SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

Diskutiere SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Immer wieder melden sich User die die SmartScreen Option nicht nutzen, entweder weil sie sie nicht für sinnvoll halten und / oder weil sie andere...
Z

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.232
Immer wieder melden sich User die die SmartScreen Option nicht nutzen, entweder weil sie sie nicht für sinnvoll halten und / oder weil sie andere Programme zum Schutz nutzen. Für alle die SmartScreen nicht nutzen wollen haben wir hier noch einmal einen Kurztipp zum Deaktiveren. Öffnet unter Windows 10 einfach die Einstellungen und gebt dann...

Zum Artikel: SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
G

Gast

Nö @MSFreak, der filtert im Wesentlichen "unmoralische" Seiten (Jugendschutz, oder was Smart Screen meint, ausfiltern zu müssen) aus. Wer also selber bestimmen will, welche Seiten er ansurfen möchte, der sollte den deaktivieren. Bei mir ist der standardmäßig deaktiviert. Zum Testen hatte ich ihn mal aktiv mit dem Ergebnis, dass ich bestimmte Seiten nicht mehr aufrufen konnte, die ich zuvor besuchte und diese nachweislich kein Sicherheitsrisiko darstellten, aber kinder- u. jugendgefährend waren. Für die Sicherheit sind andere Funktionen zuständig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.232
SmartScreen ist mMn eine der Funktionen die zwar gut klingen wenn man es liest, die aber im Endeffekt nicht wirklich nutzen. Eher das Gegenteil ist der Fall da in der Tat Seiten blockiert werden können, von denen der User weiß das diese sicher sind.

Mit Viren oder anderen Prüfungen hat SmartScreen nicht wirklich was zu tun...

Ganz im Gegenteil, denn wie ich mich meine zu erinnern hatte Microsoft zu Windows 8 Zeiten sogar herbe Kritik einfahren müssen, und musste zustimmen, dass per SmartScreen IPs und andere Daten gesammelt werden, aber sagte auch dass diese nicht für Werbung oder Tracking genutzt werden,
 
G

Gast

Mit Viren oder anderen Prüfungen hat SmartScreen nicht wirklich was zu tun...
Genauso ist es. Zum Einen gibt es dafür den Echtzeit-Schutz des Antivir-Programmes als auch wahlweise zu installierende Link-Scanner.

Einräumen muss man aber schon, dass Smart Screen bekannte bösartige Seiten blockt. Wer denn sonst keinen Schutz hat (gibt es das?), dem bietet Smart-Screen ein Minimum an Schutz.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tommy99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
23
System
iCore5, 16 GB DDR3, 128 GB SSD, 1 TB Hd
Hallo Herr Klein,

könnten Sie vielleicht Ihre Windows 10-Version (Home, Pro, usw.) parallel zu Ihren Hinweisen angeben?
Wenn ich bei meinem Windows 10 Home 64-bit in den Einstellungen "SmartScreen" ins Suchfeld eingebe, erhalte ich lediglich den Hinweis "keine Ergebnisse für SmartScreen", das wars...
Wenn ich in der Suche (nur Windows) ebenfalls "SmartScreen" eingebe, erhalte ich einige Ergebnisse, welche jedoch ausschließlich auf meinem PC abgespeicherte PDF-Dokumente sind...
Also, gibt es weitere Vorschläge zum Thema "SmartScreen"?

Mit freundlichen Grüßen
tommy

PS: Habe selbst gesucht und im Internet Explorer unter "Erweiterte Einstellungen" ganz zum Schluss die Option zum Abschalten des "SmartScreen" gefunden. Dieser war bereits abgeschaltet, und zwar deshalb, weil ich ohnehin nur den Firefox nutze (wegen vielfältiger AddOn-Erweiterungsmöglichkeiten) und außerdem mein AV-Programm mir bereits die gleichen Schutzfunktionen für den Browser bietet. Also weshalb dann doppelt?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das hat mit der Version absolut nichts zu tun. Einmal in den Einstellungen - Datenschutz - Allgemein. Ausserdem in der alten Systemsteuerung unter Sicherheit und Wartung auf der linken Seite. Könnte man beides ganz einfach über die Suche in den Einstellungen oder des Startmenüs finden.
 
