als Standartbrowser markíert - seither hat sich nichts geändert.
 
P

peterfido

Benutzer
Dabei seit
28.11.2015
Beiträge
41
Unter Win 10 werden die Standardapps nicht von den Programmen selbst gesetzt. Das geht über die Systemsteuerung.

Win 10 merkt sich den Firefox / Chrome für html bis zum nächsten Update. Bei mir wurde es mit dem 1511er Update wieder zurückgesetzt. Ich finde das alles einfach nur frech von MS. Wird Zeit, dass die mal nen Dämpfer bekommen!
 
S

StefanW

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
12
Version
Win 10 Pro 1511 10586.29
System
Intel I7, 8GB, std., Raid
Ja, das sollte so funktionieren.
Bei einigen Rechnern geht es auch, leider nicht bei meinem:
- IE wird immer von EDGE hinausgeworfen.
- Adobe DE ebenfalls von EDGE ersetzt.
Ich fürchte, ich muss Windows 10 neu installieren.
Da ich aber 3 Benutzer und viele Programme auf dem Rechner habe, als Startplatte eine SSD und als Datenpartition ein Raid-System, ist das relativ viel Arbeit.
Diese Erfahrung (inklusive der Erfahrung, wie das Aufsetzen von Windows 10 mit einem Windows 7 Schlüssel funktioniert ) will ich mir ersparen, daher meine Suche zu diesem Problem im Forum.
 
H

Heinz

Hallo Stefan
Erst musst du den IE als Standard angeben,dann aber unbedingt auch den Adobe Pdf ,Tust du das nicht und öffnest irgendwo eine Pdf,wird das ansonsten sofort vom Edge erledigt, statt eben vom Adobe !
 
S

StefanW

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
12
Version
Win 10 Pro 1511 10586.29
System
Intel I7, 8GB, std., Raid
Bis jetzt ca. 100 x gemacht ... Ich glaube, meine Maus kennt die Bewegungen bald automatisch :-(
Alles versucht - mit danach booten usw.
Vermute, das liegt in den Tiefen des Systems. Auf einigen Rechnern geht es ja (glücklicherweise oder zufälligerweise?) :-)
 
R

Rübezahl

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
6
Version
Pro 64-Bit
System
Xenon E3-1245 [email protected],4 GHz, 16 GB, NVIDIA Quadro 1000m
Die Erläuterungen sind ja ganz nett. Aber wie mache ich meinen IE 11 zum Standard-Browser? Der taucht nämlich in keiner Liste auf, egal, welchen Weg ich gehe. Daher kann ich ihn auch nicht auswählen. Und neu installieren geht auch nicht. Hat jemand eine Idee?
 
C

chakkman

Auch wenn dir das nicht weiterhilft, bei mir taucht der Internet Explorer auf. Von welchem Windows hast du denn auf Windows 10 upgegradet?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.372
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.258
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hallo Rübezahl,

ich nehme an, wenn Dir der IE11 bei den Einstellungen als Standardbrowser nicht angeboten wird (bei mir steht er zur Auswahl), hast Du ihn möglicherweise als Feature nicht aktiviert?

IE11.jpg

Danach sieht meine Auswahl so aus:

ie11 02.jpg
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.435
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Jepp, wenn nicht mit einem Tool irgend etwas verschlimmbessert wurde, sieht es genau so aus nach setzen des Hakens.
Falls Rübezahl den nicht unbedingt für eine bestimmte Funktion benötigt, solltest Du bei so etwas "wichtigem" wie dem Browser aber schon eine aktuelle Software nutzen. ;-)
 
C

chakkman

So sieht's aus. Und wenn es etwas von Microsoft sein soll, der Edge ist auch nicht übel.

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
 
R

Rübezahl

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
6
Version
Pro 64-Bit
System
Xenon E3-1245 [email protected],4 GHz, 16 GB, NVIDIA Quadro 1000m
@chakkman: Ich habe das Upgrade von Win 7 gemacht.

@runit: der IE 11 ist als Feature aktiviert. Ich habe ihn jetzt mal deaktiviert und wieder aktiviert (incl. Neustart), das hat aber nichts geändert, er taucht weder als App bei den Standard-Apps auf noch bei den installierten Programmen. Ich rufe ihn direkt über die Verknüpfung "C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe" auf.

Und da er schneller als der Edge ist und immer einwandfrei funktioniert, wollte ich nicht auf den Chrome wechseln.

Es muss doch über die Registry möglich sein, den IE 11 als Standard festzulegen. Ich dachte nur, ich muss das Rad nicht zum zig-ten Mal erfinden, das hat doch bestimmt schon jemand gemacht. Hat das noch keine gemacht?

Grüße vom Rübezahl
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.372
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.258
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hallo Rübezahl,

bei einer Erstinstallation ist der IE11 per Default enthalten. Er ist meiner Erinnerung nach zu Beginn an der Taskleiste angeheftet. Nur persönliche Änderungen können eigentlich eine Disfunktion hervorbringen.

In der 1703 ist er nun im Startmenü "alle Apps" hier zu finden:

ie11 03.jpg

Ist der IE 11 dort bei Dir aufgeführt?

