Ständige WLAN-Aussetzer

Diskutiere Ständige WLAN-Aussetzer im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Gemeinde, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem: Jedesmal wenn der Computer neu gestartew wurde ( sowohl beim Hochfahren, einem...
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Hallo Gemeinde,

ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem:
Jedesmal wenn der Computer neu gestartew wurde ( sowohl beim Hochfahren, einem Neustart oder Start aus dem "Tiefschlaf") verliert der PC immer wieder für einige Sekunden die WLAN-Verbindung zu meiner FritzBox. Dieses Phänomen tritt mehrmals hintereinander auf und nur unter Windows. Getestet mit Linux Mint ergab keinerlei Fehler.
Nach etlichen Versuchen (Neuinstallation des Treibers mit dem Originaltreiber, Start im abgesicherten Modus von Windows) ergab sich keine wesentliche Besserung.

Nun habe ich zwar eine "Lösung" gefunden, diese kann aber nicht endgültig sein. Nach jedem Neustart deinstalliere ich im Gerätemanager den entsprechenden Netzwerkadapter (Intel(R) Wireless-AC 9560). Anschließend lasse ich neue Hardware suchen. Dann muss ich mich zwar neu bei meinem WLAN-Router anmelden aber es funktioniert stabil bis zum nächsten Neustart.

Meine Hard- und Software:
27880


Windows 10 Pro Insider Preview Build 18950, keinerlei Fremdvirensoftware, keine "Verschlimm-Besserungssoftware" wie CCleaner oä.

Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann? Wenn alles nicht hilft, muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und eine CleanInstallation vornehmen, um zu sehen ob das Problem damit behoben werden kann.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.655
Ist bei Dir der "Schnellstart" aktiviert? Wenn ja, versuch es erst mal mit dessen Deaktivierung.
Verwendest Du die Treiber des MB-Herstellers oder die Referenztreiber der Chiphersteller? Richtig wären die des MB-Herstellers.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.701
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Genau, und vielleicht mal mit einem Kabel probieren, um W Lan Probleme auszuschließen. ( Wenn die Aussetzer verkabelt immer noch da sind, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht am W Lan ).
Ist die Firmware der Fritzbox aktuell ?
Sind die Einstellungen der Fritz Box vielleicht verändert worden ?

Grüsse von Ulrich
 
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Hallo, Schnellstart ist deaktiviert, Treiber stammt von der Lenovo-Seite also vom MB-Hersteller.
- - - Aktualisiert () - - -

Genau, und vielleicht mal mit einem Kabel probieren, um W Lan Probleme auszuschließen. ( Wenn die Aussetzer verkabelt immer noch da sind, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht am W Lan ).
Ist die Firmware der Fritzbox aktuell ?
Sind die Einstellungen der Fritz Box vielleicht verändert worden ?
Die FritzBox 6490 Cable stammt aus dem Hause Vodafon und hat das FRITZ!OS: 07.01. Leider liefert Vodafon erst viel später neue OS!
Da die FritzBox an einem sehr ungünstigen Standort steht (sehr verbaut), ist ein Test mit Kabel fast unmöglich. Am WLAN-Router kann es aber nicht liegen, da sowohl Smartphone als auch Tablet mit Android problemlos funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.655
Und die Original-FB-Firmware (7.10) lässt sich nicht flashen?

Hats Du schon mal versucht, die FB neu zu starten? Ich habe auch manchmal, allerdings sehr selten, Probleme mit einzelnen WLAN-Clients, die nach einem Router-/Repaeter-Neustart beseitigt sind.
 
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Leider nein, das Gerät kann nur von Vodafon mit neuem OS versorgt werden!
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.701
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Wie ist denn die genaue Verkaufsbezeichnung des Gerätes ?
Ich meine das Endgerät.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.655
Und warum ist das so? Gibt es keine Möglichkeit in der Oberfläche? Oder ist die Hardware nicht Original AVM?
Oder fehlen Dir einfach nur die Zugangsdaten? Die musst Du aber anfordern können. Denn seit ein paar Jahen hat man ein gesetzliches Recht darauf, den Router komplett frei wählen zu können.

Flashen lässt sich die Box aber auch außerhalb der Oberfläche. Dazu findest Du z.B. im --> DSL-Forum <-- gute Informationen.

Hier noch ein interessanter Artikel: --> [HowTo] Ändern des Branding und installieren der Retail-Firmware bei FRITZ!Box Cable 6490 <--
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.850
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
:offtopic

Ich habe auch eine Fritz!Box 6490 Cable, aber von Unity Media (UM) mit Fritz!OS 7.02. Aktuell ist 7.10. Auch diese Fritz!Box wird von UM ferngewahrtet. Gegenüber der käuflichen Fritz!Box 6490 Cable hat sie über die Firmware Einschränkungen in der Oberfläche. So gibt es keinen Menüpunkt "DVB-C", um im eigenen Netzwerk Fernsehsignale zu senden. Stört mich nicht.

