Schnellstart deaktivieren?

Diskutiere Schnellstart deaktivieren? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hatte leichte Probleme beim Neustart. Dauerte relativ lange (ca. 50 sec). Habe gelesen, man solle Schnellstart deaktivieren, besonders bei einer...
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
44
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 2004
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Hatte leichte Probleme beim Neustart. Dauerte relativ lange (ca. 50 sec). Habe gelesen, man solle Schnellstart deaktivieren, besonders bei einer SSD.
Habe es gemacht, Neustart geht schneller.
Meine Frage: Sollte man Schnellstart wirklich deaktivieren, wenn man eine SSD benutzt?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.325
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Möchtest Du Deine SSD schonen, dann empfehle ich, sie auszubauen, mit einem roten Schleifchen zu versehen und in eine Vitrine zu stellen - damit Du sie die nächsten hundert Jahre nur ansehen kannst. Ansonsten: Die SSD benutzen wie eine Festplatte und endlich mal die seit mehr als zehn Jahren überholten Tipps durch aktuelles Wissen ersetzen.
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
44
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 2004
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Das war eine ernst gemeinte Frage. Ein " Schnellstart deaktivieren ist nicht nötig " hätte gereicht.
Es gibt Leute, die wenden sich an dieses Forum , weil sie ernst gemeinte Fragen haben. Dann fände ich es schön, wenn man auch ernst gemeinte Antworten bekommt und keine ironischen Kommentare.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
844
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Den Schnellstart sollte man auf Systemen deaktivieren auf denen mehr als 1 BS installiert ist , oder wenn man sein System lieber generell neu-startet statt Altlasten aus der letzten Sitzung mit herum zu schleppen. Generell und wenn alles OK ist sollte das System mit Schnellstart schon schneller starten als ohne wenn es das nicht tut liegt wahrscheinlich ein Problem vor , möglicherweise inkompatible Treiber oder ähnliches.

Zum schonen von SSD hat Alex eigentlich schon alles gesagt.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.783
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Das war eine ernst gemeinte Frage. Ein " Schnellstart deaktivieren ist nicht nötig " hätte gereicht.
Es gibt Leute, die wenden sich an dieses Forum , weil sie ernst gemeinte Fragen haben. Dann fände ich es schön, wenn man auch ernst gemeinte Antworten bekommt und keine ironischen Kommentare.
... dann hättest du vielleicht mal unsere Forensuche benutzen sollen. Es gibt hier dazu so einige Threads und Beiträge die diese Fragen abhandeln.
Und ja, Schnellstart ausschalten :sing
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.325
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gab von mir ein ganz eindeutiges Statement: Die SSD wie eine ganz gewöhnliche Festplatte verwenden. Denn Deine Fragestellung zielte vor allem darauf ab, ob man seine SSD besonders behandeln sollte. Genau das wird seit locker zehn Jahren immer wieder erfragt und genauso oft verneint. Irgendwann sollte es eigentlich bei jedem angekommen sein, dass eine SSD kein Mimöschen mehr ist, das man besonders behandeln muss. Wer das kapiert hat, der muss deswegen nicht mehr nachfragen, wer deshalb nachfragt, der hängt immer noch den Ansichten von vor zehn Jahren nach.

Oder sollen sich "die Foren" nicht auch mal dagegen aussprechen können, wenn Nutzer jahrzehntealte Tipps immer noch für aktuell halten?
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
44
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 2004
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Danke für die Antworten. Was Hans73 schreibt, klingt logisch.
Zu MSFreak. Ich hatte in Suche mein Problem eingegeben, aber nichts Passendes gefunden. Vielleicht habe ich auch nicht lange genug gesucht. Mag sein. Und was ist jetzt mit Schnellstart ausschalten - ja oder nein?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.783
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
44
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 2004
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
An Areiland. Danke für den Tipp. Ich kann nicht immer erkennen, ob ein Tipp aktuell oder veraltet ist. OK, jetzt weiß ich es und werde meine SSD wie eine normale Festplatte behandeln.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.749
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Auf dieser Homepage habe ich eine gute Erklärung gefunden, was "Schnellstart" bei Windows 10 bedeutet:

Der Schnellstart von Windows 10

Da beim Schnellstart der Rechner nie komplett heruntergefahren wird, würde ich immer den Schnellstart deaktivieren. Und bei einer SSD braucht's solche "Tricks" nicht mehr, da die eh schnell bootet, und dann wird Windows sauber komplett neu gestartet.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
465
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Immer wieder wird und wurde in verschiedenen Kontexten über Probleme mit dem Schnellstart unter Windows 10 berichtet. Deshalb habe ich ihn standardmäßig deaktiviert. Dass ich mit meiner HDD beim Hochfahren des Rechners einige Sekunden länger warten muss, ist für mich nicht von Relevanz.
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
44
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 2004
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Danke für die guten Antworten - von allen!!!
 
