Speicherproblem auch unter Win 20H2

Diskutiere Speicherproblem auch unter Win 20H2 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ein Hallo an Alle! Seit dem 19.11.2020 habe ich die neue Version von Windows. Um ein neues Backup zu erstellen wollte ich AOMEI Backupper Prof...

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
Ein Hallo an Alle!
Seit dem 19.11.2020 habe ich die neue Version von Windows. Um ein neues Backup zu erstellen wollte ich AOMEI Backupper Prof. nutzen.
Die Systemsicherung war erfolgreich. Jedoch bei der Dateisicherung kam die Fehlermeldung Speicherplatz auf LW C zu gering. Beim durchsuchen der Forumeinträge stieß ich auf den Beitrag von "denebe" vom 04.10.2020. Genau dieses Erscheinungsbild liegt auch bei mir vor. Daraufhin habe ich die Ratschläge von "areiland" ausgeführt. Das Ergebnis war leider dürftig. Habe gerade einmal 2 GB reduzieren können. Ich habe dann noch einen anderen Versuch gestartet in dem ich alle Einträge von "Bilder, Dokumente, Musik und Videos" aus den Ordnern unter "Dieser PC" nach LW "D" verschoben habe. Das LW "D" soll auch das Speicher-LW für die vorher genannten Ordner sein. Mein PC hat einen Gesamt-Speicherplatz von 1 TB. Das LW "D" hat 919 GB ges. Speicher, 92,8 GB Belegter Speicher und 826 GB Freier Speicher. Das LW "C" hat 119 Gb. Ich füge ein paar Screenshots zur Ansicht an.

Nun hoffe ich auf Euer Fachwissen und dazugehörige Ratschläge.
Danke im Voraus
draufhauer
 

Anhänge

  • Andere Ordner.PNG
    Andere Ordner.PNG
    20 KB · Aufrufe: 32
  • Speicherauslastung C.PNG
    Speicherauslastung C.PNG
    34,2 KB · Aufrufe: 34
  • System-reserviert.PNG
    System-reserviert.PNG
    31,4 KB · Aufrufe: 35

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Ordner C:\AMD kannst Du löschen oder verlegen, denn darin werden nur die Installationsdateien der AMD Grafiktreiber gesichert. C:\SWSetup kannst Du wegsichern und dann den Originalordner löschen, das ist nämlich ein Ordner mit gleicher Funktion, der auf HP Geräten existiert und die Installationsdaten für HP Updates beinhaltet. Das wären also 14 GB zusätzlicher Platz, den Du so gewinnen kannst.

Ich habe mir den Ordner AMD einfach gleich auf D: verschoben und und auf C: einen Verzeichnislink erstellt, der auf den Ordner D:\AMD zeigt. So behält der Ordner seine urspüngliche Funktion, ist aber physisch nicht mehr auf dem Systemlaufwerk. Das könntest Du mit diesen beiden Ordnern auch machen.

Dazu die Ordner einfach verschieben und dann in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten mit der Befehlszeile: Mklink /j "C:\AMD" "D:\AMD" bzw. Mklink /j "C:\SWSetup" "D:\SWSetup" die entsprechenden Verlinkungen erstellen. Dabei können die Ordner selbstverständlich auch in einen Unterordner verschoben werden, der solche Daten thematisch zusammenfasst. Dann muss halt nur die zweite Pfadangabe der Befehlszeile entsprechend angepasst werden. Also etwa Mklink /j "C:\AMD" "D:\Installationsdateien\AMD" und Mklink /j "C:\SWSetup" "D:\Installationsdateien\SWSetup". Jeder Zugriff auf solche Verlinkungen wird immer auf den Zielordner umgeleitet, die Installationsprogramme bekommen also gar nicht mit ob der Ordner verlegt wurde. Wenn Du noch mehr solcher Ordner besitzt, kannst Du diese gleichfalls auf diese Weise von Laufwerk C: wegverlegen und so Platz sparen, ohne zu löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
298
Ort
Erding
Version
Laptop HP 17-ca1177ng, Win10 Prof X64 Version 20H2
System
AMD Ryzen 7 3700, 16GB RAM, AMD Vega10, M2x4 SSD 1TB + 1TB SATA, DVD
Habe ich das jetzt richtig oder falsch verstanden. Du willst das BackUp auf dem Systemlaufwerk C:\ speichern?
 

