SSD Laufwerk ist voll

Diskutiere SSD Laufwerk ist voll im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; SSD Laufwerk ist voll Es ist natürlich das Laufwerk C:/ Nun muss ich versuchen Platz zu schaffen. Als 1. fallen mir die...
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
103
Version
Windows 10
SSD Laufwerk ist voll Es ist natürlich das Laufwerk C:/ Nun muss ich versuchen Platz zu schaffen.
Als 1. fallen mir die Systemwiederherstellungspunkte ein.
Wo finde ich die und wie lösche ich die.
Es Installieren sich ja viele Programme ungefragt auf C:/
Einige sind dabei die sind unverzichtbar. adere wieder haben nur 1-2 MB das bringt nicht wirklich was.
Was lässt sich Problemlos löschen???

Hinterher ist man immer schlauer das war mein 1. PC mit SSD Laufwerk
Aber eine sinnvolle Beschreibung wie man Anfänger Fehler vermeidet Fehlanzeige.

Bringt das was statt 250GB eine mit 500GB einzubauen und die Platte zu spiegeln.
Oder gibt es eine bessere Lösung. 1000 Fragen und keine Antworten.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Insofern noch ein weiteres Laufwerk (SSD/HDD) vorhanden ist, einfach mal schauen, ob die Eigenen Dateien auch auf diesem und nicht auf C gespeichert werden. Denn gerade können Dokumente, Bilder, Filme und Musik sehr schnell wichtigen Speicherplatz auf C:\ belegen, was nicht sein muss. Wenn du eine Anleitung benötigst, findest du diese auch bei uns im Forum.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Servus Ruebezahl,

ungefragt installiert sich nichts auf C:\
Du musst nuch nicht so schnell klicken und alles bestätigen, sondern vielleicht auch mal lesen was in den Installationsroutinen steht.
Dann kannst du sehr schnell erkennen das sehr wohl gefragt wird. nicht vergessen: C: hat eben nun mal jeder, also ist das auch immer der erste Vorschlag ;-)
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Meistens ist es schon sinnvoll Programme auch auf C zu installieren , besonders um die Performance einer SSD auch zu nutzen.
Eher sollten eigene Daten auf ein anderes Laufwerk.
Natürlich würde der Einsatz einer doppelt so grossen SSD Platz schaffen.
Interessant wär für weitere Tipps womit die SSD den derart "überfüllt" wurde , sind das tatsächlich Programme oder doch Bilder und Videos oder ähnliches ..... ?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.382
Version
Verschiedene WIN 10
Interessant wär für weitere Tipps womit die SSD den derart "überfüllt" wurde , sind das tatsächlich Programme oder doch Bilder und Videos oder ähnliches ..... ?
Man darf nicht vergessen, was diverse Installationen nach appdata schreiben. Besonders Steam tut sich da sehr hervor. Da kommen schnell etliche Gigabyte zusammen.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
@Hans73

Volle Zustimmung meinerseits.
Aber jetzt im Detaill darauf einzugehen wollte ich erstmal nicht.
Eigene Dateien uvm. könnte man sehr gut auslagern, Programme gehören für mich auf C, die Gründe hast du genannt.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Man darf nicht vergessen, was diverse Installationen nach appdata schreiben. Besonders Steam tut sich da sehr hervor. Da kommen schnell etliche Gigabyte zusammen.
Oh ja, ganze 95,3 MB belegt der Steam-Ordner bei mir in AppData und das, wo ich 55 aktuell Steam-Games auf 5 SSDs verteilt installiert habe. :confused: Ich gehe echt stark davon aus, dass der TE seine eigenen Dateien mit auf LW C hat, da auf meiner 250 GB SSD (LW C) immer noch 154 GB frei sind, obwohl ich seit Ewigkeiten nicht mehr ausgemistet habe.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.382
Version
Verschiedene WIN 10
Die Zahl stimmt in etwa, nur das es vor ca 1 Jahr GB waren auf dem Rechner meines Sohnes. Das meiste ging auf Konto von "Garys Mod", ca. 90 GB an Erweiterungen.
Das Zeug blieb auch nach Deinstallation noch stehen und musste von Hand gelöscht werden. Damals war eine 256er SSD am Anschlag,
Wie es aktuell aussieht werde ich heute Abend mal nachsehen.
 