crumb1

crumb1

Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
99
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home V2004
System
I5-SSD250, 16GB, Ram-Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Es gab von mir ein ganz eindeutiges Statement: Die SSD wie eine ganz gewöhnliche Festplatte verwenden. Denn Deine Fragestellung zielte vor allem darauf ab, ob man seine SSD besonders behandeln sollte. Genau das wird seit locker zehn Jahren immer wieder erfragt und genauso oft verneint. Irgendwann sollte es eigentlich bei jedem angekommen sein, dass eine SSD kein Mimöschen mehr ist, das man besonders behandeln muss. Wer das kapiert hat, der muss deswegen nicht mehr nachfragen, wer deshalb nachfragt, der hängt immer noch den Ansichten von vor zehn Jahren nach.

Oder sollen sich "die Foren" nicht auch mal dagegen aussprechen können, wenn Nutzer jahrzehntealte Tipps immer noch für aktuell halten?
OT:#
Hallo areiland
wäre das sammeln solcher Infos, insbesondere für "neue" Win10 User, nicht ein Thema für die Rubrik "Tipps und Tricks". Als als KFKA.
 
crumb1

crumb1

Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
99
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home V2004
System
I5-SSD250, 16GB, Ram-Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Moin,
so nun bin ich geerdet. Das reicht aus, wenn man "suchen" kann. Danke.
Und suchen will gelernt sein. Ich habe es gerade mal versucht genau diesen Thead zu finden. Aber gut, das ist in allen Foren so und im Netz halt auch.
Danke nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.325
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Steht immer in der zweiten Zeile meiner Signatur zu Verfügung, ausserdem im FAQ Bereich, wo der Thread oben angeheftet ist.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.906
So, nun gebe ich noch meinen Senf zum Thema dazu:
Ich schalte den "Schnellstart" immer aus.
Gerade bei einer SSD ist der "Schnell"-Start kaum - bis gar nicht - schneller, als ein Komplettstart, man umgeht aber eventuelle Probleme mit inkompatiblen Treibern.
Außerdem habe ich bei Verwendung des Schnellstarts schon oft gesehen, dass ganz komische Verhaltensweisen von Windows auftreten, die man gar nicht mit Treibern in Verbindung bringt. Das passiert auch gerne erst nach einer längeren Zeit, nach der man schon gar nicht mehr an den Schnellstert denkt, da es ja lange Zeit gut ging. Wahrscheinlich "verschluckt" sich auch der BS-Kern mit der Zeit, dessen Status ja auch beim Schnellstart wiederhergestellt wird.

Fazt: Schnellstart - aus
 
Thema:

Schnellstart deaktivieren?

Schnellstart deaktivieren? - Ähnliche Themen

  • Schnellstart deaktivieren

    Schnellstart deaktivieren: Hallo zusammen, ich würde bei meinem Rechner gerne diesen "Schnellstart" deaktivieren. Das Internet und dieses Forum sind voll von Anleitungen...
  • Schnellstart Deaktivieren Nicht möglich Surface Book 2 Win 10 -

    Schnellstart Deaktivieren Nicht möglich Surface Book 2 Win 10 -: Hallo liebes Microsoft Forum, seit einigen Wochen habe ich massive Performance Probleme mit meinem SB2. Nun ist mir im Task Manager...
  • Windows 10: so lässt sich der Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren

    Windows 10: so lässt sich der Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren: Mit der hiberfil.sys hat Microsoft seinem Windows 10 eine Datei spendiert, welche sämtliche Systeminformationen speichert, die für einen besonders...
  • win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????

    win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????: win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????
  • Ähnliche Themen
  • Schnellstart deaktivieren

    Schnellstart deaktivieren: Hallo zusammen, ich würde bei meinem Rechner gerne diesen "Schnellstart" deaktivieren. Das Internet und dieses Forum sind voll von Anleitungen...
  • Schnellstart Deaktivieren Nicht möglich Surface Book 2 Win 10 -

    Schnellstart Deaktivieren Nicht möglich Surface Book 2 Win 10 -: Hallo liebes Microsoft Forum, seit einigen Wochen habe ich massive Performance Probleme mit meinem SB2. Nun ist mir im Task Manager...
  • Windows 10: so lässt sich der Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren

    Windows 10: so lässt sich der Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren: Mit der hiberfil.sys hat Microsoft seinem Windows 10 eine Datei spendiert, welche sämtliche Systeminformationen speichert, die für einen besonders...
  • win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????

    win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????: win 10 friert oft ein Schnellstart deaktivieren ????
  • Sucheingaben

    windows 10 schnellstart deaktivieren

    Oben