Seit Windows 10 Probleme Imap-Konten in Outlook 2013

Diskutiere Seit Windows 10 Probleme Imap-Konten in Outlook 2013 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag, ich habe von einem Window 7 Rechner auf Windows 10 upgedatet. Es lief und läuft Outlook 2013 drauf. Dort habe ich mehrere Imap-Konten...
  • Seit Windows 10 Probleme Imap-Konten in Outlook 2013 Beitrag #1
G

Gast

Guten Tag,

ich habe von einem Window 7 Rechner auf Windows 10 upgedatet. Es lief und läuft Outlook 2013 drauf. Dort habe ich mehrere Imap-Konten mit Unterordnern. Diese werden seit dem Update nicht mehr angezeigt. Ich habe die E-Mail-Konten (1und1) vorsichtshalber noch einmal eingerichtet, aber dennoch werden die Unterkonten nicht angezeigt. Auch wenn man die Imap-Ordner sucht und abonniert, werden sie nicht sichtbar.

1 und 1 konnte mir auch nicht weiterhelfen.

Kennt jemand die Lösung?

Danke.
 
Thema:

Seit Windows 10 Probleme Imap-Konten in Outlook 2013

Seit Windows 10 Probleme Imap-Konten in Outlook 2013 - Ähnliche Themen

Outlook Client - Office 365 - Email Versand über Client bei IMAP-Konten nur eingeschränkt möglich: Liebe Community, ich probiere es mal hier, weil ich sonst nicht mehr weiter weiß. Ich nutze Outlook sowohl für Exchange-Konten als auch für...
Antworten- / Weiterleiten-Markierung bei gemeinsam genutzten IMAP-Konten: Hallo liebe Microsoft-Community, seit neustem setzen wir in unserem kleinen Unternehmen nun ebenfalls Outlook ein. Wir haben jedoch diverse...
Antworten- / Weiterleiten-Markierung bei gemeinsam genutzten IMAP-Konten: Hallo liebe Microsoft-Community, seit neustem setzen wir in unserem kleinen Unternehmen nun ebenfalls Outlook ein. Wir haben jedoch diverse...
Outlook 2013 mit imap-Konto und OST-Datei: Ich nutze Outlook 2013 seit mehreren Jahren auf meinem PC und hatte hier bei einem Konto Unterordner angelegt (auf selber Ebene wie Posteingang)...
Office Outlook, imap Konto, Synchronisation kopierter Mails: Hallo an alle Fachleute, ich habe folgendes, mir kurios vorkommendes Problem mit Outlook 2019 (vs. Outlook 2010): Ich muss beruflich mehrere...
Oben