Sicherung durch Windows deaktivieren

Diskutiere Sicherung durch Windows deaktivieren im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, da ich für Sicherungsaufnahmen Macrium Reflect benutze ist bei mir in den Einstellungen unter Update und Sicherheit - Sicherung die Option...
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
429
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1909
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo,

da ich für Sicherungsaufnahmen Macrium Reflect benutze ist bei mir in den Einstellungen unter Update und Sicherheit - Sicherung die Option Meine Dateien automatisch sichern auf "Aus" gestellt. Unter Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) ist kein Zeitplan erstellt. Für Nächste Sicherung wird Nicht geplant angezeigt. Als Sicherungslaufwerk ist das Laufwerk I: eingetragen

Heute hat Windows nun ohne Auftrag auf dem Laufwerk I: eine Sicherung erstellt. Sie besteht aus den drei Ordnern "FileHistory", [Computername] und "WindowsImageBackup", sowie der Datei"'MedialD.bin.

Wie kann das passieren und was habe ich hier eventuell falsch gemacht? Wie kann unter Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) jeglicher Eintrag für ein Sicherungslaufwerk entfernt werden?

MfG, kodela
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.203
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Deaktiviere den Dienst "Windows Sicherung", dann unterbleibt das.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
429
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1909
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
... da ich für Sicherungsaufnahmen Macrium Reflect benutze ist bei mir in den Einstellungen unter Update und Sicherheit - Sicherung die Option Meine Dateien automatisch sichern auf "Aus" gestellt.
Hallo Alex,

habe ich damit den Dienst "Windows Sicherung" nicht deaktiviert? Wenn nein, was ist sonst noch zu tun?

MfG, kodela
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.203
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Damit hast Du zunächst mal nur den Dateiversionsverlauf abgeschaltet. Der sichert aber lediglich Deine eigenen Dateien am angegebenen Sicherungsort. Der Dienst "Windows Sicherung" ist der für die Abbildsicherung und dafür zuständig das System zu sichern. Wenn der trotz der entfernten Zeitpläne und Sicherungseinstellungen weiter sichert, dann musst Du den Dienst ganz deaktivieren, damit er Ruhe gibt. Und das macht man, indem man in die Diensteverwaltung geht und dort den Dienst ganz deaktiviert - ihm also den Starttyp "Deaktiviert" verpasst und ihn dann auch gleich beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
429
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1909
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Danke Alex,

das muss es gewesen sein.

Gruß, kodela
 
G

Günner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
4
Version
Pro Version 1809
System
6core intel
Damit hast Du zunächst mal nur den Dateiversionsverlauf abgeschaltet. Der sichert aber lediglich Deine eigenen Dateien am angegebenen Sicherungsort. Der Dienst "Windows Sicherung" ist der für die Abbildsicherung und dafür zuständig das System zu sichern. Wenn der trotz der entfernten Zeitpläne und Sicherungseinstellungen weiter sichert, dann musst Du den Dienst ganz deaktivieren, damit er Ruhe gibt. Und das macht man, indem man in die Diensteverwaltung geht und dort den Dienst ganz deaktiviert - ihm also den Starttyp "Deaktiviert" verpasst und ihn dann auch gleich beendet.

Ist zwar ein älteres Thema, aber trotzdem bei mir aktuell,
Wegen dieser Sicherung durch Windows: ich habe auch einen Sicherungsjob eingestellt (irgendwann einmal als Versuch für 2-3 Ordner eingerichtet). Nun brauche ich das aber nicht mehr, finde aber keine Möglichkeit, diesen Job zu löschen, trotzdem nervt diese Sicherung jeden Tag.

Zu der Lösung von Alex beschrieben wollte ich noch genauer nachfragen:
Deaktiviert man also den DIENST "Windows Sicherung", geht mir dann nicht auch die automatischen Sicherung des Betriebssystems bzw die oft wichtigen Wiederherstellungspunkte flöten?


Beste Grüße,
Günner
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.203
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was meinst Du mit der automatischen Sicherung des Betriebssystems? Das was bei Upgrades passiert? Diese wird von der Deaktivierung der Abbildsicherung in keinster Weise berührt - weil das eine Funktion ist, die sogar von ausserhalb des laufenden Windows vorgenommen wird. Genausowenig wird die Erstellung der Wiederherstellungspunkte davon berührt, denn das ist ebenfalls eine komplett eigene Funktion, ohne jeden Bezug zur Abbildsicherung.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
@Günner:

Meinst Du das hier?

Zwischenablage01.jpg
 
G

Günner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
4
Version
Pro Version 1809
System
6core intel
@Areiland:
Ja genau, dass ich noch eine Möglichkeit habe, zurück zu rudern, wenn Upgrades oder neue Programme installiert werden. abe ich denke, deine Aussage zu den Wiederherstellungspunkten hilft mir da schon weiter. Weil die Wiederherstellungspunkte möchte ich mir nicht deaktivieren.