Ganz ehrlich, ich werde einen Teufel tun, und Hardware, die mir nicht gehört, versuchen zu flashen. Könnte mir ja eine eigene Fritz!Box für den Kabelempfang kaufen. Die Freischaltung über UM erfolgt ja. Und Zugangsdaten hat mir UM auch mitgeteilt. Aber warum? Ich denke, @rven sieht das ähnlich.

:offtopic

Und anscheinend hat ja eher der PC ein WLAN-Problem mit Windows 10. Mit Mint soll ja WLAN problemlos funktionieren.

Und außerdem benutzt @rven eine Windows 10 Insider-Version. Deshalb habe ich den Thread ins Unterforum "Windows 10 Insider" verschoben.
 
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.701
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Exakt diese Treiber habe ich installiert und die Treiberupdates von Windows unterbunden.

Das BIOS Update wurde vor einigen Tagen ebenfalls installiert. Das Problem war aber schon vorher!
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.701
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hast Du die Problembehandlung mal durchlaufen lassen, und steht etwas im Zuverlässigkeitsverlauf ?
 
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490
Die Problembehandlung ergab keine Probleme und im Zuverlässigkeitsverlauf werden auch keine angezeigt!
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.701
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Dann würde ich mal die Einstellungen kontrollieren, speziell IPV4 und 6 im Endgerät, DNS Serveradresse abgleichen.
Und es hat auch bei mir schon geholfen, die Box mal für zehn Minuten vom Netz zu trennen, die Stecker zu ziehen und nach und nach wieder alles zu verbinden.
 
Pergamon

Pergamon

Gesperrt
Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
30
Hallo @rven

Wie @Ulrich bereits geschrieben hat, kann eine kurze Unterbrechung der Stromzufuhr der Box große Wunder bewirken. Weiterhin kannst du ein Reset durchführen, indem dann gespeicherte Daten vom Gerät gelöscht und beim erneuten Einschalten wieder eingelesen werden. Dies hatte ich mehrmals in meiner alten Wohnung, da sich die Verbindungsabbrüche gehäuft hatten, vor allem im W-Lan. Nach einem Reset oder Trennung des Netzkabels der Box lief im Anschluss alles wieder fehlerfrei.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.459
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Aktuell ist 7.10.
Nicht ganz korrekt liebe @Sabine

27885

Aber der TE schreibt ja, mit Linux kein Problem, mit anderen Geräten kein Problem. Also vermute ich da nicht die Ursache, zumal, wenn der Adapter neu installiert wird, es ja auch stabil läuft bis zum nächsten Neustart. Muss also was mit dem Adapter/Treiber in Verbindung mit Win 10 zu tun haben, schätze ich.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.655
Wie kommst Du darauf?

27888
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.427
Bei AVM gibt es je nach Box unterschiedlich aktuelle Firmware Versionen. Meine 7490 ist auch bereits bei 7.12. Die 6490 hängt wohl ein bisserl hinterher.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.270
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Die Problembehandlung ergab keine Probleme und im Zuverlässigkeitsverlauf werden auch keine angezeigt!
Hallo, meldet denn die FB etwas als Problematik?
Hast du auch die Energie Einstellungen von Windows überprüft,
besonders auf die Adaptereinstellungen (.....kann abschalten zur Energieeinsparung..)?
 
Thema:

Ständige WLAN-Aussetzer

Sucheingaben

Ständige aussetzer des Wlan

,

Ständige aussetzer des Wlan

,

w-lan probleme aussetzer

,
wlan aussetzer
, win 10 wlan aussetzer

Ständige WLAN-Aussetzer - Ähnliche Themen

  • WLAN Verbing wird ständig unterbrochen

    WLAN Verbing wird ständig unterbrochen: Die WLan Verbindung wird immer wieder unterbrochen, weil die Energiesparfunktion des WLan Adapter das Gerät abschaltet, sobald kein Traffic...
  • Windows 10 Laptop verliert ständig Internetverbindung, obwohl WLAN noch da ist, kurzer Wechsel in En

    Windows 10 Laptop verliert ständig Internetverbindung, obwohl WLAN noch da ist, kurzer Wechsel in En: Hallo! Mein Laptop verliert seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen die WLAN-Verbindung. Mit meinem Handy kann ich das WLAN weiter nutzen...
  • WLAN verliert Internetverbindung (WIN10) ständig

    WLAN verliert Internetverbindung (WIN10) ständig: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor 3 Wochen folgendes Notebook zugelegt, HP Pavilion 15-cx0002ng Notebook (39,6 cm / 15,6 Zoll, Intel,Core i5...
  • Surface Pro 3 mit Windows 10 -1809 - WLAN bricht ständig ab und ist langsam

    Surface Pro 3 mit Windows 10 -1809 - WLAN bricht ständig ab und ist langsam: Hi Ich habe einen Surface Pro 3 mit Windows 10 seit Jahren. Seit Update auf Windows 10 / 1809 vor ein paar Wochen funktioniert das WLAN nicht...
  • WLAN ständig weg bei jedem neuen PC-Start

    WLAN ständig weg bei jedem neuen PC-Start: Seit dem letzten kumulativen Update ist nach JEDEM Start die Verbindung zum Unitymedia-Modem unterbrochen, wenn ich sie dann wiederherstellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben