sfc /scannow konnte nicht starten

Diskutiere sfc /scannow konnte nicht starten im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum, @Sabine, @areiland, @IT-SK, @runit der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten. Dieser Versuch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Hallo Forum, @Sabine, @areiland, @IT-SK, @runit
der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.

Dieser Versuch:

C:\Windows\system32>net start trustedinstaller
Systemfehler 2 aufgetreten.

Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

bringt auch nichts. Systemfehler 2 ? Kann nichts finden bzw. sagt mir nichts…
Was muss ich tun?
LG,Boy
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Systemfehler 2 ist ein Problem, das Windows nicht identifizieren konnte - also ein unbekannter Fehler.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Aha, danke für die rasche Antwort.
Und was weiter?

Auch dies:

C:\Windows\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.18362.1

Abbildversion: 10.0.18363.476


Fehler: 87

Die Option "cleanup-image" ist unbekannt.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe, indem Sie "DISM.exe /?"
ausführen.

Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\Windows\Logs\DISM\dism.log".

führt mich nicht weiter…
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Kannst Du mir mal erklären, was Du ständig mit Deinem System anstellst - dass Du mindestens einmal die Woche mit solchen Problemen aufwartest? So viele Fehlerstellungen, wie Du sie hast, hatte ich von Windows 7 bis heute nicht gehabt. Und das sind inzwischen ziemlich genau zehn Jahre.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Nee, kann ich nicht. Weder „ständig“ noch „anstellst“, dazu läßt mir meine „normale“ Arbeit gar keine Zeit. Als einzige Maßnahme nach der letzten Diskussion habe ich Acronis 2020 gekauft und anweisungsgemäß in Gebrauch genommen (NonStop-Backup) auf externer USB-WD-2TB-Platte (hatte ich wohl auch schon berichtet).
Der sfc-Fehler war allerdings bereits zuvor vorhanden – und dürfte nun wohl auch im Backup enthalten sein.
Auch der neueste Firefox 70.01 scheint die Absturzfreudigkeit seiner Vorgänger geerbt zu haben (einfach Blackout/Neustart), was unter Chrome wiederum noch nie vorgekommen ist (!). Hinzu kommen jetzt wieder „CLOCK WATCHDOG TIMEOUTS“-BSODs, vor denen ich lange Ruhe hatte. Da die absolut identische Hardware (bis auf die HD) unter Mint keine Zicken macht, muss ich doch anfangen, an WIN10 zu zweifeln?! Auch WIN7 war auf dieser gleichen Hardware um einiges stabiler…
Zu Deinen störungsfreien 10 Windows-Jahren kann ich Dich nur neidisch beglückwünschen! Glaub mir, das hätte ich auch gern so…
Also, wie bekomme ich sfc /scannow wieder zum Funktionieren? Inplace-Upgrade ausführen? Offenbar sind doch Teile von WIN10 verschwunden?!
Bis auf diese „Macken“ kann ich ja streckenweise normal und stabil beispielsweise in Photoshop Elements 2018 u.ä, arbeiten… Und ich versichere, dass ich nichts Unorthodoxes in WIN10 „anstelle“…, keinerlei Tools, nur Defender, alles wie empfohlen… Regelmäßig bereinigen (nach Updates) und Defragmentieren, sonst nichts!
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Fehler 87 bei Dism hat drei mögliche Ursachen:
1. Die verwendete DISM Version gehört nicht zur eingesetzten Windows Version - laut deines Posts sollte das aber passen.

2. Das Dateisystem ist komprimiert - vielleicht automatisch passiert, weil auf dem Systemlaufwerk Platzmangel herrscht.

3. Der Filtertreiber Wofadk.sys passt nicht zur Windows Version - hier könnte Acronis 2020 die Ursache sein.

Entferne also mal Acronis, um zu prüfen ob das die Ursache ist.

Ich sagte nicht, dass ich in den letzten zehn Jahren keine Fehlerstellungen hatte - ich hatte nur deutlich weniger, als Du in den letzten Wochen hier erörtert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Acronis wurde deinstalliert. Neustart.
Aber:

C:\Windows\system32>sfc /scannow

Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.

Und:

C:\Windows\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.18362.1

Abbildversion: 10.0.18363.476


Fehler: 87

Die Option "cleanup-image" ist unbekannt.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe, indem Sie "DISM.exe /?"
ausführen.

Es bleibt dabei. Dito:
C:\Windows\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.18362.1

Abbildversion: 10.0.18363.476


Fehler: 87

Die Option "cleanup-image" ist unbekannt.
Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe, indem Sie "DISM.exe /?"
ausführen.

Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\Windows\Logs\DISM\dism.log".

C:\Windows\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.18362.1

Abbildversion: 10.0.18363.476


Fehler: 87

Die Option "cleanup-image" ist unbekannt.

… , was empfiehlst Du, was sollte ich versuchen/tun?
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann prüfe doch mal Möglichkeit #2! Einfach in die Eigenschaften von Laufwerk C: sehen, ganz unten der vorletzte Punkt gibt Auskunft über eine bestehende Komprimierung. Und dort kann man sie auch aufheben.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Nein, C: ist nicht komprimiert. Hab ich auch noch nie (willentlich) gemacht!
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Liest Du echt nicht, was ich so zwischendrin an Hinweisen gebe? Windows wird bei Platzmangel automatisch anfangen zu komprimieren - ohne dass Du da was tun müsstest.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Liest Du meine Antworten nicht? C: ist nicht komprimiert!
1575405522309.png

LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal in den Windowsordner - es können auch einzelne Ordner komprimiert sein, die werden dann blau dargestellt.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.903
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
… weil das als Ursache/Heilung für

C:\Windows\system32>sfc /scannow

Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.


angegeben war.

Im Übrigen:
der Notnagel der Inplace-Upgrade/Reparatur-Installation (hier 1909 auf 1909 - 64-Bit) funktioniert auch nicht:
Wird mit einer nichtssagenden Fehlermeldung beendet.
Aber an Windows kann das natürlich nicht liegen, nur am DAU vorm Rechner, ich weiß schon …
Zum Schluss wird WIN10-Dektop gebootet und funktioniert wie zuvor, aber der sfc /scannow - Fehler besteht weiter…
Das befreit mich alles nicht von meinen grundsätzlichen Zweifeln an MS/WIN10…
Und nein, ich kann keine komprimierten Ordner auf C: feststellen:
C-Ordner.jpg

LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Ursache ist wohl die, dass bei einem Dateisystemcheck Systemdateien zerrissen wurden. Denn sowas ist auf jeden Fall passiert, wie ich an den Ordnern Found.000 und Found.001 sehen kann, die in Deinem Screenshot zu sehen sind. Und das passiert wenn man Checkdisk unbedacht mit dem Parameter "/r" ausführt, wovor ich schon öfter gewarnt hatte: Windows 10 Absturz nur sporatisch.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.415
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Das befreit mich alles nicht von meinen grundsätzlichen Zweifeln an MS/WIN10…
Und mich nicht vom Zweifel an Usern, die hier immer wieder diverse Befehle raushauen,
die 98% der Normalo User niemals benötigen.

Ohne Hintergrund Wissen sind diese durchaus manchmal kontraproduktiv.
Ich fürchte Windows ist nicht wirklich für dich geeignet, aber da ist ja auch noch Tina...
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
@ IT-SK
Das ist leider nur zwischen Polemik und persönlichem Angriff angesiedelt, ohne dass es auch nur einen Krümel von Substanz birgt oder sonst mit irgend etwas Konstruktivem einhergeht. Und ja: "Tina" Mint ist eine sichere Bank, nach wie vor... den Digital-Göttern sei Dank!
@areiland
"Checkdisk unbedacht mit dem Parameter "/r" - hab ich ja inzwischen begriffen, man möge mir verzeihen, dass ich einer MS-Empfehlung gefolgt war (wie an anderer Stelle bereits dokumentiert) .
Das erklärt aber wohl nicht unbedingt, warum eine Reparatur/Inplace-Installation nicht funktionieren soll?

