Seit Redstone Update USB - Festplatten Problem

Diskutiere Seit Redstone Update USB - Festplatten Problem im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, Ich benutze seit Tag eins WIndows 10 und hatte bisher nur ein Problem mit externen Festplatten. nachdem ich letzten die neueste...
T

tim2106

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
5
Hallo zusammen,

Ich benutze seit Tag eins WIndows 10 und hatte bisher nur ein Problem mit externen Festplatten.
nachdem ich letzten die neueste Win 10 Redstone Version geupdatet habe, ( Version 1607 Build 14393.0) werden meine externen USB Festplatten zwar erkannt ich kann aber nicht darauf zugreifen. Folgende Meldung erscheint:

Auf E:\ kann nicht zugegriffen werden.
Falsche Parameter

An PC´s mit Win 7 funktionieren sie aber, genauso wie z.b. an meinem Smart TV.

chkdsk habe ich schon mehrfach durchgeführt. Jedoch hat dies auch keine Abhilfe geschaffen. Ich kann auch nicht auf die Sicherheitseinstellungen zugreifen um Benutzer freizugeben oder Ähnliches. Das Problem hatte ich nämlich auch schon. Jedoch habe ich darauf auch keinen Zugriff.

Festplatten sind im NTSF Format formatiert worden über Windows 10. (vorheriger Version vorm Update). Es handelt sich um Verschiedene Marken. Habe sie an sämtlichen USB Ports (3.0 sowie 2.0) getestet.

Hat vielleicht jemand eine Lösung oder Idee parat?

Vielen Dank schonmal und Gruß

Tim
 
T

tim2106

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
5
okay alles klar, dann hier die Infos laut der Liste im Link. :-)

es handelt sich um einen Laptop, Dell Inspire 5521 (Intel Core i5-3337U, 8GB RAM, AMD Readon HD 8730M)
Es wurden seit dem Redstone Update keine Treiber der Herstellerseite installiert. Die Problematik tauchte erst seit dem Update auf. Windows 10 wurde als Upgrade von Windows 8.1 installiert. Jedoch funktionierte bei der Vorgänger Win10 Version alles einwandfrei. Tuningtools werden keine benutzt. Antivirus ist Kaspersky Internet Security. Dies war auch auf der Vorgänger Win10 Version schon installiert.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.942
Wenn der Kasper beim Upgrade auf dem PC war, ist für mich die Ursache klar. Ich würde dann jetzt mal sauber neu installieren.

Sowohl das Upgrade von Win8 zu Win10 als auch die Win10-Updates laufen ab wie eine Neuinstallation. Die jeweils bestehende Installation wird nach "Windows.old" verschoben, das Image der neuen Installation wird auf die Platte geschrieben und dann wird versucht, die Programme/Einstellungen aus "Windows.old" zu übernehmen. Dass dies bei einer laufenden Security-Suite nicht gut gehen kann, ist eigentlich logisch.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.113
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.778) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Dass dies bei einer laufenden Security-Suite nicht gut gehen kann, ist eigentlich logisch.
Deshalb hat es auch bei Vier meiner Fünf Systeme problemlos damit geklappt.
Da ich aber sowieso noch einen Clean Install nachschob auch egal.
Es ist eine mögliche Erklärung für Probleme, aber niemals DIE einzig Wahre, sorry.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hattest Du bei der Installation vielleicht einzelne Module abgewählt?
 
T

tim2106

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
5
habe kaspersky nun neu installiert, jedoch besteht das problem weiterhin. USB Stick funktioniert, externe 2,5" laufwerk nicht.

ich weiß leider nicht genau was sie mit module meinen @areiland, habe aber meines wissens nichts abgewählt bei der installation
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hate meinen Vorposter gefragt! Denn es dürfte ja bei der Installation von Internet Security Suiten auch die Möglichkeit der benutzerdefinierten Installation geben, die eine Auswahl der zu installierenden Module erlaubt. Machen nur die wenigsten, sondern prügeln lieber den ganze Rotz auf den Rechner.

Wie sieht es aus mit den Einstellungen Deiner Auslagerungsdatei? Es kam nämlich auch schon zu diesem Fehler, wenn die Auslagerungsdatei deaktiviert war oder eine zu geringe Grösse hatte. Im Zweifel probiere einfach, ob sich das Problem dadurch lösen lässt, dass Du die Auslagerungsdatei vergrösserst. Ausserdem wäre es möglich, dass Du der/den Festplatten einen Laufwerksbuchstaben zuordnen musst. Denn es wäre ja denkbar, dass sich beim anstecken der externen Platten ein anderer Buchstaben verschiebt und das der Auslöser ist. Nämlich dann, wenn ein Programm oder eine Systemkomponente genau diesen Buchstaben anspricht und dieser plötzlich nicht mehr verfügbar ist, weil er dem externen Gerät zugeordnet wurde.

