Ständig neue "Speichervolumes"

Diskutiere Ständig neue "Speichervolumes" im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Tach allerseits, nur interessehalber: Ich habe 1 SSD (BS) u. 1 HD mit 4 Partitionen (Daten), insgesamt also 5 Partitionen = Speichervolumes (?)...
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

nur interessehalber:

Ich habe 1 SSD (BS) u. 1 HD mit 4 Partitionen (Daten), insgesamt also 5 Partitionen = Speichervolumes (?) in Betrieb.

Im Gerätemanager wird aber ständig mindestens die doppelte Anzahl von Speichervolumes angezeigt, wovon dann allerdings 1 Hälfte hellgegraut ist. Diese lassen sich zwar problemlos löschen, sind aber nach kurzer Zeit wieder da.

Rein statisch betrachtet müßte ich forllaufend neue Platten/Partitionen angeschlossen u. wieder abgeklemmt haben, was natürlich nicht der Fall ist.

Welche Erklärung gibt für diese "Phänomen" ?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.487
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das deutet auf nicht optimale Mainboard-Treiber hin.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Das wäre ein "Dicker Hund" !

Die Kiste ist 6 Wochen alt, wurde individuell nach meinen Vorstellungen von einem gut beleumundeten PC-Händler zusammengebaut u. war auch entsprechned teuer.

Wie könnte/sollte ich weiter vorgehen ? DriverTools einsetzen ?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.487
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Nie und nicht Driver Tools einsetzen. Gehe auf die Herstellerseite und prüfe Treiber und Bios.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Das "Intel Driver Utility", also Hersteller-Originaltool, war "zufrieden" !
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.487
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Besagt nicht immer was. Ich sprach vom Hersteller Deines Gerätes.
 
H

Heinz

Kurze Frage dazu :
Geht es dabei um diese "Storage Volumes",oder ist das was ganz Anderes.?
Ich weiss nur,dass als volume auch jeder Stick gilt,den mal man eingesteckt hat oder Micro SD die man reingeschoben hat.Ich besitze etw 10 sticks und MicroSD.
ich habe stets angenommen,die Ausgegrauten sind Diejehnigen,die im Moment nicht eingesteckt sind und werden schwarz,sobald sie benutzt werden.Die Treiber für jeden Stick werden so einfach aufbewahrt,damit Windows sofort den eingesteckten Stick erkennt,war bis jetzt immer meine Annahme.
Wie ich schon gefragt hab: wenn das irgendwie was mit dem thema hier zu tun hat,ok. wenn nicht dann halt ich mich raus. Gruss
Heinz
 

Anhänge

Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.432
Kann ich Dir auch nicht beantworten @Heinz. Fakt ist, obwohl ich schon öfter USB Sticks und auch USB Festplatten an diesem PC angeschlossen hatte, finde ich bis auf das interne Laufwerk keinerlei Angaben unter Laufwerke. Erst wenn ich auch die ausgeblendeten Geräte anzeigen lasse, dann erscheinen auch die bisher genutzten Geräte dort in der Laufwerksliste (natürlich jetzt auch ausgegraut).

Frage wäre also, was lässt sich der TE und auch Du anzeigen? Ebenfalls auch die ausgeblendeten Geräte?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.978
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Robbie
Im Screenshot von @Heinz sieht man ja, dass gut die Hälfte der Volumes ausgegraut ist - also sind das irgendwann mal angeschlossene Geräte, die nicht aktiv sind. Es ist aber einfach normal, dass sich mit der Zeit immer mehr Volumes ansammeln. Denn jedes gemountete Iso-File, jeder Stick und jede eingelegte Speicherkarte schlägt sich hier nieder. Windows merkt sich nämlich nicht nur banal einen Datenträger und den zugehörigen Laufwerksbuchstaben, sondern merkt sich auch die eindeutige Datenträgerkennung. Daher kann für jeden einzelnen Datenträger auch ein Volumeneintrag existieren, selbst wenn mehrere Volumes den gleichen Buchstaben bekommen.

Ausserdem scheinen hier seit einiger Zeit auch die Schattenkopieassoziationen aufzutauchen, so dass eine Doppelung logisch wäre. Denn die Schattenkopieassoziationen werden als eigenes Volume geführt.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.487
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hm. ich finde das nach wie vor unlogisch. Ich habe sowas noch nie erlebt. Für mich sind da immer noch Bios und Chipsatz als wahrscheinlich ursächlich.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
@runit

sh. Thread-Eröffnung !

Sticks etc. werden bei mir in einer sep. Kategorie angezeigt. Ich schicke morgen einen Screenshot, bin gerade unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.432
Hallo Alex, THX für die Erläuterung. Um ehrlich zu sein, damit habe ich mich noch nie beschäftigt. Solange auf meinen PC´s alles läuft sowie im Windows Explorer nur die Laufwerke angezeigt werden, die aktuell angeschlossen sind, brauche ich auch nicht in den Geräte Manager gucken. ;)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.978
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Eben, ich durchforste mein System gleichfalls nicht nach möglichen Auffälligkeiten! Höchstens dann, wenn ich Unregelmässigkeiten feststelle und denen auf den Grund gehen möchte.
 
J

JangoF

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
179
Für diese "Volumes" sind grösstenteils die Schattenkopien verantwortlich.
Und das nicht erst seit neuem, das gibts auch schon unter Win7.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Hier der screenshot:


 
Thema:

Ständig neue "Speichervolumes"

Sucheingaben

win 10 speichervolume

,

windows 10 gerätemanager speichervolumes

,

gerätemanager speichervolumes

,
geräte manager speichervolumes
, speichervolumes gerätemanager, systemsteuerung speichervolumes, speichervolumes win10, "Windows 10" Speichervolumes, win 10 speichervolumes

Ständig neue "Speichervolumes" - Ähnliche Themen

  • Live Mail lässt mich über eine neue installierte Email Adresse nicht senden und fragt ständig nach dem Passwort

    Live Mail lässt mich über eine neue installierte Email Adresse nicht senden und fragt ständig nach dem Passwort: Guten Tag bitte um dringende Hilfe da man vom Support - obwohl angemeldet - nicht zurückgerufen wird. Ich habe mir eine neue Email Adresse...
  • Ständige Anmeldung am Microsoft Konto ein neuer Bug ?

    Ständige Anmeldung am Microsoft Konto ein neuer Bug ?: Hallo, seit einem kleinerern Update von Win 10, da gab es ja mehrere in den letzten Tagen und Aufgrund dessen nicht genau gefiltert werden kann...
  • Outlook 2016 mit Google-Konto ständig neu anmelden

    Outlook 2016 mit Google-Konto ständig neu anmelden: Hallo zusammen, seit gestern bekomme ich plötzlich alle paar Minuten eine Aufforderung von Google (über ein neues Fenster in Outlook) ich soll...
  • Drucker muss ständig neu installiert werden

    Drucker muss ständig neu installiert werden: Hallo miteinander Ich habe das Problem, dass ich bei jedem Neustart den Drucker deinstallieren und neu installieren muss. Sonst kann ich nicht...
  • Outlook 2016 ständig "keine Rückmeldung" (Neues Laptop, Win 10 Pro)

    Outlook 2016 ständig "keine Rückmeldung" (Neues Laptop, Win 10 Pro): Hallo Zusammen, ich hab e ein neues Notebook (Specs siehe unten). Es ist frisch installiert. Windows läuft wunderbar und man merkt keinerlei...
  • Ähnliche Themen

    Oben