SD Card zu langsam ?

Diskutiere SD Card zu langsam ? im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe in meinem Samsung Galaxy Book W627 eine 64 GB SD Card installiert. Ich habe einige Apps auf diese SD Card verschoben u.a. auch das Online...
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
259
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home 64 bit Vers. 20H2 Build 19042.685
System
Tablet Samsung Galaxy Book W627 Intel Core M3-7Y30 2x1.00 GHz 64 GB eMMC 4 GB RAM Grafik Intel HD615
Ich habe in meinem Samsung Galaxy Book W627 eine 64 GB SD Card installiert. Ich habe einige Apps auf diese SD Card verschoben u.a. auch das Online Spiel Dragon Mania Legends. Dieses Spiel startet zwar ganz okay, aber bis ich es spielen kann, dauert es ein bißchen. Es kommt zu graphischen Überlagerungen und das Spiel stockt manchmal. Hier ein Benchmark der SD Karte und ist es sinnvoll eine andere, schnellere SD Card zu verwenden ? Typenbezeichnung der Karte wird nachgeliefert.
 

Anhänge

  • SDCard.jpg
    SDCard.jpg
    490,5 KB · Aufrufe: 32
#
schau mal hier: SD Card zu langsam ?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
875
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Der Flaschenhals wird nicht bei der SD Card liegen
Alles was Online läuft muss mit wesentlich weniger auskommen
Das stocken wird online bedingt sein selbst wenn du schnelles Internet hast
und die Gegenseite auch, geht es ja nie volle Pulle die anderen wollen ja auch was abhaben.
Das mit der Grafik kann ursächlich mit der Datenrate des Servers zu tun haben.
Falls es die Option gibt, Bildqualität oder Auflösung herunter schrauben könnte eine Möglichkeit sein.
 
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
201
Sehe ich ähnlich wie Ronald, darüber hinaus ist das Book, wenn es der Auflistung deiner Signatur entspricht, sicherlich nicht das schnellste System, um ein ausgewachsenes Windows drauf laufen zu lassen...
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.558
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.348
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja, Manches läuft schon besser, wenn es aus dem internen Speicher kommt, statt von der SD-Card. Ist auf meinem Handy so. Ich spiele da zwar kaum, aber die ich installiert und gespielt habe, verschiebe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
Typenbezeichnung der Karte wird nachgeliefert
Ist das etwa so eine Trekstor i.gear
So eine hab ich auch, die ist noch langsamer als ein guter USB Stick und wird extrem heiß.

Mein Vorschlag wenns um ein schnelles USB Laufwerk geht:
Einen USB 3.1 Sata Adapter besorgen und die billigste Sata SSD rein die zu bekommen ist.
Läuft vollkommen ausreichend am USB Anschluß
1629457395398.png


Hab mich wohl verlesen.. dachte es ging um einen SSD Stick
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
875
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Hatte ich gar nicht so auf dem Schirm, klar wenn das System schon schwach ist.
Da nützt dann das Speichermedium seine Leistung eh nicht aus.
Fakt ist auch das was da so angezeigt wird an Leistungsdaten innerhalb von Sekundenbruchteilen
nicht mehr stimmt, es sei denn es ist ein Durchschnittswert.
Seitens der SSD würde wahrscheinlich eine der ersten Generation schon reichen.

Macht also wenig Sinn modernste Speichermedien in alte Hardware einzubauen wenn das vorhandene noch geht.
 
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
259
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home 64 bit Vers. 20H2 Build 19042.685
System
Tablet Samsung Galaxy Book W627 Intel Core M3-7Y30 2x1.00 GHz 64 GB eMMC 4 GB RAM Grafik Intel HD615
Vielen Dank für die Antworten, ich werde wohl das Spiel wieder auf den internen Flash Speicher verschieben.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.599
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wobei eine schnelle Karte definitiv Pflicht ist bei mittelmäßiger Hardware.

Aus dem Test:
Wie schnell reagieren SD-Karten beim Datenzugriff?
Wer gern größere Apps vom internen Speicher seines Smartphones auf eine microSD-Karte verschieben oder Programme auf einer SD-Karte installieren möchte, braucht eine möglichst kurze Reaktionszeit. Werte um 1 Millisekunde sind gut, einige Karten brauchten im Test aber bis zu 6,5 Millisekunden für einen Schreibzugriff – das bremst Programme.

Außerdem gibt es auch Spiele/ Programme, die explizit davon abraten sie auf SD Karte zu installieren.

Zur Übersicht, keine Kaufempfehlung:

Schnelle SD-Karten: Testsieger und Tipps zum Kauf


https://www.computerbild.de/artikel...erkarten-microSD-SD-Karten-Test-11451231.html

Nintendo Switch: Ladezeiten von Cartridges, SD-Karten und internem Speicher
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die besten SD-Karten - CHIP
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

SD Card zu langsam ?

Oben