@dau0815:
Ja genau, so eine Funktion hätte ich gesucht, nur leider bei mir sieht dieses Menu anders aus, welche Version vom win10 hast du hier?
Bei mir sieht das nämlich nur so aus.....

11.jpg


Grüße Günner
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Ist doch bei Dir identisch.
Anders ist nur, dass der Dateiversionsverlauf bei Dir nicht aktiv ist. ;)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.203
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Günner
Die Erstellung der Wiederherstellungspunkte wird aber bei Updates regelmässig deaktiviert und muss daher immer neu überprüft werden. Oder, man machts gleich damit: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/34606-einstellungs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html, dann hat man im Kontextmenü des Trayicons unter "Schnellaktionen" den Menüpunkt "Wiederherstellungspunkt" zur Verfügung. Der erlaubt einerseits die schnelle manuelle Erstellung von Wiederherstellungspunkten - und aktiviert vor ihrer Erstellung für Laufwerk C: den Computerschutz.
 
H

hex-boy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.02.2020
Beiträge
3
Hallo,

Falls es weiterhelfen sollte - das "Sichern und Wiederherstellen" setzt man komplett zurück indem man den Inhalt des Folders in Registry (regedit):

--> Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsBackup

komplett löscht (Keys und Values). Damit ist es erledigt. Den Folder WindowsBackup allerdings da lassen.

Grüße
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2019
Beiträge
219
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 1909
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Was ist dabei, wenn jemand in einem älteren thread im Nachhinein einen vielleicht hilfreichen zusätzlichen Tipp gibt? Diese threads können ja auch jetzt noch gelesen werden von Leuten, die ein ähnliches Problem haben.
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.06.2019
Beiträge
119
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
Nur dann wenn er zu allem den gleichen Tip gibt. Und in der Registry zu löschen ohne vorher die zu sichern, ist kein guter Rat.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2019
Beiträge
219
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 1909
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Um den Inhalt des Tipps geht es nicht. Sondern darum, ob man im Nachhinein noch etwas ergänzen darf, auch wenn der thread schon länger nicht mehr aktiv war.
 
Zuletzt bearbeitet:
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.06.2019
Beiträge
119
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
Man kann immer einen Thread ergänzen, es sollte aber sinnvoll sein. Wenn der Tip falsch oder gefährlich ist, oder am Thema vorbei geht oder vom Threadersteller als erledigt angesehen wird siehe Beitrag 10 Systemwiederherstellung deaktivieren dann ist es sinnfrei dort nach 3 Jahren was zu posten. Leider werden die meisten Threads nicht als gelöst markiert und damit geschlossen.
 
Thema:

Sicherung durch Windows deaktivieren

Sucheingaben

windows sicherheit deaktivieren windows 10

,

windows 10 sicherung deaktivieren

,

windows sicherung deaktivieren

,
sicherung ist deaktiviert
, windowssicherung ausschalten, kennwort deaktivieren windows 10, windows sicherung deaktivieren windows 10, windows sicherung abschalten, win 10 sicherung deaktivieren, sicherung windows 10 deaktivieren, windows 10 backup deaktivieren, Diensthost windowssicherung, sicherung deaktivieren windows 10, win7 automatische sicherung ausschalten, windows systemsicherung deaktivieren, windows 10 automatische sicherung abschalten, win10 windows-Sicherung, windows10 systemsicherung deaktivieren, dateiversionsverlauf deaktivieren, sicherungslaufwerk entfernen, win 10 pin deaktivieren, windows 10 Backup ausschalten, windows 10 Sicherung ist Deaktiviert, windows 10 sicherung beenden, windows 10 sicherung abschalten

Sicherung durch Windows deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Sicherung auf externe Festplatte.

    Windows 10 Sicherung auf externe Festplatte.: Ich habe eine Windows Sicherung auf eine externe Festplatte gemacht. Nun sind alle Ordner und Dateien von meiner externen Festplatte verschwunden...
  • Windows Sicherung mit Fehler

    Windows Sicherung mit Fehler: Hallo die Sicherung wird mitFehlercode: 0x800701B1 abgebrochen. Sicherungs Einstellungen sind: Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
  • Windows 10 Sicherung Standard Benutzerprofil ohne Administrator Rechte

    Windows 10 Sicherung Standard Benutzerprofil ohne Administrator Rechte: Guten Tag, ich verwende Windows 10, wobei ich zwei Benutzerprofile eingerichtet habe, einen Admin- und einen Standard Profil. Ich benutze aus...
  • Windows 10 Sicherung konnte wegen E/A-Gerätefehler 0x8007045D nicht erfolgen

    Windows 10 Sicherung konnte wegen E/A-Gerätefehler 0x8007045D nicht erfolgen: Gerade hatte ich oben genannten Fehler. Da der andere Thread gesperrt ist, schreibe ich hier meine Erfahrung. Ich habe die Sicherung Partition...
  • Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen

    Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen: Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen
  • Ähnliche Themen

    Oben