C

chakkman

ungefragt installiert sich nichts auf C:\
Doch doch, so einiges. Da fielen mir zum Beispiel die Programmier-Tools und SDK's ein, die man in Visual Studio installieren kann, ein. Oder die Steinberg VST Plugins. Oder die Logitech Harmony Fernbedienungssoftware. Oder Samsung Kies. Etc. pp.

250 GB wären mir auch deutlich zu wenig als einziges Laufwerk im Rechner. Wenn noch eine HDD rumliegt, würde ich mir die als zweites Laufwerk einbauen, und dann, wie schon erwähnt, die Eigenen Dateien, Bilder, Downloads, Musik, Videos etc. auf das zweiter Laufwerk verlinken. Den Dokumente-Ordner und den AppData-Ordner sollte man nicht auf diese Weise verlinken, denn das kann Probleme mit installierten Programmen, die ihre Benutzerdaten in diesen Ordner abgelegt haben, nach sich ziehen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.476
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
"verlinken" ist vlt. etwas irreführend. Wenn, dann sollte man es so machen - da gibt es auch keine Probleme mit Programm-Ablagen, da das Programm auf den Original-Ordner zugreift, aber über den Pfad-Verweis an den verlegten Ordner des anderen Laufwerkes weitergeleitet wird.
Benutzerordner verlegen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Die Teile heißen doch symbolische Links oder Verknüpfungen. Von daher war das doch nicht falsch. ;)
 
Thema:

SSD Laufwerk ist voll

Sucheingaben

win10 ssd voll

,

0xc0000001 win10 ssd voll

,

ssd mit win10

SSD Laufwerk ist voll - Ähnliche Themen

  • SSD wird defragmentiert, obwohl Defragmentierung für dieses Laufwerk nicht aktiviert ist!

    SSD wird defragmentiert, obwohl Defragmentierung für dieses Laufwerk nicht aktiviert ist!: Hallo Zusammen. Ich habe, wie auf den Screenshots zu sehen ist, die Defragmentierung für meine SSD ausgeschaltet. Und trotzdem wird die SSD fast...
  • Seltsames Problem nach Umrüstung auf SSD

    Seltsames Problem nach Umrüstung auf SSD: Ich habe gerade ein Problem, bei dem ich, auch mit PC-Erfahrung seit dem 286er absolut nicht weiter komme: Ein Freund besitzt einen schon etwas...
  • Festplatte von HDD auf SSD umgerüstet & Probleme mit MS-App

    Festplatte von HDD auf SSD umgerüstet & Probleme mit MS-App: Guten Abend an alle Mituser, ich bin noch Anfänger bzw. Laie in diesem Bereich, doch ich habe vor kurzem meine interne 1 TB HDD Festplatte gegen...
  • Samsung SSD 850 evo 250Gb Windows Laufwerk nach Update fast voll

    Samsung SSD 850 evo 250Gb Windows Laufwerk nach Update fast voll: Guten Tag, Ich habe erst seit einiger Zeit auf Win 10 geupgradet und seit dem April Update ein seltsames Problem. Mein Laptop hat die im Titel...
  • Geräte mit SSD-Laufwerken der Toshiba XG4-Serie, Toshiba XG5-Serie oder Toshiba BG3-Serie können nac

    Geräte mit SSD-Laufwerken der Toshiba XG4-Serie, Toshiba XG5-Serie oder Toshiba BG3-Serie können nac: Nach dem Upgrade auf das Windows 10 April 2018 Update, selektierte Geräte mit Toshiba XG4 Series, Toshiba XG5 Series oder Toshiba BG3 Series...
  • Ähnliche Themen

    Oben