SSD Datenträger regelmäßig bei 100% Auslastung

Diskutiere SSD Datenträger regelmäßig bei 100% Auslastung im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Habe gestern mal in meinen alten PC eine SSD eingebaut. Habe Windows 10 installiert...im Bios auf AHC umgestellt usw. Nun kommt es...
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Hallo. Habe gestern mal in meinen alten PC eine SSD eingebaut. Habe Windows 10 installiert...im Bios auf AHC umgestellt usw. Nun kommt es regelmäßig vor...das ca. alle 1-2 Minuten die Auslastung der Platte auf 100% geht. Hatte zuerst Windows installiert....keine Chance...alle 2-3 Minuten eingefroren...habe die Platte jetzt mal als 2 Festplatte angeschlossen um zu schauen... Immer noch das gleiche Problem...alle 1-2 Minuten geht die Auslastung auf 100 %. Hatte am Anfang mal alles sauber deinstalliert....Antivirenprogramm usw...keine Auswirkung. Bitte um Hilfe. Danke.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann schau doch mal im Taskmanager auf dem Tab "Prozesse" nach welche Prozesse diese Auslastungen erzeugen! Wurde das System neu installiert? Wurden die Treiber für den Chipsatz und die Geräte beim Mainboardhersteller heruntergeladen und neu installiert?
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Hallo...ist noch ein altes Mainboard. Habe die aktuellsten Treiber die ich damals fand auf USB und genommen. Windows mehrmals versucht zu installieren...jetzt wieder auf einer HDD...macht keine Probleme. Hm..habe nicht mehr viel Ahnung von PC´s:) Jetzt ist mal seit ein paar Minuten Ruhe.....sobald die Auslastung wieder hoch geht...versuche ich mal ein Screenshot zu machen.. Danke schonmal für die Hilfe.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Immer beim Hersteller nach Treibern schauen - denn die sind in den allermeisten Fällen deutlich aktueller als die auf eigenen Datenträgern. Man kann auch Windows 7 und 8/8.1 Treiber nehmen. Ausserdem solltest Du uns auch mal mit Informationen zum Rechner und der SSD versorgen - denn gerade ältere Mainboards können durchaus Probleme mit neueren SSDs haben.
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Ui, aktuelle Treiber (wie auf der Herstellerseite) habe ich keine mehr gefunden für das Board...wie gesagt..leider kenne ich mich nicht mehr gut aus...sende mal einen Anhang...
- - - Aktualisiert () - - -

Habe mal versucht, ein paar Screenshot von der Auslastung zu machen, wenn das Problem auftritt. Kann man da was erkennen?
- - - Aktualisiert () - - -


- - - Aktualisiert () - - -

So, habe nochmals nach den Treiber geschaut, kein Erfolg...Autostart Dienste deaktiviert. Energieeinstellungen auf Max...Windows search deaktiviert usw...leider alles kein Erfolg...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.275
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Lasse den Task Manager im Vordergrund mitlaufen. Wenn dann die Auslastung in die Höhe schnellt, klickst Du im Task Manager oben auf die Spalte, wo die Auslastung am höchsten ist, das bringt Dir den Verursacher nach oben und dann machst Du einen Screenshot und postest den nochmal hier.

Grüsse von Ulrich
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.431
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Hmm.....

hängt es evtl. mit der Indizierung zu tun.

nur Idee bzw. Vermutung

lg
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
OK, danke. Den Task Manager oder den Ressourcenmonitor dann als Shot? Reichen die Prozesse im Task Manager? Im Moment sind die Abstände größer geworden...aber noch da...versuche es einzufangen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn ich mir die Auslastungen so ansehe, dann hat H: die grösste Auslastung. Und wenn ich in den CDI Screenshot sehe, dann zeigt die SSD nach 9 Stunden Betrieb 0x181 CRC-Fehler, das sind dezimal 385 registrierte CRC-Fehler nach nur 9 Stunden Betrieb. Also ist hier das Problem zu suchen und das bedeutet, dass das SATA Kabel der SSD getauscht werden muss, weil diese CRC-Fehler vor allem bei Anschlussproblemen auftreten.
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Soll ich die Indizierung mal abschalten?
- - - Aktualisiert () - - -