T

tommy99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
23
System
iCore5, 16 GB DDR3, 128 GB SSD, 1 TB Hd
Das hat mit der Version absolut nichts zu tun. Einmal in den Einstellungen - Datenschutz - Allgemein. Ausserdem in der alten Systemsteuerung unter Sicherheit und Wartung auf der linken Seite. Könnte man beides ganz einfach über die Suche in den Einstellungen oder des Startmenüs finden.
Vielen Dank für die Hinweise: An den in dieser Antwort angegebenen Stellen sind die Einstellungen für "SmartScreen" auch bei mir zu finden. Das war genau das, was ich gesucht hatte.

Allerdings trifft der 2. Teil der Antwort ebenso wie die Aussage im Threat-Starter ("Könnte man beides ganz einfach über die Suche in den Einstellungen oder des Startmenüs finden") für meinen PC definitiv nicht zu. Hier bekomme ich, wie bereits zuvor geschildert, lediglich den Hinweis "keine Ergebnisse für SmartScreen", und dies sogar, wenn ich auf die Suche auf der Seite "Einstellungen - Datenschutz - Allgemein" starte, obwohl dort die Einstellung für den SmartScreen vorhanden sind.
Also ist offenbar meine Suche defekt. Wie kann man diese reparieren? An der abgeschalteten Indizierung (wegen SSDs) kann es ja wohl nicht liegen, das würde den Suchvorgang nur verlangsamen. Hat es damit zu tun, dass ich auch Cortana abgeschaltet und meine Suche auf meinen PC beschränkt habe?? Kann ich mir ebenso wenig vorstellen... Also, wo hakt es bei meiner Suche, welche zwar auf dem PC Dateien mit diesem Inhalt findet (allgemeines Suchfeld), aber absolut nichts in meinen Einstellungen?

Gruß
tommy
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Indizierung wegen der SSD abzuschalten, ist gelinde gesagt Unfug: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/591-windows-tuning-tuneup-utitilites-anderen-programmen.html#post3188. Und natürlich kann das abschalten der Indizierung verhindern, dass Du solche Sachen wie "Smartscreen Filter" findest. Denn das Suchergebnis dazu wird nicht in einem Dateinamen gefunden, sondern in den Dateiinhalten oder Beschreibungen. Keine Indizierung, keine Fundstellen in Dateiinhalten oder Beschreibungen - sondern alleine Dateinamen.
 
aldie

aldie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
18
Ort
57319 Bad Berleburg / im Rothaargebirge
Version
Win.10 Home
System
64 Bit RAM 4,00 GB/64 Bit/Intel(R) CCeleron(R)
Warum eigentlich immer Dinge abschalten die oft sinnvoll sein können. Besser die Werbung dezimieren, denn hiermit kommen ( ohne das man es immer merkt ) oft unerwünschte Ablagerungen in den Verlauf.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
warum eigentlich immer dinge abschalten die oft sinnvoll sein können. Besser die werbung dezimieren, denn hiermit kommen ( ohne das man es immer merkt ) oft unerwünschte ablagerungen in den verlauf.
Danke ! :)
 
H

Heinz

Hallo aldie
Wie wahr! Einerseits will man ein vollkommen funktionierendes System und andernseits wird alles ausgeschaltet was dazu unter anderem erforderlich sein kann. Was der Vorteil sein soll,den Smartscreenfilter zu deaktivieren leuchtet nun wirklich nicht ein.
 
G

Gast

Hallo aldie
Wie wahr! Einerseits will man ein vollkommen funktionierendes System und andernseits wird alles ausgeschaltet was dazu unter anderem erforderlich sein kann. Was der Vorteil sein soll,den Smartscreenfilter zu deaktivieren leuchtet nun wirklich nicht ein.
schon mal an die Daten gedacht, die er an Microsoft schickt?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Gast
Schon mal daran gedacht, dass diese Informationen anonymisiert sein könnten und deshalb keinen Bezug zu Dir oder Deinem Rechner enthalten müssen?
 
H

Heinz

schon mal an die Daten gedacht, die er an Microsoft schickt?
Na und? Wenn du Sicherheit möchtest für deinen Rechner,muss MS die Daten des Rechners( nicht die der Person) analysieren können.
Das ist nix anderes als alle AV Softwares beim scannen machen.Sie schicken die Daten an den Server des jeweiligen AV Programms um sie dort auszuwerten und abzugleichen.:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.390
Und wenn Du sicher gehen willst, dass gar keine Daten nirgendwo hingeschickt werden, musst das Netzwerkkabel ausstecken und den WLAN-Adapter deaktivieren. ;)
 
G

Gast

Und wenn Du sicher gehen willst, dass gar keine Daten nirgendwo hingeschickt werden, musst das Netzwerkkabel ausstecken und den WLAN-Adapter deaktivieren. ;)
Da hast recht, das wär die sicherste Methode

@areiland
du glaubst auch noch an den Osterhasen,oder?
Anonym?Lächerlich
Man muß ja nicht die Datensammelwut unterstützen, zumindest will man wissen was man da eigentlich sendet.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was denkst Du denn, was MS benötigt um für eine Webseite die Prognose über ihre möglichen Gefährungen abzugeben? Sicher nicht Deinen Namen, Adresse und Dein Alter. Etwas weniger Paranoia würde so manchem besser stehen.

