Schlafmodus wird sporadisch und automatisch beendet

Diskutiere Schlafmodus wird sporadisch und automatisch beendet im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es kann allenfalls sein, dass ein neuer Treiber mit einem Update installiert wurde, der dann die Default-Energie-Einstellung hat, welche zulässt...
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.171
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.856
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Es kann allenfalls sein, dass ein neuer Treiber mit einem Update installiert wurde, der dann die Default-Energie-Einstellung hat, welche zulässt, dass der Treiber aufwecken darf, oder in den Energieeinstellungen selbst abweichend zu einer zuvor eingestellten Einstellung Ereignisse aufwecken können. Letzteres konnte ich bei mir noch nicht feststellen. Das ein neuer Treiber wieder die Energie-Default-Einstellung abweichend von meiner Einstellung bekommen hat, konnte ich allerdings bei mir zurückliegend feststellen. In das Bios schreibt Microsoft meines Wissens nicht, um nicht zu sagen, nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.111
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Es kann aber vorkommen, dass ein BIOS-Update seitens des Geräteherstellers als optionales Update über WU angeboten wird. Bei mir auf meinem Acer-Laptop schon 2x passiert.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.171
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.856
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja das stimmt. Das hatte ich vor einiger Zeit auch zum ersten Mal. Das wird dann aber auch als ein Bios-Update ausgeführt, so wie man es kennt.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.111
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
OT
Wenn man das aber beim ersten Mal nicht kennt, und der Laptop dann so "komische Sachen" mit hochgedrehten Lüftern und nur mit dem Acer-Logo macht, rutscht schon mal einem das Herz in die Hose 😉
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.914
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
wird dann aber auch als ein Bios-Update ausgeführt, so wie man es kennt.
Bei zwei meiner Fujitsu's hieß das "Firmware Update". Was mich irritiert, war, dass es bei einer Neuinstallation des BS nochmals angeboten wurde, aber natürlich ins Leere ging, da es schon drauf war.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.111
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Beim Acer Aspire Laptop heißt dieses optionales Update "Insyde Software - Firmware", da musste ich erst einmal danach googeln, was das ist.
 
neighbour_tom

neighbour_tom

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.12.2018
Beiträge
68
Wie kommst Du denn darauf, dass das kürzliche Update eine Veränderung im BIOS bewirkt haben wollt?
Diese Frage ist vor dem Hintergrund, dass dieses Verhalten ja schon deutlich länger auftritt, einfach unlogisch.
Also nein, ein Windows-Update verändert keine Bios-Einstellungen.
Das war eine Frage von mir und keine Feststellung.
Und: Da hast du etwas falsch verstanden, da du meinen letzten Post vom alten Thread offenbar nicht gelesen hattest... das Problem von letztem Jahr verschwand einfach ein paar Tage später wieder, dann lief praktisch alles ein Jahr lang wie es soll, und nun habe ich das gleiche Problem wieder...

Aber wie schon vorher erwähnt, vielen Dank bis hierhin! Ich werde das weiterhin beobachten, bleibt mir vorerst gar nichts anderes übrig, und bis auf weiteres von meiner Seite, ist dieses Thema mal durch... mal sehen, ob's sich wieder in Luft auflöst...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bei zwei meiner Fujitsu's hieß das "Firmware Update". Was mich irritiert, war, dass es bei einer Neuinstallation des BS nochmals angeboten wurde, aber natürlich ins Leere ging, da es schon drauf war.
Damit kann ich jetzt im Moment gar nichts anfangen :confused:
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.079
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
@neighbour_tom
Natürlich habe ich Deinen alten Thread bis zum Ende gelesen.
Auch da gehst Du ja davon aus, dass ein Update für das Verhalten verantwortlich war und durch ein weiteres das dann wieder verschwunden ist.
Daran glaube ich eben nicht.
Wenn Du andere Auslöser erst gar nicht in Betracht ziehen willst, ist das Thema für mich auch durch.
 
neighbour_tom

neighbour_tom

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.12.2018
Beiträge
68

Komsich, dass ich das nicht früher gefunden hatte, ... vielleicht klappt's ja jetzt.
 
G

Gast21441

Um Problemen aus dem Weg zu gehen habe ich im Gerätemanager alles deaktiviert was den PC nur im geringsten aufwecken könnte.
 
Thema:

Schlafmodus wird sporadisch und automatisch beendet

Oben