Wie man es über die Registry festlegen kann, ist hier beschrieben
https://community.spiceworks.com/topic/1527116-set-ie-as-default-for-windows-10-via-registry
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rübezahl

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
6
Version
Pro 64-Bit
System
Xenon E3-1245 [email protected],4 GHz, 16 GB, NVIDIA Quadro 1000m
Hallo runit,

jetzt kommen wir der Sache näher. Nein, bei mir fehlt der IE zwischen "Editor" und "Mathamatik-Eingabebereich", warum auch immer.
Ich habe jetzt gesehen, dass im Programm-Verzeichni des IE es eine "ieinstal.exe" gibt. Sollte ich die mal starten?

Vielen Dank für den Link über die Registry! Das werde ich mir morgen mal in Ruhe anschauen und ausprobieren. Aber vorher mache ich heute Nacht ein Backup:cool:

Grüße vom Rübezahl
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.372
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.258
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich meine, den IE kann man nicht so einfach manuell deinstallieren. Da er auch im Startmenü fehlt, ist er anscheinend nicht richtig im System verankert, was dann auch erklärt, warum Dir die Option in den Standard-Apps fehlt. Ich würde ein Inplace-Upgrade machen, um alle System-Dateien und Funktionen wieder korrekt herzustellen. Dabei müsste dann auch der IE wieder richtig integriert werden, es sei denn, und das weiß ich ja nicht, durch individuelle Anpassungen (möglicherweise via eines Optimierungs-/Tweak-/Tuning-Tools) eine korrekte Installation nicht möglich ist. Wenn Du das Inplace-Upgrade machen solltest, deinstalliere zuvor, wenn vorhanden, den externen Virenscanner mit dem Removal Tool lt. Link.
Antivir entfernen - alle Removal-Tools
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Und wenn du die alte Ansicht wählst,kannst du da auch nicht IE als Default einstellen?
Interessant ist jja,dass der Edge bei mir alle Defaults hat,gleichzeitig aber der IE auch 10 von 15 Defaults :confused::confused:
Ich dachte,wenn der Edge Standard ist,so ist der IE deaktiviert :confused:
 

Anhänge

  • ie.PNG
    ie.PNG
    54,3 KB · Aufrufe: 169
  • ie2.PNG
    ie2.PNG
    36,8 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.049
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Ich habe jetzt gesehen, dass im Programm-Verzeichni des IE es eine "ieinstal.exe" gibt. Sollte ich die mal starten?
Im selben Verzeichnis liegt keine iexplore.exe? Bei mir ist es jedenfalls so. Auch bei mir ist der IE nirgends im Startmenü zu finden, obwohl ich ihn in den Windows-Features angehäkelt habe. Deshalb habe mir von dieser Datei eine Verknüpfung in die Taskleiste gelegt. Eigentlich bin ich ein Firefoxnutzer, benötige aber manchmal den IE für Vergleiche.

Internet Explorer.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Hallo brume
Ja,das ist der IE . Ist wohl gleich wie bei mir,obwohl da kein exe dahinter steht. Rechtsklick öffnet das Kontexmenue,wo du das Icon in die Taskleiste pinnen kannst oder einfach auch nur den IE öffnen kannst.
 

Anhänge

  • ie4.JPG
    ie4.JPG
    91 KB · Aufrufe: 61
Thema:

Standardbrowser bei Windows 10 ändern - so wird es gemacht

Standardbrowser bei Windows 10 ändern - so wird es gemacht - Ähnliche Themen

Design des Google Chrome Browsers ändern - So kann man im Chrome Browser Designs installieren: Nicht wenige personalisieren gerne Ihren Windows PC und die dazugehörigen Programme, sofern das möglich ist, und greifen dazu gerne auf fertige...
Microsoft Edge zum Ausfüllen von PDF Dateien nutzen - So fügt man Texte in PDF Dateien in Edge ein: Wer hatte nicht schon mal ein PDF Dokument und wollte dort etwas hinzufügen oder musste es auch ausfüllen, hatte aber keinen PDF Editor zur Hand...
Dunkles Design für Google Suche nutzen - So wird der Dark Mode in der Google Suche aktiviert: Nicht jeder Windows 10 User setzt bei der Suchmaschine auf Microsoft und verzichtet hier gerne auf Bing um statt dessen Google zu verwenden. Auch...
Google Chrome Commander aktivieren und Google Chrome Commander nutzen - So wird es gemacht: Der eine oder andere hat vielleicht schon vom Google Chrome Commander gehört und wundert sich, was genau das ist oder wie man diesen Commander...
Zahlungsmethoden im Google Chrome Browser hinterlegen und automatisch ausfüllen - So geht es!: Wer will kann im Browser auch sensible Daten speichern und automatisch ausfüllen lassen, wobei in diesem Fall dann nicht nur Anmeldedaten vom...

Sucheingaben

standard browser ändern win 10

,

standardbrowser ändern windows 10

,

standardbrowser ändern win 10

,
windows 10 browser wechseln
, standard browser aendern win 10, standardbrowser aendern windows 10, wechsel browser, browser ändern windows 10, wie wechsle ich den browser bei windows 10, google als Standartbrowser hinterlegen, Standardbrowser ändern bei Windows 10, browser wechseln bei windows 10, standart browser ändern win 10, windows 10 standardbrowser lässt sich nicht ändern 1903
Oben