Es hat auch schon geholfen, diesen Fehler aufzulösen, indem die externe Platte einmalig ausgeworfen und dann wieder neu angesteckt wurde. Womöglich lag es daran, dass die Platte am anderen Rechner einfach abgezogen wurde und dadurch das Dateisystem nicht abgeschlossen war, was Windows erkennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.942
Deshalb hat es auch bei Vier meiner Fünf Systeme problemlos damit geklappt.
Da ich aber sowieso noch einen Clean Install nachschob auch egal.
Die Beweiskraft der Aussage ist ja dann gleich Null.

Hallo Tim,
magst du vielleicht Auskunft darüber geben, ob Kasper während des Upgrades aktiv war?
Warum lässt du nicht die Finger von Kasper IS? Wenigstens solange, bis die Probleme behoben sind?
Entfernen wird hier beschrieben.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.113
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.778) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hattest Du bei der Installation vielleicht einzelne Module abgewählt?

Ja.
Ich kaufe häufiger Pakete und da sind dann von AV über IS und Android AV inzwischen einige bei zusammen gekommen(Kaspersky, GData, Bitdefender).
Gucke wie unterschiedlich Sytemlastig die sind, bzw. echt überflüssig..
Persönlich nutze ich die AV Funktion, Firewall, manchmal zum Vergleich mit Privat Browsing den virtuellen Tastaturschutz/sicheren Browser.
Nochmals, um Ärger auszuschließen rate ich immer die per Tool zu deinstallieren bei größeren Systemveränderungen.


Die Beweiskraft der Aussage ist ja dann gleich Null.
Ähh, ja Max. Ich habe mit installierten gewechselt =keine Probleme
Sie liefen teilweise so bis zum 1607= keine Probleme
Vor und nach 1607 alle einem CleanInstall unterzogen.
Ein System kränkelte wirklich, vermutlich ausgelöst durch die GData IS....
Ist jetzt aber auch gute denke ich, widmen wir uns dem Problem von tim2106
 
T

tim2106

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
5
also...ich habe das problem mit allen externen platten. habe trotzdem aber versucht sie sicher "auzuwerfen" --> Problem besteht weiterhin
ich habe den laufwerksbuchstaben geändert. Leider auch keine abhilfe.
die auslagerungsdatei ist auf "auslagerungsdateigröße für alle laufwerke automatisch verwalten"

habe kaspersky nun komplett vom system entfernt mit dem removetool.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.113
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.778) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
also...ich habe das problem mit allen externen platten
Hallo tim2106,
hast Du im Bios/UEFI eventuell eine "Sicherheitseinstellung" bezüglich per USB angeschlossener Geräte?
Sticks und ähnliches laufen problemlos am Dell?
Eventuell mal alles an den USB Anschlüssen abziehen und per USBDeview alle installierten und jemals angeschlossenen USB Geräte entfernen, Neustart und gucken...;-)

Kostenloses Tool: USBDeview - USB-Geräte verwalten und löschen - TecChannel Workshop

Downloadlink 64 Bit ganz unten
View any installed/connected USB device on your system
 
T

tim2106

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
5
das mit den usb anschlüssen hab ich versucht. leider keine abhilfe.

ich selbst habe im bios nichts umgestellt....könnte das natürlich aber trotzdem mal überprüfen
 
Thema:

Seit Redstone Update USB - Festplatten Problem

Seit Redstone Update USB - Festplatten Problem - Ähnliche Themen

Problem mit externer HDD und USB 3.0 Hub: Hallo liebe Leute, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich habe ein Problem, das wie folgt aussieht: ich verwende 3 externe HDDs verschiedener Größe...
Kein Zugriff auf externe Festplatte möglich: Hallo, vor einigen Monaten stieg ich von Windows 7 pro auf Windows 10 pro um. Als ich einige Tagen spätereine externe Festplatte über USB...
Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.: Hallo zusammen, bisher konnte ich jede externe Festplatte ( mit oder ohne eingene Stromversorgung) ohne Probleme einstecken und der PC konnte...
Mit Windows 10 Probleme mit USB-Verbindung (Smartphone, externe Festplatte): Hallo, ich hatte vorher Windows Vista (mein Laptop ist etwas älter), da hatte ich nie Probleme mit verbinden mit Smartphones oder z.B. externen...
USB 2.0 NTFS externe Festplatte von Win10 nicht erkannt, jedoch FAT32 HD am selben Port: Hallo, ich speicherte am USB 2.0 Front-Port meines i5 64KB Medion Desktop PC Anfang d.J. Daten auf eine NTFS formatierte externe USB 2.0...

Sucheingaben

kaspersky internet security erkennt externe Festplatte nicht als isb

Oben