Ansonsten, vielleicht ganz einfach auf Windows verzichten, wenn Du ihm nicht vetraust.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.390
Und am besten maximal zu DOS 6.0 zurückkehren. Da kann man sich sicher sein, dass nichts, aber auch rein gar nichts irgendwo hin gesendet wird.:o
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das lesen sie dann über die Auswertung der Helligkeitsabstrahlungen oder per Laserstrahl direkt von den Bildschirmen.
 
Thema:

SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

Sucheingaben

smartscreen ausschalten win 10

,

smartscreen defender deaktivieren 1809

,

smartscreen deaktivieren win10 1703

,
smartscreen filter ausschalten
, win 10 smartscreen deaktivieren, windows smartscreen 1803, deaktivieren Smartscreen Defender win 1809, windows defender smartscreen, win 10 1803 smart screen deaktivieren, smartscreen reparieren, smartscreen-filter deaktivieren

SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Windows Defender Smartscreen

    Windows Defender Smartscreen: Hallo Gemeinde, ich habe auf meinem PC Norton-Security laufen. Dieser hat Virus und Firewall Aktivitäten von Defender übernommen. Ist jetzt...
  • Windows Defender SmartScreen kann man nicht aktivieren.

    Windows Defender SmartScreen kann man nicht aktivieren.: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem Windows 10 Home, um genauer zu sein mit dem Windows Defender Security Center. Ich kann...
  • SmartScreen-Fehlermeldung auch bei signierten Exe Files

    SmartScreen-Fehlermeldung auch bei signierten Exe Files: Hallo Das Unternehmen, dass ich vertrete hat kürzlich ein Zertifikat (für "Code Signierung" seiner über Internet für seine Kunden "downloadable"...
  • Mehrere Fehler gleichzeitig (Outlook, Smartscreen, Proxy)

    Mehrere Fehler gleichzeitig (Outlook, Smartscreen, Proxy): Hallo liebe alle, ich stelle zum ersten Mal in meinem Leben eine Support-Frage, weil ich mit meinem Latein am Ende bin. Daher: Seht es mir...
  • Win10 - SmartScreen - Filter

    Win10 - SmartScreen - Filter: Hallo Leute - bin neu hier aus den Nachbarland. Habe da ein Problem und hoffe auf eure Hilfe. Seit ca. 4 Wochen blockiert mir bei Win10 der...
  • Ähnliche Themen

    • Windows Defender Smartscreen

      Windows Defender Smartscreen: Hallo Gemeinde, ich habe auf meinem PC Norton-Security laufen. Dieser hat Virus und Firewall Aktivitäten von Defender übernommen. Ist jetzt...
    • Windows Defender SmartScreen kann man nicht aktivieren.

      Windows Defender SmartScreen kann man nicht aktivieren.: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem Windows 10 Home, um genauer zu sein mit dem Windows Defender Security Center. Ich kann...
    • SmartScreen-Fehlermeldung auch bei signierten Exe Files

      SmartScreen-Fehlermeldung auch bei signierten Exe Files: Hallo Das Unternehmen, dass ich vertrete hat kürzlich ein Zertifikat (für "Code Signierung" seiner über Internet für seine Kunden "downloadable"...
    • Mehrere Fehler gleichzeitig (Outlook, Smartscreen, Proxy)

      Mehrere Fehler gleichzeitig (Outlook, Smartscreen, Proxy): Hallo liebe alle, ich stelle zum ersten Mal in meinem Leben eine Support-Frage, weil ich mit meinem Latein am Ende bin. Daher: Seht es mir...
    • Win10 - SmartScreen - Filter

      Win10 - SmartScreen - Filter: Hallo Leute - bin neu hier aus den Nachbarland. Habe da ein Problem und hoffe auf eure Hilfe. Seit ca. 4 Wochen blockiert mir bei Win10 der...
    Oben