Sperrbildschirm nach Fall Creators Update

Diskutiere Sperrbildschirm nach Fall Creators Update im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Nachdem ich zweimal das Update installiert habe, nachdem ich mein Windows 10 64bit ohne jeden Viren- und Spybot-Scanner neu gestartet hatte, muss...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Nachdem ich zweimal das Update installiert habe, nachdem ich mein Windows 10 64bit ohne jeden Viren- und Spybot-Scanner neu gestartet hatte, muss ich feststellen, dass nun sämtliche individuellen Einstellungen zum Sperrbildschirm vom System ignoriert werden. Egal, was ich auch einstelle: stets erscheint dasselbe Hintergrundbild, dessen Name und Speicherort ich bisher nicht herausfinden konnte. Ich kann lediglich das Hintergrundbild ein- oder ausschalten. Kennt jemand eine Lösung des Problems? Danke im voraus!
 
Thema:

Sperrbildschirm nach Fall Creators Update

Sperrbildschirm nach Fall Creators Update - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...
VIDEO TDR FAILURE nach Fall Creators Update nach Aufwecken aus Energiesparmodus oder Ruhezustand bei: Ich habe den Notebook Lenovo T400 mit der Grafikkarte ATI Mobiliy Radeon HD 3400. Nach den Uptdates der letzten Wochen gibt es grundsätzlich 2...
Nach Windows 10 Creators Update: Drucker und Scanner funktionieren nicht mehr: Wie schon in der Titelzeile geschildert, funktionieren Drucker und Scanner nach dem Creators Update nicht mehr. Mein System: Windows 10 Pro...
Windows 10 Fall Creators Update - Passwort-Rücksetzung schon auf dem Sperrbildschirm möglich: Auch wenn Dona Sarkar die neue Funktion in der letzten Insider Build 16237 mit keiner Silbe erwähnt hat, dürfte mit dem kommenden Fall Creators...
Windows Fall Creators Update erhält Verbesserungen bei Datenschutz und Privatsphäre: Zum Marktstart von Windows 10 vor etwas mehr als zwei Jahren hat sich Microsoft nicht nur von der Presse, sondern auch von...
Oben