So hoch ist der Schaden beim Filesharing

Diskutiere So hoch ist der Schaden beim Filesharing im IT-News Forum im Bereich Community; Gerade entdeckt: Ein sehr interessantes Urteil, in dem akribisch nachgerechnet wurde wie hoch der Schaden tatsächlich ist, wenn man einen Film...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
In dem Beitrag wird von Ladenpreisen gesprochen. Das heißt also, dass die Filme schon im Kino gelaufen sind. Von daher glaube ich nicht mal an den Streitwert von 2,04 €.
In meiner Jugend hab ich vor'm Cassetten Recorder gesessen und Radio Luxemburg aufgenommen. Anschließend wurden die besten Songs mit den Kumpels geteilt, also von denen wieder überspielt. Oder man hat sich Music Cassetten gekauft und überspielt. Da hat früher kein Hahn nach gekräht.

Aber nicht zu verwechseln mit Filmen, die vor dem Kinostart zum illegalen Download angeboten werden.
 
K

kerberos

@ Alex: Ein wahrlich geiles Urteil - der Mann sollte an den BGH gehen :)

@ dbpdw: Cassetten Recorder (??) Gibt es so etwas (noch) *lol*
Radio Luxembourg, das war immer geile Mukke ;)
 
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
E

EynSirMarc

Na und welche filme werden schon eine woche früher in Bösen Boards angeboten und werden auch leidenschaftlich runtergeladen, sicher KEINE 5 Monate alten filme wo auf dvd/bluray erschienen sind, sonder kino Filme.
Ich bin in manchen solcher Board um sie von inne zu zerstören. ;-)
Man merkt auch das viel noch nie ein Original Windows Kopie hatten weil man bietet dort auch Windows 10 an wo ja eigentlich gratis ist wenn man win 7-8.1 hat. ;-)
 
Athalor

Athalor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
121
In der heutigen Zeit sollte es doch möglich sein, legal einen aktuellen Kinofilm anzusehen ?

Gegen Gebühr auf den Fernseher (oder PC) streamen, von irgendeinem hochmodernen Kino. Bin mir sicher, da wären einige bereit dafür zu zahlen.

Ich gehe nach wie vor gerne ins Kino. Allerdings nur unter der Woche Nachmittags, wenn der Film schon mindestens 4 Wochen gelaufen ist.
An den Wochenenden hat sich die letzten 50 Jahre nichts geändert. Kurz vor Beginn des Films, kommt der 2,50 m Mann mit seiner 2,30m Freundin, hockt sich genau vor mich, und die Beiden haben nichts besseres zu tun, als ständig zu knutschen, quatschen, oder Chips fressen.

d040.gif
 
E

EynSirMarc

Schön wer geht den noch ins kino. :-) und wie solten den die 200-300 Millionen dollar zurück kommen, wenn ad ein paar 1000-2000 Leute für zahlen würden am liebsten 1 euro pro neuen Film.
0 euro ist hald immer noch verlockender als 3-10 euro.
(da werden in den foren indi spiele für 2-3 euro kopiert, handy spiele für 90 Cent und den idioten willst noch was verkaufen, ^^)
Ich gehe gern ins kino am liebsten in die Vorvorstellung des Filmes wie starwars und Bond.
Also wenn ich im Kino sitze sind keine 2halb meter Menschen im kino. ^^
Und das Knuspern und knabbern und knutschen gehört zum Film. ^^
Ach wegen Knutsch und essen, das nicht mehr neidig bist, nimm deine Freundien mit. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Athalor

Athalor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
121
Ach wegen Knutsch und essen, das nicht mehr neidig bist, nimm deine Freundien mit. ;-)
Ich weis ja nicht, wie du das handhabst. Wenn ich knutschen will, gibt's angenehmere Orte als das Kino. :D

Aber okay, ich war auch mal jung. Und ich gestehe auch, ob es dazu gehört oder nicht, für mich ist das eher ein Hindernis.

