Software zum schnellen Kopieren von vielen Dateien

Diskutiere Software zum schnellen Kopieren von vielen Dateien im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe demnächst gut 100.000 Dateien, insgesamt ca. 2 TB, von einer USB-Festplatte auf eine andere zu kopieren. Es sind einige wenige große...

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
36
Ich habe demnächst gut 100.000 Dateien, insgesamt ca. 2 TB, von einer USB-Festplatte auf eine andere zu kopieren. Es sind einige wenige große Dateien dabei (~100 GB); die meisten Dateien haben <1 MB.

Mit welcher Software erledige ich so etwas am schnellsten und zuverlässigsten?

Gruß, Andreas
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.301
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, schau Dir z.B. Robocopy an, das Tool kann auch in mehreren Threads kopieren und ist dementsprechend schneller.
 

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
379
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Ich habe demnächst gut 100.000 Dateien, insgesamt ca. 2 TB, von einer USB-Festplatte auf eine andere zu kopieren. Es sind einige wenige große Dateien dabei (~100 GB); die meisten Dateien haben <1 MB.

Mit welcher Software erledige ich so etwas am schnellsten und zuverlässigsten?

Gruß, Andreas
Ich nutze FREE FILE SYNC. Damit kann man verschiedene Funktionen, dank grafischer Benutzeroberfläche, sehr leicht anwenden
  1. Vergleichen
  2. Spiegeln
  3. Aktualisieren
  4. Zwei-Wege
  5. eigene Vorgabe
Für ein regelmäßiges "manuelles" Daten-Backup für mich die beste Möglichkeit da ich dank inutiviter Oberfläche die maximale Kontrolle habe.

Freilich wird der Kopierprozess dadurch nicht beschleunigt. Der ist ja weitgehend durch die Hardware beschränkt. Da gibt es aber einen Tipp. Ich habe gelesen, dass Du relativ wenige, aber große Dateien benutzt. Man kann bei der Formatierung die Blockgröße in NTFS vorgeben. Wenn man weiß, dass man wenige große Dateien hat, dann darf man ruhig auch mehr als 4 KByte pro Block nutzen. Zwar wird dann der Verschnitt auch größer, aber bei wenigen großen Dateien, zumindest habe ich das mal gelesen, sollen größere Blöcke den Zugriff auf den Datenträger beschleunigen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Naja, schau Dir z.B. Robocopy an, das Tool kann auch in mehreren Threads kopieren und ist dementsprechend schneller.
Mir war nicht bekannt, dass Robocopy auf Grund mehrer Threads schneller sein soll. Als was wäre das denn schneller? Wenn man einmal schaut wie das System arbeitet, sei es bei Programmen wie FreeFileSync oder aber dem Windows Explorer, dann sieht man, dass nicht Datei um Datei verarbeitet wird. Ich könnte mir vorstellen, denn wieso sollte das jeder selber programmieren, dass bereits das Betriebssystem den parallelen mehrfach ausgeführten Kopiervorgang grundsätzlich ganz unabhängig von der eingesetzten Software unterstützt.

Das kann jeder übrigens ganz leicht selber überprüfen. Einfach vor dem Kopiervorgang den Ressourcenmonitor (ist bei Windows 10 dabei) öffen und dann die Mappe Datenträgeraktivität hervor heben. Danach startet man den Kopiervorgang (egal mit welchen Tool) und sortiert dann die Mappe z. B. nach Lesevorgänge. Man wird sofort sehen, dass da mehrere Datein gleichzeitig gelesen und geschrieben werden.

Daher weiß ich im Moment nicht wirklich wieso Robocopy effizienter als andere Kopierprogramme sein sollte?

Ohne Frage besteht aber mit RoboCopy die Möglichkeit das in ein Shellscript zu automatisieren und die Befehlsoperatoren von RoboCopy lassen viele Varianten zu. Es ist ein extrem mächtiges Kopierwerkzeug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
764
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Ich verstehe aber auch nicht so wirklich, weshalb Kopiervorgänge immer so lange dauern. An der Hardware gemessen müsste das alles wirklich viel schneller gehen ...
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.301
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Daher weiß ich im Moment nicht wirklich wieso Robocopy effizienter als andere Kopierprogramme sein sollte?
Mehrere Threads bedeutet, dass Robocopy auch mehrere Dateien gleichzeitig kopieren kann. Gerade bei einer grossen Anzahl kleiner Dateien kann das einen Geschwindigkeitsvorteil bringen. Und mit dem Parameter "/MT:n" kann man Robocopy die gewünschte Zahl an Threads übergeben, wobei "n" zwischen 1 und 128 betragen darf. Standardmässig nutzt Robocopy 8 Threads.
 
Thema:

Software zum schnellen Kopieren von vielen Dateien

Software zum schnellen Kopieren von vielen Dateien - Ähnliche Themen

Sicherung mit Windows-Systemsteuerung,: Hallo Community, ich habe ein Problem mit dem Windows Backup "Dateien sichern und wiederherstellen". Vorhandene Installation: PC > Windows 10...
Kopieren der Daten von Onedrive nicht möglich - Anwachsen der Datengröße um Faktor 2: Hallo, ich habe ein wirklich seltsames Problem: Wenn ich meine circa 175 GB Daten (37 500 Daten) aus Onedrive von meinem Windows 10 Rechner...
Speicherplatzprobleme: Mögliche Ursachen und Lösungsansätze: Verliert der Computer an Geschwindigkeit und das Ablegen neuer Daten klappt nicht mehr wie gewünscht, kann ein Mangel an Speicherplatz schuld...
Windows 10 Home: warum alt Rechner extrem langsam?: Windows 10 Home Version 2004 (Build 19041.508) Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.31.0 Prozessor Intel i7-4700MQ CPU 2,4GHz...
Bei der Neuinstallation wurde keine Wiederherstellungspartition angelegt: Hallo liebe Expert*innen ;-) Hilfe, ich ich brauche Dummie-Support ;-/. Bei meiner Win-10-Prof-Installation wurde keine...
Oben