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
Habe ich das jetzt richtig oder falsch verstanden. Du willst das BackUp auf dem Systemlaufwerk C:\ speichern?
Hallo opelmeister,
Nein, auf einen Speicherstick.
Gruß maxelines
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mklink /j "C:\AMD" "D:\AMD"Den Ordner C:\AMD kannst Du löschen oder verlegen, denn darin werden nur die Installationsdateien der AMD Grafiktreiber gesichert. C:\SWSetup kannst Du wegsichern und dann den Originalordner löschen, das ist nämlich ein Ordner mit gleicher Funktion, der auf HP Geräten existiert und die Installationsdaten für HP Updates beinhaltet. Das wären also 14 GB zusätzlicher Platz, den Du so gewinnen kannst.

Ich habe mir den Ordner AMD einfach gleich auf D: verschoben und und auf C: einen Verzeichnislink erstellt, der auf den Ordner D:\AMD zeigt. So behält der Ordner seine urspüngliche Funktion, ist aber physisch nicht mehr auf dem Systemlaufwerk. Das könntest Du mit diesen beiden Ordnern auch machen.

Dazu die Ordner einfach verschieben und dann in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten mit der Befehlszeile: Mklink /j "C:\AMD" "D:\AMD" bzw. Mklink /j "C:\SWSetup" "D:\SWSetup" die entsprechenden Verlinkungen erstellen. Dabei können die Ordner selbstverständlich auch in einen Unterordner verschoben werden, der solche Daten thematisch zusammenfasst. Dann muss halt nur die zweite Pfadangabe der Befehlszeile entsprechend angepasst werden. Also etwa Mklink /j "C:\AMD" "D:\Installationsdateien\AMD" und Mklink /j "C:\SWSetup" "D:\Installationsdateien\SWSetup". Jeder Zugriff auf solche Verlinkungen wird immer auf den Zielordner umgeleitet, die Installationsprogramme bekommen also gar nicht mit ob der Ordner verlegt wurde. Wenn Du noch mehr solcher Ordner besitzt, kannst Du diese gleichfalls auf diese Weise von Laufwerk C: wegverlegen und so Platz sparen, ohne zu löschen.
Hallo areiland,
habe nach dem Verschieben des Ordners "C:\AMD versucht die Befehlszeile(Mklink /j "C:\AMD" "D:\AMD")in die Eingabeaufforderung einzugeben. Leider nimmt er das nicht an. Was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
Da passt aber aus #1 die "Fehlermeldung Speicherplatz auf LW C zu gering" nicht dazu. Oder sehe ich etwas verkehrt?
Fritz
Entschuldigung, das muß natürlich "LW-G" heißen.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.277
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.746
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
.... aber Du zeigst doch detailiert den Speicher von C. - warum das, wenn tatsächlich der Speicherplatz auf G zu klein ist? - gut, Du kannst C verschlanken, damit es auf G passt. - aber ehrlich gesagt - Kampf und Krampf ohne Not. Da nimmt man doch einfach ein Sicherungslaufwerk, auf dem genug Platz ist und kann dann C so speichern, wie es ist. Auf einen Stick speicherst Du? Das ist suboptimal. Wie ist der Stick denn formatiert und wieviel Speicher hat der?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hallo areiland,
habe nach dem Verschieben des Ordners "C:\AMD versucht die Befehlszeile(Mklink /j "C:\AMD" "D:\AMD")in die Eingabeaufforderung einzugeben. Leider nimmt er das nicht an. Was mache ich falsch?
Du musst das natürlich an Deine Gegebenheiten anpassen und im Fehlerfall auch dokumentieren was ausgegeben wird.
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.193
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Der AMD Ordner ist aber ziemlich groß !! Sind dort mehrere Treiber Versionen abgelegt? Die kannst du löschen bis auf die aktuelle.
 