Die Kostenfrage ist halt, was ist es mir wert, einen brandaktuellen Film zuhause auf dem Sofa in aller Ruhe zu geniessen. Ich denke, damit könnte man auch Leute wie mich dazu bewegen, den einen oder anderen Streifen anzusehen, den ich mir im Kino nicht antun würde.

Zudem bin ich der Ansicht, daß die meiste Kohle erst hinterher gemacht wird, mit Erscheinen der Blu-Ray's und DVD's. Ist jetzt allerdings nur meine Meinung. Quellen und Belege dafür hab' ich keine.
 
Denska

Denska

Gesperrt
Mitglied seit
24.07.2018
Beiträge
7
Version
windows 10 pro
System
amd
Mal zum Thema
Die Abmahner hatten in den Jahren 2010 und 2011 Hoch Konjunktur. Das Geschäftsmodell war so gestrickt. Die Rechtsinhaber haben Filme Spiele und Musik selbst in die Tauschbörsen einstellen lassen und Anwälte beauftragt Abmahnungen zu verteilen zu einer kleinen Summe von 850 Euro Pauschal. So lief das. Und leider hat der Staat Deutschland diesem Treiben nie ein Ende gesetzt. Die Leute werden 10 Jahre verfolgt und erst dann tritt die Verjährung ein. Wer Lust kann sich mal mit diesem Thema Abmahnung beschäftigen.

Denska
 
C

chakkman

Mal zum Thema
Die Abmahner hatten in den Jahren 2010 und 2011 Hoch Konjunktur. Das Geschäftsmodell war so gestrickt. Die Rechtsinhaber haben Filme Spiele und Musik selbst in die Tauschbörsen einstellen lassen und Anwälte beauftragt Abmahnungen zu verteilen zu einer kleinen Summe von 850 Euro Pauschal. So lief das. Und leider hat der Staat Deutschland diesem Treiben nie ein Ende gesetzt.
Sicher sicher... und der Mensch war auch nicht auf dem Mond.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ach @chakkman - antworte dem doch einfach nicht mehr! Darauf wartet der nämlich nur, damit er seine kruden Sprüche loslassen kann.

Und damit ist hier zu!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

So hoch ist der Schaden beim Filesharing

So hoch ist der Schaden beim Filesharing - Ähnliche Themen

  • Prozessorauslastung und Speicherauslatung zu hoch

    Prozessorauslastung und Speicherauslatung zu hoch: Seit dem gestrigen Update rauscht der Ventilator dauernd um die Temperatur unten zu halten. Cortana verbraucht mächtig Resourcen.
  • Unter "Einfügen" dann "Formel" sollte ein Auswahlband mit Bruch, e hoch x, usw. erfolgen.

    Unter "Einfügen" dann "Formel" sollte ein Auswahlband mit Bruch, e hoch x, usw. erfolgen.: Unter "Einfügen" dann "Formel" sollte ein Auswahlband mit Bruch, e hoch x, usw. erfolgen. Was mache ich falsch!? Habe als Plattform...
  • Stomverbrauch "Sehr hoch"

    Stomverbrauch "Sehr hoch": Hallo NG Bei öffnen eines ca. 250kb Excel File dauert es 3 Minuten bis das File geöffnet wird. Excel zeigt 100% im grünen Fenster an aber es...
  • Rechner fährt aus dem Ruhezustand bei Mouseklick hoch

    Rechner fährt aus dem Ruhezustand bei Mouseklick hoch: Problem: Ich fahre den Rechner in den Ruhezustand herunter, aber er wacht auf, wenn ich eine Maustaste drücke. Hier meine aktuellen Einstellungen
  • CPU-Last zu hoch

    CPU-Last zu hoch: Hallo, habe diese Frage schon einmal-aber falsch gestellt. In der CPU hat der Windows Prozess "Local Security Authonity Prozess" immer ca. 30 %...
  • Ähnliche Themen

    Oben