OK, tausche mal das Kabel und schaue was es bringt. Danke. Nur noch eins bestellen:)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Und jetzt bitte auch noch Screenshots der anderen beiden Datenträger! Damit man sehen kann ob es da vielleicht auch noch Auffälligkeiten gibt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Die WD Platte hat brutal viele CRC-Fehler registriert nämlich 0x141EC das sind dezimal 82412 registrierte CRC Fehler. Es ist also kein Wunder wenn solche Auslastungen vorliegen. Denn da stimmt mit den Anschlüssen beider Datenträger definitiv was nicht. Die Toshiba zeigt übrigens keinen einen auffälligen Wert.
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Also bei der anderen Platte auch noch das Kabel wechseln? Oder kann es das Mainboard sein?
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.275
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@Alex: Hast Du ein Programm, das Dir die Rohwerte ausliest / übersetzt ?
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Was brauche ich für ein Programm? Kenne mich nicht so gut aus:)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ob es die SATA Slots selbst sind, das kannst Du ja prüfen, indem Du die beiden Datenträger an andere anschliesst und dann mit CDI die CRC-Werte (Zeile C7) beobachtest. Auf jeden Fall sind das eindeutige Hinweise auf die Ursache Deiner Auslastungsprobleme.
 
M

Montrovant23!

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
15
Ok, stecke beide mal um und beobachte es einen Tag. ….Vielen Dank.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Ulrich
Selbstverständlich hab ich dazu ein spezielles Tool - das nennt sich Calc.exe von Windows ;-)
Wenn man dort im Hamburgermenü auf "Programmierer" umstellt, dann kann man direkt von Hex nach Dezimal usw. umrechnen lassen. Aber nicht alle Werte, die CDI anzeigt, können durch eine banale Umrechnung interpretiert werden. Denn z.B. der Wert C2 "Temperatur" seiner Toshiba enthält die niedrigste gemessene, die höchste gemessene und die aktuelle Temperatur der Platte. Hier würde eine banale Umrechnung also einen falschen Wert ergeben.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.275
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Siehste, mit dem Rechner hatte ich mich noch gar nicht beschäftigt - danke !
 
Thema:

SSD Datenträger regelmäßig bei 100% Auslastung

Sucheingaben

festplatten anbieter und SSD mail

,

ssd bei downloads auslastung 100%

SSD Datenträger regelmäßig bei 100% Auslastung - Ähnliche Themen

  • virtuelle Maschine auf SSD verschieben, Defrag abstellen?

    virtuelle Maschine auf SSD verschieben, Defrag abstellen?: Hallo allerseits, ich werde / muß einen virtuellen PC (Win 10 1903 auf VMWARE Fusion) von einer älteren rotierenden Festplatte auf eine SSD...
  • SSD geht unregelmäßig auf 100 % und friert dann für ca 20 sek ein

    SSD geht unregelmäßig auf 100 % und friert dann für ca 20 sek ein: Ich weiß dieses Problem lst bekannter und aich bei anderen aufgetreten habe bis jetzt aber keine lösung gefunden vlt weiß ja jmd konkret...
  • Wechsel von HDD auf SSD

    Wechsel von HDD auf SSD: Hallo Forum, hätte da ne Frage zum Procedere. Im neuen Laptop meiner Frau (Dell Inspirion 3552) ist eine 500GB HDD verbaut. Nach der Win 10pro...
  • Sata -> SSD und nun geht die Aktivierung nicht mehr

    Sata -> SSD und nun geht die Aktivierung nicht mehr: Guten Tag. Ich habe über einen Fachhändler meine Festplatte erneuern lassen. Bei der Wieder-Installation von Microsoft Office Professional 2013...
  • Systempartition (SSD) auf alten Datenträger spiegeln

    Systempartition (SSD) auf alten Datenträger spiegeln: Ich möchte Partition C (250GB SSD) auf eine alte Festplatte (2TB 5400 Upm) spiegeln damit ich mir das ständige Backup erspare. Frage 1: Wie...
  • Ähnliche Themen

    Oben