WIN-Install-Ferhler.jpg


Und das bei einer Anzeige von 10% … nach Start der Setup.exe…

Welche anderen Optionen hätte ich denn sonst noch... ? Finger weg von Windows? Auf WP-X9, Photoshop, CorelDraw, QuarkXPress etc. verzichten? Sicher nicht unmöglich, aber ich denke, es sollte etwas Intelligenteres geben... Diese Art der unfruchtbaren Diskussion braucht keine Fortsetzung. Ich brauche nur eine Lösung, um von meinen Windows-"Merkwürdigkeiten" befreit zu werden, wenn's geht... Falls ich da wirklich der einzige bin, sollte das doch wohl gehen?
LG, Boy
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn für die Sfc oder Dism Reparaturen wichtige Dateien zerrisssen wurden, was nach Lage der Dinge wohl passiert ist, dann funktionieren diese Möglichkeiten eben nicht mehr. Und wenns blöd läuft, dann funktioniert deshalb auch das Inplace Upgrade nicht mehr, weil das nämlich auch Dism Funktionen nutzt. Und die Dateien, die da offenbar fehlen, restaurierst Du nicht mal eben aus den Ordnern Found.000 und/oder Found.001. Denn die besitzen ihre Dateinamen nicht mehr und müssen dort nicht mal vollständig vorliegen - weil, wie ich schon mal erklärt hatte, nur Fragmente betroffener Dateien weg gesichert werden.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
261
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (1909 x64) immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD A8-5600K, Rad. HD7560D, 8 GB, 3 TB HDs, Win10-1909-64/Linux-Mint19.2-64 DualBoot
Aha… soll heißen, weiterarbeiten mit dem real existierenden WIN10, und auf sfc und DISM verzichten…?
Bleibt für mich die Frage, warum MS nicht an prominenter Stelle vor dem Parameter /r warnt, sondern ihn statt dessen empfiehlt, wie bereits gezeigt…?!
Ich empfinde dies (aus meiner Warte) als Manko, über das man mal nachdenken sollte, bei MS. Wie Du schon sagst: wenn's blöd läuft.
Eine sehr blöde Baustelle halt.
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja im Zweifel musst Du Windows 10 eben komplett neu installieren und danach eben alles vermeiden, was Dich jedesmal in diese Bredouille bringt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

sfc /scannow konnte nicht starten

sfc /scannow konnte nicht starten - Ähnliche Themen

  • SFC ScanNow Fehler

    SFC ScanNow Fehler: Ich habe in mehreren Win10-Versionen plötzlich von SFC gemeldete Fehler. Ist das nur bei mir so ? SFC /ScanNow Zeilen, die folgendermaßen...
  • sfc /scannow Probleme

    sfc /scannow Probleme: Moin, seit einigen Tagen tauchen ein paar Probleme in meiner Win10PRO Installation auf. - Windows Updates schlagen mit 0x80070057 fehl...
  • sfc/scannow wurde durchgeführt und einige Fehler konnten nicht reperiert werden

    sfc/scannow wurde durchgeführt und einige Fehler konnten nicht reperiert werden: Hallo, danke dass Sie sich das durchlesen. Habe in den folgendent Diskussionen immerwieder gelesen, dass bei manchen das selbe Problem aufgetaucht...
  • Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren

    Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren: Hallo mit einander, neues Problem - Habe mir eine Logitech C920 HD Pro Webcam gekauft. - Eingsteckt Windows zeigte - neues Gerät USB Camera C920...
  • sfc /scannow findet beschädigte Dateien, DISM jedoch nicht?

    sfc /scannow findet beschädigte Dateien, DISM jedoch nicht?: Erstmal ist zu sagen, dass ich mich kaum mit Computern auskennen, vielleicht kann der Titel deshalb auch Schwachsinn sein. Naja, also das Spiel...
  • Ähnliche Themen

    • SFC ScanNow Fehler

      SFC ScanNow Fehler: Ich habe in mehreren Win10-Versionen plötzlich von SFC gemeldete Fehler. Ist das nur bei mir so ? SFC /ScanNow Zeilen, die folgendermaßen...
    • sfc /scannow Probleme

      sfc /scannow Probleme: Moin, seit einigen Tagen tauchen ein paar Probleme in meiner Win10PRO Installation auf. - Windows Updates schlagen mit 0x80070057 fehl...
    • sfc/scannow wurde durchgeführt und einige Fehler konnten nicht reperiert werden

      sfc/scannow wurde durchgeführt und einige Fehler konnten nicht reperiert werden: Hallo, danke dass Sie sich das durchlesen. Habe in den folgendent Diskussionen immerwieder gelesen, dass bei manchen das selbe Problem aufgetaucht...
    • Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren

      Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren: Hallo mit einander, neues Problem - Habe mir eine Logitech C920 HD Pro Webcam gekauft. - Eingsteckt Windows zeigte - neues Gerät USB Camera C920...
    • sfc /scannow findet beschädigte Dateien, DISM jedoch nicht?

      sfc /scannow findet beschädigte Dateien, DISM jedoch nicht?: Erstmal ist zu sagen, dass ich mich kaum mit Computern auskennen, vielleicht kann der Titel deshalb auch Schwachsinn sein. Naja, also das Spiel...
    Oben