Speicherplatz auf Partition C

Diskutiere Speicherplatz auf Partition C im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, eine Frage, ev hat jemand eine Erklärung für meinen fehlenden Speicherplatz auf C Wenn ich meine Festplatte / Partition C am Arbeitsplatz...
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
eine Frage, ev hat jemand eine Erklärung für meinen fehlenden Speicherplatz auf C
Wenn ich meine Festplatte / Partition C am Arbeitsplatz auf Eigenschaften klicke-ansehe werden bei
belegtem Speicher 80 GB angezeigt,
wenn ich dann C anklicke und alle Ordner markiere und hier die Eigenschaften werden 58 GB angezeigt
Im Papierkorb sind 180MB die Wiederherstellungspunkte belegen 6 GB
Also zu C eine Differenz von 16 Gigabyte, woran kann das liegen?

Wenn jemand dafür eine Erklärung har….oder ob man sowas beheben kann.. Dank vorab

und Gruß
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.990
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Es kann durchaus sein, dass nicht alle Systemdateien im Explorer angezeigt werden.

Bild 005.jpg
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das ist normal, es gibt Dateien, die dem System gehören und auf die Du im Normalfall keinen Zugriff hast.
Die werden bei der Art der Zählung über die Ordner nicht mit berücksichtigt.
Vergleiche mal meine Werte....

1642788898852.png


1642789028360.png

475 - 317 = 158
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo meine Helfer,
zuerst besten Dank für die Hinweise. Zuerst habe ich mir die ausgeblendeten Ordner mit anzeigen lassen, so jetzt werden mir 5 GB mehr angezeigt. Und wenn ich die im "Bereinigungsmodes" angezeigen ca 800 MB und die im Wiederherstungspunkte Tool angezeigten 6 GB rechne dann komme ich auf rund 70 GB Inhalt von C. Und das ist fast die gleiche Differenz Menge wie in der Aufstellung von Wolf.J. Wenn das normal ist, bin ich schon beruhigt. Hab da vorher nie verglichen. Als reiner User wie ich, denkt man gleich man hätte irgendwo? etwas gespeichert ohne es zu wissen. Sind ja doch um die 10 GB.
Dank euch für die Bilder, die waren zur Suche / Erklärung für mich sehr hilfreich. Viele Grüße
Horst-Klaus
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.120
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Neben den versteckten Elementen gibt es da ja auch noch die noch viel besser versteckten Elemente :rofl1
Da speichert Windows nämlich die Wiederherstellungspunkte und solche Dinge. ... Jawohl. So ist das. Und diese welche Ordner können im Lebenszyklus des Betriebssystems schon ganz schön groß werden.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
252
Ort
Ostseeanrainer
Version
Zurück auf Windows 10 Version 21H2 (Build 19044.1586)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
@horst-klaus
Wir kennen deine Festplattenstruktur nicht, falls es nicht ausschließlich um die C-Partition geht.

Evtl. hast du auch noch eine versteckte Partition, die der Systemwiederherstellung dient.
Das ist herstellerabhängig und kann mit einem Partitionsmanager überprüft werden, wenn es sein sollte.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.028
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
vielen Dank dass ihr mein Thema nochmal aufgreift.
noch ein Bild von meinen Partitionen.
Nachdem ich in den Systemeinstellungen noch etliches löschen konnte wollte ich schon das Thema als beendet ansehen. Beim Ansehen des Inhalt von C sind mir einige Ordner aufgefallen die ich zumindest vorher einfach nicht gesehen habe, und jetzt duch die "versteckte Ordner ansehen" zum Vorschein gekommen sind, möglich? Und das sind ja auch fast 5 GB. siehe Bild kann man die enfernen?
Threesize werde ich mir nach dieser Aktion auch noch ansehen. Gruß
NUC I.JPG
 

Anhänge

  • NUC II.JPG
    NUC II.JPG
    30,1 KB · Aufrufe: 32
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Die .sys-Files kannst Du nicht löschen.
Die verwendet Windows zur Laufzeit.
Die hiberfil.sys wird für den Schnellstart benutzt, wenn Du den abschaltest, wird die Datei automatisch gelöscht.
Die Angabe Systemdatei sollte eigentlich für sich sprechen.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo Wolfgang
da lern ich alter Knacker immer wieder Neues dazu.. Die Dateien hab vorher nie registriert. In den "Einstellungen" die Dateien unsichtbar gemacht und der C-Ordner ist nicht mehr so lang. Ist auch gleich ein schöneres Bild. Und die Speicher Differenz ist auf einige 100MB zusammen geschrumpft. Man lernt nicht aus---aber schön immer wieder hier Helfer zu haben, wenn ich wieder mal nicht weiter weiß.
viele Grüße
Horst-Klaus
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
eine Differenz von 16 Gigabyte
Heute rechnet man mit Terrabytes, 16 GB sind 0,016 TB - benutze eine größere Festplatte und Du musst Dir keine Gedanken um diese paar Bytes machen. Für Windows sollte man schon wenigstens eine 250GB besser 500GB oder 1TB benutzen, vor allem dann, wenn man auch Daten und Zusatzsoftware darauf speichert / installiert.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo hkdd
danke für den Tip,
benutze z.Zt. einen Intel Mini NUC PC mit einer 48o GB SSD Festplatte. Du hast schon recht, machte mir eh nicht so viel Gedanken darüber, aber es interessierte mich halt. Aber die Frage wurde ja aufgelöst.
Gruß
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
480GB sollten ausreichen, da muss man doch nicht nach ein paar GB suchen. Regelmäßiges "Bereinigen" nicht vergessen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.028
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Außerdem bitte an die Volumenschattenkopien denken (Systemwiederherstellung)!
Die belegt oft massig Platz.
In Zeiten von SSD macht es durchaus Sinn, diese abzustellen und auf eine sinnvolle Backup Lösung auf einem Externen Medium zu setzen.


