Spyder5 Pro Farbkalibrierung wechselt im laufenden Betrieb nach Upgrade auf Windows 1803

Diskutiere Spyder5 Pro Farbkalibrierung wechselt im laufenden Betrieb nach Upgrade auf Windows 1803 im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Seit Jahren hat die Farbkalibrierung mit Spyder5 sehr gut funktioniert. Nach Einmessung wird durch die Utility App ein neues Farbprofile erstellt...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Seit Jahren hat die Farbkalibrierung mit Spyder5 sehr gut funktioniert. Nach Einmessung wird durch die Utility App ein neues Farbprofile erstellt und dieses wurde von da an als neuer Standard geladen.

Seit dem Upgrade auf 1803 wechselt die Farbe im laufenden Betrieb immer wieder auf nicht-kalibriert, bevor dann spätestens 1min später durch die App das gemessene Profil neu geladen wird. Insbesondere (aber nicht nur) beim Anschluss eines USB Geräts wechselt das Profil auf "nicht kalibriert".

Notebook Acer AspireV 15 Nitro - Black Edition mit Wide Gamut 4k Screen und NVIDIA GEFORCE 960M.

Alle Treiber aktuell.

Hat jemand eine Idee?
 
Thema:

Spyder5 Pro Farbkalibrierung wechselt im laufenden Betrieb nach Upgrade auf Windows 1803

Oben