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
.... aber Du zeigst doch detailiert den Speicher von C. - warum das, wenn tatsächlich der Speicherplatz auf G zu klein ist? - gut, Du kannst C verschlanken, damit es auf G passt. - aber ehrlich gesagt - Kampf und Krampf ohne Not. Da nimmt man doch einfach ein Sicherungslaufwerk, auf dem genug Platz ist und kann dann C so speichern, wie es ist. Auf einen Stick speicherst Du? Das ist suboptimal. Wie ist der Stick denn formatiert und wieviel Speicher hat der?
Hab´s inzwischen auch gemerkt, dass der Stick zu klein ist(32 GB). Werde mir eine neue Ext. Speicherplatte zulegen. Danke trotzdem für Deinen Hinweis.
Du musst das natürlich an Deine Gegebenheiten anpassen und im Fehlerfall auch dokumentieren was ausgegeben wird.
Hallo areiland,
meine Frage klingt vieleicht etwas begriffsstutzig, aber mit Gegebenheiten kann ich nichts anfangen. Was meinst Du damit? Ich hänge mal den jetzigen Zustand des Speichers(nach dem Verschieben der beiden Ordner) und die Eingabe in der Eingabeaufforderung als Anhang an.
Du siehst, dass sich nach der Eingabe nichts tut.
Nun ist mir auch noch ein Fehler unterlaufen. Ich habe "runit" antworten wolle und nicht auf Antworten gedrückt. Danach habe ich den Beitrag für Dich geschrieben. Nun weiß ich nicht wie man so einen Beitrag löscht. Kläre mich bitte auf. Danke!
 

Anhänge

  • Speicher 1.PNG
    Speicher 1.PNG
    17 KB · Aufrufe: 14
  • Speicher 2.PNG
    Speicher 2.PNG
    8,2 KB · Aufrufe: 13

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich schrieb Eingabeaufforderung mit Adminrechten - nicht Powershell!
 

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19

Anhänge

  • Speicher3.PNG
    Speicher3.PNG
    9,3 KB · Aufrufe: 9
  • Speicher 4.PNG
    Speicher 4.PNG
    17,7 KB · Aufrufe: 9
  • Speicher 5.PNG
    Speicher 5.PNG
    43,3 KB · Aufrufe: 9

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Ordner C:\AMD darf nicht mehr vorhanden sein, dann klappts auch mit der Verlinkung!
 

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
Der Ordner C:\AMD darf nicht mehr vorhanden sein, dann klappts auch mit der Verlinkung!
Danke für die schnelle Antwort.
Kann ich auch noch andere Ordener verschieben oder wäre das Unsinn?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst auf diese Weise auch andere Ordner verschieben, das hatte ich ja auch so angedeutet. Du musst dazu halt immer die Pfade beachten, die dann in der Befehlszeile zu verwenden sind. Es ist dann auch kein Problem, diese Ordner unter einem gemeinsamen Dach zusammenzufassen, sie in einen Unterordner zu verschieben und entsprechend zu verlinken. Das hatte ich ja in Post #2 (Speicherproblem auch unter Win 20H2) so angeregt. Sobald am Originalort der Link erstellt ist, dann wird jeder Zugriff auf diesen immer automatisch zum angegebenen Linkziel umgeleitet.
 

draufhauer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
73
Version
Windows 10 Home 64-Version 20H2 Build 10.0.19042; https://www.win-10-forum.de/login/ Build 19042
System
Intel Core i7-7700 CPU; 4,00 GB Ram; AMD Radeon R7 450; 16 GB Ram; Bios:AMI F.42 vom 06.05.19
Hallo Alex,:)
vielen Dank für Deine Beiträge. Habe wieder einiges dazugelernt. Auch mit 78 Jahren ist das Lernen noch nicht zu Ende.
Also nochmals vielen Dank und bleibe weiter so hilfsbereit.
Viele Grüße aus Dresden und einen "schönen" ersten Advent🎅👍
draufhauer
 
Thema:

Speicherproblem auch unter Win 20H2

Speicherproblem auch unter Win 20H2 - Ähnliche Themen

Win 10 20H2 Neuinstallation Ordnernamen: Ausgangslage: Die Office Daten liegen auf LW D. Bilder auf LW E usw. Habe nun mein Win 10 Komplet neu installiert. C: Formatiert, dann...
Oben