Keine Schleichwerbung, alles außer MS ist mehr oder weniger empfehlenswert.
(Acronis , Aomei, Macrium Reflect, EaseUS Todo usw.....)
Erklärung:
Volumenschattenkopie Windows 10 vs Allseitige Backup-Software.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
dank euch für die guten Hinweise. werd ich beachten
Gruß
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
358
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (21H2, Build19041 x64) immer aktuell! Linux-Mint 20.3 "Una" 64-Bit Dual-Boot
System
Fujitsu-Esprimo P710 E85+, IntelPentium G645, 8 GB, E2441 IntelHD, 2 SSDs, 2 HDDs für 2 BS Dual-Boot
In Zeiten von SSD macht es durchaus Sinn, diese abzustellen und auf eine sinnvolle Backup Lösung auf einem Externen Medium zu setzen.

Keine Schleichwerbung, alles außer MS ist mehr oder weniger empfehlenswert.
(Acronis , Aomei, Macrium Reflect, EaseUS Todo usw.....)
Erklärung:
Volumenschattenkopie Windows 10 vs Allseitige Backup-Software.
Hallo IT-SK, warum ist die integrierte Backup-Lösung von MS nicht empfehlenswert?
Ich verwende ausschließlich die MS-Backup-Lösung (auf externer HD) ... und sehe keine Probleme!
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.209
Zum wieviel tausendsten Mal kommt diese Frage? :wut

@MSFreak
Bitte Deine Standardantwort geben :p
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.028
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Also irgendwie war doch klar,
das eine Funktion, die selbst MS nicht empfiehlt bzw. in absehbarer Zeit einstellt,
ausschließlich (und bestimmt zu vollster Zufriedenheit) vom BH genutzt wird. :p
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
358
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (21H2, Build19041 x64) immer aktuell! Linux-Mint 20.3 "Una" 64-Bit Dual-Boot
System
Fujitsu-Esprimo P710 E85+, IntelPentium G645, 8 GB, E2441 IntelHD, 2 SSDs, 2 HDDs für 2 BS Dual-Boot
Bitte, ich möchte nicht dumm sterben (Ironie funktioniert nicht!):
Warum sollte ich den Dateiversionsverlauf und die Systemabbildsicherung nicht verwenden?
Läuft bei mir reibungslos, und hat bei einem Restore bereits gute Dienste geleistet.
Acronis z. B. dagegen war bei Weitem zu sperrig und dysfunktional!
Wo ist dokumentiert, dass MS von der Verwendung eigener SW abrät? Sollte mich wundern!
Wieso sollte sie ausschließlich (!) erfolgreich von mir genutzt werden?
Mit der (ernst gemeinten) Bitte um Aufklärung!
 
Thema:

Speicherplatz auf Partition C

Speicherplatz auf Partition C - Ähnliche Themen

C:\ knapp doppelt so groß wie die Summe aller Ordner auf C:\: Hallo Community, ich habe zu Weihnachten einen neuen Laptop bekommen. Ich habe mir jetzt mal die Ordnergrößen angeschaut und ein paar...
Windows meldet Laufwerk C als voll: Hallo, Meine C: - Partition hat eine Größe von 30GB. Sowohl unter Linux (mit dem du - Tool) als auch unter Windows mit dem Disk Usage-Tool von...
Windows 10 C. Partition verkleinern: Hallo miteinander, Ich benötige Hilfe beim verkleinern der C Partition. Mir wir angezeigt das ich noch 19,93 gb frei hätte. Diese kann ich aber...
Kontingenteinstellungen der Festplatte: Ich habe neben einer System-SSD (LW C:\) eine 2TB-Daten-HDD mit 2 Partitionen von je 1 TB, also LW C:\, D:\ und E:\. Laufwerk D:\ zeigt in der...
Windows 10, Part. C, 80 GB unauffindbaren Speicherplatzes: Liebe Alle, ich habe ein Problem: meine C-Partition (SSD, 150 GB insgesamt, also wie ich finde groß genug) ist voll. Wenn ich auf die Suche nach...
Oben